Kopfkino und andere harte Reize - Mail an Redaktion


Kopfkino und andere harte Reize

Mastodon und Gäste spielten im Capitol

Für eingeschworene Fans und Kenner dürfte der gestrige Konzertabend im Capitol mindestens den Erwartungen entsprochen haben, wenn nicht sogar mehr. Für neugierige interessierte Rock– und Metal-Anhänger war die Show mit Mastodon, Kvelertak und Mutoid Man sicher eher eine positive und höchst erfrischende Überraschung. Energie, Schweiß, Härte, teils grandiose Spieltechnik, Inspiration, Originalität und Vielfalt waren die Trumpfkarten, die die drei Bands und der als „featuring artist“ im Mastodon-Set auftretende Neurosis-Sänger Scott Kelly mit Wucht und Nachdruck an diesem Mittwochabend in Hannover auf den Tisch legten.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder