Gehört und Gesehen - Chaos Theory (Doppel-Live-DVD)

21.12.2006Levellers

Levellers

Chaos Theory (Doppel-Live-DVD)

On The Fiddle Rec./Rough Trade (2006)

Man gibt sich gerne politisch bei den Levellers aus Brighton. Allein schon der Bandname: Er rührt von einer dem König feindlich gesonnenen Gruppe her, die irgendwann im tiefsten Mittelalter bürgerliche und religiöse Freiheit forderte. Aber damit nicht genug: Frontmann Mark Chadwick trägt stolz einen Che-Guevara-Sticker auf der Gitarre, Bassist Jeremy Cunningham hat sich die EU-Flagge auf sein Instrument geklebt. Und auch das Lieblingsthema aller politisch denkenden Bands wird integriert: George W.! Bevor die Engländer die Bühne des Hexagon in Reading betreten ertönt durch die Boxen eine Sprachcollage mit Satzfragmenten des amerikanischen Präsidenten. Dabei wird ihm im wahrsten Sinne das Wort im Munde umgedreht. So gibt er freimütig das Versagen der amerikanischen Truppen im Irak zu und enthüllt, dass es sein einziges Interesse sei, Zivilisten zu töten. Das kann man witzig finden, wenn man will, oder auch erschütternd. Oder albern.

Aber darum soll es nicht gehen, es soll hier um Musik gehen. Und die ist – ehrlich – langweilig. Kein Wunder, dass die Folk-Punks sich ein Thema, die Politik, gesucht haben, über das sie sich definieren können. Denn musikalisch bleiben sie definitiv unterm Durchschnitt. Na gut, sie sind auch schon seit 15 Jahren dabei, aber genau so kommen sie auch rüber: Gealtert. Irgendwie wie BAP. Oder die Dubliners.

„Chaos Theory“ soll wohl ein kleines Weihnachtageschenk für die Fans sein, und als solches mag es auch funktionieren. Das Paket ist mit zwei DVDs durchaus umfangreich. Auf der ersten Scheibe befindet sich das komplette Konzert aus Reading, mit immerhin 23 Tracks. Die Playlist ist eine Art Best-Of der Bandgeschichte, gewürzt mit einigen Raritäten, mit Unplugged-Tracks und Didgeridoo-Einlagen. Aufgenommen wurde das Konzert aufwendig mit 12 Kameras, der Sound ist akzeptabel. Auf DVD 2 findet der Fan außerdem gesammelte Dokumentationen aus 15 Jahren Bandgeschichte, Interviews, Backstage-Impressionen und Ähnliches. Wer die Musik der Levellers mag, für den wird „Chaos Theory“ eine Offenbarung sein. Und ein perfektes Weihnachtsgeschenk.

www.levellers.co.uk


Paul Schüler
()

Weitere oder ähnliche CD/DVD-Besprechungen:
Levellers - A Curious Life (2015)
Levellers - Greatest Hits (2014)
Levellers - The Recruiting Sergeant (2013)
Levellers - Static On The Airwaves (2012)
Levellers - Live From The Royal Albert Hall (2009)
Levellers - Letters From The Underground (2008)
Levellers - Truth & Lies (2005)
Levellers - Green Blade Rising (2002)
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite