Wieder Lust auf „Highway Star“ - Mail an Redaktion


Wieder Lust auf „Highway Star“

Glenn Hughes mit Deep-Purple-Programm in Deutschland

Von 1973 – 1976 war Glenn Hughes Bassist und neben David Coverdale Co-Sänger bei der legendären Hardrock-Band Deep Purple. Dies war zu Zeiten der so genannten MK III Besetzung der Band. Ab 1977 verfolgte Hughes eine Solo-Karriere und ist regelmäßig in unterschiedlichen Bandkonstellationen unterwegs. Zuletzt widmete er sich der Rock/Blues-Rock-Supergruppe Black Country Communion. Im Oktober kommt Glenn Hughes auf Tour nach Deutschland und verspricht ein zweistündiges Programm mit Deep-Purple-Klassikern. In Norddeutschland wird er in Hamburg und in Worpswede auftreten.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder