Gehört und Gesehen - Live At The Greek Theatre

26.03.2010Flogging Molly

Flogging Molly

Live At The Greek Theatre

Sideonedummy Records (2010, 2CD+1DVD)

Die irisch-amerikanische Band Flogging Molly hat sich auch in Deutschland längst einen Namen erspielt. Im letzten Sommer tourte man zahlreiche Festivals auch in Europa. Ich selbst durfte einem Konzert der Truppe beiwohnen und muss sagen, dass die Mixtur aus irischer Folklore und Punkrock Elementen live sehr viel Spaß macht. Crowdsurfende Menschen und fliegende Bierbecher teilten meine Meinung damals. Nun gibt es eine Live- Veröffentlichung der siebenköpfigen Band. Im legendären Greek Theatre in Los Angeles wurde ein über anderthalbstündiges Konzert der Band mitgeschnitten. Die gesamte Box enthält zwei Cds und eine Dvd dieses Auftritts.

Es gibt mittlerweile viele Bands, die sich im musikalischen Dunstkreis von Flogging Molly bewegen, es gelingt jedoch wenigen über die simple Knüppel-Rummtata-Mentalität hinauszuschießen, die grad so beliebt ist. Dass ein Akkordeon oder ein Banjo auch rocken können, haut eigentlich ja auch keinen mehr so richtig um. Den richtigen „Vibe“ zu kreieren ist da schon schwieriger. Und genau das kriegt die Band ziemlich gut gebacken. Es muss nicht 90 Minuten lang immer auf die Nuss geben, es darf auch mal der Titanic Soundtrack sein. Das solche Stücke die meisten Konzertbesucher wahrscheinlich eher als Pinkelpause oder zum Bierholen nutzen, scheint die Band nicht zu stören. Man ist guter Stimmung und präsentiert sich in bester Live Verfassung.

Für den anspruchsvollen Konzertbesucher wird diese Band sicherlich nicht die Erleuchtung sein, denn hier geht es primär um funktionierende Songs, die unterhalten und nicht darum, eine musikalische Ansage zu übermitteln. Auch wenn Sänger Dave King das anscheinend bei Iren angeborene Revoluzzer-Gen häufig auspackt, ist dies eine Band, die bestimmt auch meinen Eltern gefallen würde. Zu den Beats kann man bestimmt gut putzen! Insgesamt ist „Live At The Greek Theatre“ eine schöne Sammlung vieler unterschiedlicher Songs der Band und eine gelungene Dvd, die außer dem Konzert auch noch die komplette Videosammlung der Combo beinhaltet.

Fazit: Durchaus ansteckend, wenn man sich darauf einlässt.


Jan Hagerodt
(7 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.floggingmolly.com

Weitere oder ähnliche CD/DVD-Besprechungen:
Flogging Molly - Life Is Good (2017)
Flogging Molly - Whiskey On A Sunday (DVD/CD) (2006)
Flogging Molly - Within A Mile Of Home (2004)
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite