Gehört und Gesehen - Halcyon Days

05.09.2013Ellie Goulding

Ellie Goulding

Halcyon Days

Polydor Records (2013, CD)

Halcyon die Zweite: die britische Sängerin Ellie Goulding veröffentlichte 2012 ihr Album „Halcyon“. Nun folgt „Halcyon Days“, auf dem sie ihr Erfolgsalbum um sieben Songs erweitert und es so auf ganze 22 Lieder bringt. Die Deluxe-Edition bringt es sogar auf ganze 28 Stücke. Unterstützung hat sie sich auch geholt, beispielsweise von DJ Fresh und Greg Kurstin, der ihren Hit „Burn“ produziert hat.

Ein Jahr ist eine Zeitspanne, in der man auch ein neues Album hätte aufnehmen können, doch Ellie Goulding entschied sich für eine andere Variante – vielleicht um noch ein wenig weiter auf der „Halcyon“-Erfolgswelle zu schwimmen, schließlich feierte sie mit dem Album großen Erfolg.

Einer ihrer aktuellen Hits „Burn“, der im Juli diesen Jahres veröffentlicht wurde, war nicht auf „Halcyon“ vertreten, ist dafür aber nun auf „Halcyon Days“ zu finden. Für den Song hat sich die 26-Jährige den Sänger von One Republic ins Boot geholt, aus dessen Feder der Song stammt. Generell wirken die zusätzlichen Songs allerdings wenig Hitverdächtig und auch „Burn“ kann an Songs wie „Lights“ nicht wirklich anknüpfen.

Ihrem Stil ist sich Ellie Goulding auch auf der erweiterten Platte treu geblieben: Elektro-Pop, bei dem sie auch gerne mal auf Elemente des Dubstep zurückgreift. Gepaart mit ihrer glockenhellen und zerbrechlich wirkenden Stimme wirken ihre Songs verträumt und zaubern eine angenehme Atmosphäre. Etwas ruhiger wird es mit der Ballade und Bonustrack „How Long Will I Love You“.

Ob diese Erweiterung wirklich sinnvoll war oder ob die Sängerin ihre Energie nicht lieber in ein neues Album hätte stecken sollen, ist natürlich fraglich. Denn höchstwahrscheinlich werden nur hartgesottene Fans ein Album kaufen, das sie bereits besitzen, nur weil es um ein paar Bonustracks erweitert wurde. Denn ein wirklich neues Album erfreut den Hörer doch viel mehr als ein Aufguss bereits gehörter Songs.


Hanna Rühaak
(7 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.elliegoulding.com

Weitere oder ähnliche CD/DVD-Besprechungen:
Ellie Goulding - Halcyon (2012)
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite