Ein kleines bisschen Rock’n Roll-Attitüde - Mail an Redaktion


Ein kleines bisschen Rock’n Roll-Attitüde

Im Interview mit Gerrit Heinemann

Vor allem Fans der Gothic Rock-Szene dürfe Gared Dirge alias Geritt Heinemann kein Unbekannter sein. Der gebürtige Hannoveraner ist Gründungsmitglied der Hamburger Band „Lord Of The Lost“, wirkt aber aktuell auch bei Scarlet Dorn mit oder begleitete Musiker wie Uli Jon Roth quer durch Europa. Wir trafen den Multiinstrumentalisten zum Interview, um seinen Werdegang vom kleinen Dorf bei Hannover bis in die Hansestadt nachzuzeichnen.


Deine Mitteilung*:


Deine E-Mail Adresse*:


Dein Vorname:


Dein Nachname:



* Ich stimme zu, dass meine Angaben aus dem Kontaktformular zur Beantwortung meiner Anfrage erhoben und verarbeitet werden. Die Daten werden nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage gelöscht. Hinweis: Sie können Ihre Einwilligung jederzeit für die Zukunft per E-Mail an redaktion@rockszene.de widerrufen. Detaillierte Informationen zum Umgang mit Nutzerdaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.
Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtfelder