Gehört und Gesehen - Backwards Around The Sun

11.01.2017Mainfelt

Mainfelt

Backwards Around The Sun

nordpolrecords / Soulfood (2017, CD)

Mainfelt stammen aus Südtirol und spielen Folk und Folk-Rock. Mit ihrem neuen Album „Backwards Around The Sun“, das am 3.Februar 2017 in den Handel kommt, deuten die Musiker an, dass der Hörer-und Fankreis bald stark wachsen könnte. Derzeit touren Mainfelt als support von Fiddler´s Green, mit den zwölf Songs dieses Albums im Gepäck geht es direkt im Anschluss auf eigene Konzertreise.

Aufgenommen haben Mainfelt die offiziell elf Songs dieses Albums inklusives eines Bonus-Tracks während einer Livesituation im Little Big Beat Studio in Liechtenstein.

Offensichtlich handelt es sich bei den vier Musikern um eine musikalisch sehr homogene und eingespielte Einheit. Die Band klingt nicht nach den typischen Newcomern im Aufbaumodus, sondern vielmehr gereift und dennoch frisch.

Alle Songs auf „Backwards Around The Sun“ überzeugen durch ihre schlüssigen Kompositionen und Arrangements. Das ist alles sehr angenehm hörbar, was Mainfelt auf diesem zudem sehr ansprechend aufgenommenen und gemischten Album anbieten: Lebendigen, eingängigen wie melodiösen Folk und Folk-Rock, der sich mindestens zum Mitwippen eignet und vor allem auch Fans von Bands wie Mumford & Sons begeistern könnte.

Dieser große Name des modernen Folk dürfte vielen als erste Assoziation in den Sinn kommen, wenn sie das neue Mainfelt-Album hören und das ist ja sicher nicht die schlechteste grobe Orientierungshilfe.

Mit „Backwards Around The Sun“ bieten Mainfelt ein durchweg gelungenes Album. Eher für ein breites Publikum, denn für kleinen Szene-Nischen.


Andreas Haug
(7 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.mainfelt.com
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite