Punk, Rock und eine inklusive Modenschau - Mail an Redaktion


Punk, Rock und eine inklusive Modenschau

Der „auf-die-Fresse-Tag" auf dem Fährmannsfest

„Herzlich Willkommen zum auf-die-Fresse-Tag“, begrüßte Moderator Stefan Henningsen am gestrigen Samstagnachmittag das schon früh zahlreich erschienene Publikum auf dem Fährmannfest in Hannover. Moderationspartner Jean Coppong fügte trocken hinzu: „Wir haben heute drei Themen: Punk, Punk und Punk.“ Die „wilde Hose Fährmannsfest“, von der am Vorabend Kettcar-Sänger Marcus Wiebusch gesprochen hatte, wurde am zweiten Fährmannsfest-Tag von vielen tausend Besuchern und Musikern tatsächlich übergezogen. Premiere hatte eine inklusive Modenschau und auf der Bühne standen Bands wie Dritte Wahl, ZSK, V8 Wankers, Volter und Rotz auf der Wiese.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder