Rockszene Nachrichtenblitz

Neues Jimmy Eat World-Album im Oktober
23.09.2019, 15:45 Uhr
„Surviving“ ist der Titel des zehnten Studioalbums der US-amerikanischen Alternative-/Rockband Jimmy Eat World, das am 18. Oktober erscheinen wird. Seit heute sind daraus zwei Titel zu hören; der Song „All The Way (Stay)“ und eine neu aufgenommene Version von „Love Never“. Zu „All The Way (Stay)“ hat das Quartett außerdem ein Musikvideo veröffentlicht. Inhaltlich handelt das Album von dem Unterschied, zu überleben oder wirklich zu leben, erzählt Frontmann Jim Adkins. Außerdem zieht er Rückschlüsse zum 1999 erschienenen Album „Clarity“. Zudem hat die Band neue Tourdaten bekannt gegeben. Neben zwei Shows in Groß Britannien führt die Tournee im November durch Nordamerika.+++
www.jimmyeatworld.com
Thees Uhlmann heute mit "Junkies und Scientologen"
20.09.2019, 13:34 Uhr
Am heutigen Freitag ist mit "Junkies und Scientologen" das neue Album von Thees Uhlmann erschienen. Obendrauf ist heute ein Video zum Titelsong ins Netz gegangen (siehe Link unten). Eine Deluxe-Version des Album enthält darüber hinaus die Bonus-CD "Gold" mit Thees Uhlmann´s Versionen von Songs deutschsprachiger Künstlerinnen und Songwriterinnen, wie unter anderem Judith Holofernes, Sophie Hunger oder 2raumwohnung. Am 16. Dezember kommt der Musiker mit seiner neu formierten Band nach Hannover ins Capitol. Dieses Show wird von unserem Musikmagazin präsentiert. Karten sind im Vorverkauf erhältlich.+++
www.youtube.com/watch?v=pqT_br2s9Gc
MIA. stellen neue Single vor - im November wieder live in Hannover
20.09.2019, 12:42 Uhr
Die Berliner Indie-/Elektro-Pop-Band MIA. stellt heute ihre neue Single "KopfÜber" vor. Zum Song gibt es auch ein Musikvideo (siehe Link unten). Mitte August waren MIA. einer der Headliner auf dem Fährmannsfest in Hannover. "KopfÜber" ist der erste Song aus dem neuen MIA.-Album "Limbo", das Anfang 2020 erscheinen soll. Im November und Anfang Dezember ist die Band auf Clubtour in Deutschland und spielt im Zuge dessen am 9. November in Hannover im MusikZentrum.+++
www.youtube.com/watch?v=bBqrlBFsf0s
Reeperbahn-Festival mit großem Zuspruch
19.09.2019, 18:20 Uhr
Das derzeit in Hamburg stattfindende Reeperbahn-Festival erfreut sich offensichtlich einem großem Zuspruch. Die am gestrigen Mittwoch eröffnete 14. Ausgabe des internationalen Treffens der Musikszene visiert rekordverdächtige Zahlen an. Die Veranstalter erwarten bis zum kommenden Samstag, 21. September mehr als 50.000 Besucher, darunter 6000 Fachbesucher aus 60 Ländern. Traditionell dient die längst sehr bedeutende Hamburger Veranstaltung dem Treffen und Austausch von Vertretern aus der Musikbranche und der Sichtung neuer Musiktalente. Somit stehen neben diversen Vorträgen, Pannels und Workshops vor allem die Auftritte von Bands und Einzelkünstlern im Fokus. In 90 Spielstätten, darunter vielen Szene-Clubs, werden mehr als 400 neue Acts erwartet. Mehr zum Reeperbahn-Festival über den Link unten.+++
www.reeperbahnfestival.com
Van Morrison kündigt neues Album an
18.09.2019, 15:38 Uhr
Der nordirische Sänger, Musiker und Komponist Van Morrison hat soeben den Song „Dark Night of The Soul“ veröffentlicht. Er ist der erste Vorbote aus seinem kommenden Album „Three Chords And The Truth“, das am 25. Oktober erscheinen soll. Es ist das sechste Album in nur vier Jahren und soll laut offizieller Pressemitteilung: „den typischen Van Morrison-Sound“ einfangen und „seine Rolle als einer der ikonischen Songwriter unserer Tage“ unterstreichen.+++
www.vanmorrison.com
Musikalische Unterstützung für „Fridays for Future Hamburg“
18.09.2019, 15:37 Uhr
Unter dem Motto „Fridays for Future“ findet am kommenden Freitag der zweite globale Klimastreik statt. Derzeit sind in Deutschland in über 450 Orten Demonstrationen angekündigt, darunter auch in Hannover und Hamburg. Für die Demonstration in der Hansestadt konnte man auch musikalische Gäste begeistern. So werden unter anderem Bosse und Enno Bunger im Rahmen des Klimastreiks auftreten.+++
www.facebook.com/fridaysforfuturehh
Wir präsentieren Myrath in Hannover
18.09.2019, 11:43 Uhr
Im November sind sie in Hannover noch special guest von Beast In Black, am 18. März 2020 kommt die tunesische Progressive-Metal-Band Myrath im Verlauf ihrer "The Magical Tour 2020" für eine eigene Show zurück. Das Konzert findet im MusikZentrum statt und wird von unserem Magazin präsentiert. Support gibt es von der schwedischen Symphonic-Metal-Band Eleine. Der Kartenvorverkauf startet am morgigen Mittwoch.+++
www.facebook.com/myrathband
Frank Bornemann zum neuen Eloy-Werk
17.09.2019, 14:09 Uhr
Frank Bornemann, Sänger, Gitarrist und Mastermind der legendären Progressive-Rock-Band Eloy hat den zweiten Teil seiner Rock-Opera über die Geschichte der Jeanne d´Arc fertig gestellt. Das Album "The Vision, The Sword And The Pyre (Part 2" kommt am 27. September über das hannoversche Label Artist Station Records in den Handel. In einem YouTube-Clip erklärt Frank Bornemann die Hintergründe zur Geschichte einiger Songs des Albums, die als Teaser angespielt werden. Zu diesem achtminütigem Clip gelangt man über den Link unten.+++
www.youtube.com/watch?v=KAeWjE2GdHk
Wieder große Namen bei Rock Am Ring 2020
17.09.2019, 13:45 Uhr
Die Veranstalter der Festivals Rock am Ring und Rock im Park geben heute die ersten bestätigten Bands für das Festival-Wochenende 5.-7. Juni 2020 bekannt. Dabei spielen Green Day, System Of A Down und Volbeat bei beiden Festivals exklusiv. Zu den sehr populären Bands, die ebenfalls mitwirken, zählen Billy Talent, Korn, Disturbed, Deftones, Broilers, System Of A Down, Weezer, Bosse und The Offspring. Rock am Ring feiert 2020 sein 35-jähriges Jubiläum. Tickets sind im Vorverkauf erhältlich, wobei die Frühbucherkontingente nahezu ausgeschöpft sind, wie die Veranstalter mitteilen.+++
www.rock-am-ring.de
Vorverkauf für Dream Theater in Hannover gestartet
16.09.2019, 18:06 Uhr
Der Kartenvorverkauf für das Konzert der Progressive-Metal-Band Dream Theater am 18. Feburar 2020 in Hannover in der Swiss Life ist gestartet. Es gibt Tickets in zwei Kategorien: Einmal für den Innenraum und einmal für Sitzplätze auf der Tribüne. Ausßerdem werden spezielle V.I.P.-Packete angeboten. Dream Theater haben angekündigt, eine knapp dreistündige Show zu spielen, diverse Songs aus ihrer über 30-jährigen Karriere, Songs aus ihrem aktuellen Album "Distance Over Time" sowie das komplette Konzeptablum "Metropolis Pt2 - Scenes From A Memory". Das Hannover-Konzert von Dream Theater wird von unserem Online-Musikmagazin präsentiert. Mehr Infos und Tickets über den Link unten.+++
https://www.hannover-concerts.de/termine/dream-theater/
Machine Head auf Jubiläumstour nun auch in Hannover
16.09.2019, 14:12 Uhr
Die Thrash-Metal-Band Machine Head hat neben den bereits für Ende dieses Jahres angekündigten Deutschland-Shows noch vier weitere Konzerte bestätigt, die 2020 stattfinden werden. Mit dabei ist nun auch Hannover, wo Machine Head am 8. Mai 2020 in der Swiss Life Hall auftreten werden. Die Band ist anlässlich des 25-jährigen Jubiläums der Veröffentlichung des Albums "Burn My Eyes" unterwegs.+++
www.hannover-concerts.de
The 1975 kommen nach Deutschland
16.09.2019, 13:45 Uhr
Die aus dem englischen Manchester stammende Indie-Rock und -Pop-Band The 1975 wird im März 2020 für vier Konzerte nach Deutschland kommen. Im Zuge dessen will die Band ihr im Februar erscheinendes neues Album "Notes On A Conditional Form" live präsentieren. Die Deutschlandtermine: 19. März 2020, Zenith, München - 20. März 2020, Mitsubishi Electric Halle, Düsseldorf - 23. März, Jahrhunderthalle, Frankfurt und 26. März, Velodrom, Berlin. Im Anschluss an drei Pre-Sales am 18. und 19. September, startet der allgemeine Kartenvorverkauf für die The-1975-Konzerte am kommenden Freitag, 20. September.+++
www.the1975.com
The Who nach 13 Jahren mit neuem Album - erste Single erschienen
16.09.2019, 13:36 Uhr
Am 22. November wird mit dem Titel "Who" das erste Studioalbum der britischen Rockband The Who seit 13 Jahren auf den Markt kommen. Das neue The-Who-Album wurde im Frühjahr und Sommer dieses Jahres größtenteils in London und Los Angeles aufgenommen. Am vergangenen Freitag wurde die erste Single "Ball And Chain" ausgekoppelt. Bei YouTube findet sich dazu ein Lyric-Video (siehe Link unten). Mehr dazu in Kürze hier auf Rockszene.de.+++
www.youtube.com/watch?v=h2IN8wYqQ6E
Thees Uhlmann plant Mitternachtsverkauf
13.09.2019, 16:39 Uhr
Der Indie-Rocker Thees Uhlmann will mit Fans und Freunden in die Veröffentlichung seines neuen Albums "Junkies und Scientologen" hineinfeiern. Das Album wird am Freitag, dem 20. September veröffentlich und bereits am Donnerstag, dem 19. September lädt der Musiker ab 23.30 Uhr in die Hamburger Feldstraße direkt vor die Plattenfirma Grand Hotel van Cleef. Dort soll es -so lange der Vorrat reicht- Freibier geben, die neue Platte gehört und ab Mitternacht verkauft werden. Eine weitere originelle Promo-Idee: Thees Uhlmann verspricht, dass sich alle, die das Album bis zum 14. September, 22 Uhr im Shop des Grand Hotel van Cleef Labels bestellen, eine persönliche Widmung wünschen könnten. Mehr rund um diese Aktion auf der Facebook-Seite des Musikers. Am 16. Dezember kommt Thees Uhlmann mit Band nach Hannover ins Capitol. Dieses Konzert wird von unserem Musikmagazin präsentiert.+++
www.facebook.com/theesuhlmannmusik
Hannover-Show von Kate Nash verlegt
13.09.2019, 14:43 Uhr
Das für den 23. September im MusikZentrum Hannover geplante Konzert der britischen Sängerin und Songschreiberin Kate Nash muss wegen Terminüberschneidungen in den Juni nächsten Jahres verlegt werden. Der neue Termin für die Show von Kate Nash im MusikZentrum ist der 12. Juni 2020. Bereits gekaufte Karten bleiben auch für den neuen Termin gültig.+++
www.hannover-concerts.de
Die Toten Hosen mit erster Single aus Akustik-Live-Album
13.09.2019, 14:36 Uhr
Mit dem Titel "Alles ohne Strom" werden die Düsseldorfer Punk-Rocker Die Toten Hosen am 25. Oktober ein CD-Live-Album und am 22. November die dazugehörige DVD/Blu-ray auf den Markt bringen. Die Toten Hosen hatten in diesem Sommer ein Semi-Akustik-Konzert mit Bläsern in der Düsseldorfer Tonhalle gespielt, wo das Material für "Alles ohne Strom" herstammt. Nun ist mit "1000 gute Gründe" die erste Single aus diesem Album veröffentlich worden. Der 30 Jahre alte Hosen-Klassiker kommt hier in einer groovigen Ska-Version daher. Zum Live-Video gelant über den Link unten.+++
www.youtube.com/watch?v=oZTv5FCs3hg
Papa Roach veröffentlichen Video zu „Come Around“
12.09.2019, 17:53 Uhr
Die US-amerikanische Alternative Rockband Papa Roach hat ein Video zu ihrem Song „Come Around“ veröffentlicht. Der Clip zeigt Aufnahmen von ihrem Konzert am 11. August in New York. Neben der Band ist mit Mark Moreno auch ein Fan zu sehen, der die Band seit 2000 begleitet und zusammen mit ihr viele emotionale Momente durchlebt hat. „Come Around“ ist auf dem aktuellen Album „Who do you trust?“ zu finden.+++
www.youtube.com/watch?v=UbZliRZBJME
Wir präsentieren: Dream Theater im Februar in Hannover
12.09.2019, 16:11 Uhr
Dream Theater, die weltweit wohl führende Band des Progressive-Metal, kommt im Zuge ihrer "Distance Over Time"-Tour Anfang 2020 für zahlreiche Shows nach Europa. In Hannover werden Dream Theater am Dienstag, dem 18. Februar in der Swiss Life Hall auftreten und im Verlauf einer so gut wie abendfüllenden Show auch ihr legendäres und sehr erfolgreiches Konzeptalbum "Metropolis Pt.2 Scenes From A Memory" komplett in voller Länge aufführen. Das Album erschien ursprünglich im Jahr 1999 und ist zum Genre-Klassiker geworden. Die Band kündigt zudem eine sehr moderne Konzert-Produktion mit flankierend neuen Video-und Visual-Präsentationen an. Der Kartenvorverkauf startet in Kürze. Das Konzert von Dream Theater in Hannover wird von unserem Online-Musikmagazin präsentiert.+++
www.hannover-concerts.de/termine/dream-theater/
Ronnie Wood kündigt Album und Dokumentation an
12.09.2019, 13:00 Uhr
Der Gitarrist der Rolling Stones Ronnie Wood hat mit „Somebody Up There Likes Me“ eine Dokumentation über sein Leben angekündigt. Der Film von Regisseur Mike Figgis, der am 12. Oktober beim Londoner Filmfest Premiere feiert, soll ihn nicht nur auf der Bühne, sondern auch in seinem Kunstatelier zeigen. Des weiteren möchte der Musiker am 15. November ein neues Album mit dem Titel „Mad Lad“ veröffentlichen. Es ist eine Hommage an Chuck Berry, den er zu seinen Vorbildern zählt.+++
www.ronniewood.com
Kettcar kündigen vorläufigen Abschied an
12.09.2019, 12:52 Uhr
Die Hamburger Band Kettcar hat soeben ihren vorläufigen Abschied von der Bühne verkündigt. Die Band, die dieses Jahr einer der Headliner beim Fährmannsfest war, will eine Pause auf unbestimmte Zeit einlegen. Bevor es jedoch soweit ist, soll im nächsten Jahr noch das Live-Album „...und das geht so“ veröffentlicht und einige Konzerte gegeben werden. Das Album erscheint am 8. November auf CD und digital. Fans der LP müssen bis zum 29. November warten. Die Konzerte werden Anfang des Jahres stattfinden. So spielen sie am 31. Januar unter anderem im Pier 2 in Bermen. Karten sind ab dem 16. September erhältlich.+++
www.facebook.com/kettcar
Weitere Kurzmeldungen