Anzeige:

Rockszene Nachrichtenblitz

Die Postpunk präsentieren "Kater Karlo"
26.05.2020, 17:46 Uhr
Die hannoversche Band Die Postpunk stellt aktuell mit "Kater Karlo" einen neuen Song vor. Zu diesem sehr rotzigen, leidenschaftlichen und temporeichen Song ist auch ein Musikvideo entstanden zu dem man über den Link unten gelangt.+++
www.youtube.com/watch?v=AXKKTC1uvwc
Neal Morse, Mike Portnoy & Randy George cover "Baker Street"
25.05.2020, 22:25 Uhr
Die Rock-und Progressive-Rock-Musiker Neal Morse, Mike Portnoy und Randy George haben eine Cover-Version der Gerry-Rafferty-Superhits "Baker Street" aufgenommen. Dazu ist auch eine Homestudio-Video-Collage entstanden. Das Ganze kommt in Teilen sehr spritzig und rockig daher. Zum Ende gibt es ein packenendes Gitarrensolo von Neal Morse, begleitet von aufwändigem Schlagzeugspiel von Mike Portnoy. "Baker Street" wird auch auf einem gemeinsamen Cover-Album der drei Musiker enthalten sein, das im Juli erwartet wird. Normalerweise spielen alle drei in der Neal-Morse-Band eigene Kompositionen. Morse und Portnoy sind zudem noch bei Flying Colours aktiv. Zum Video von "Baker Street" geht es über den Link unten.+++
www.youtube.com/watch?v=IszlXuQ99Fo
Ich Kann Fliegen kündigen neue EP für Mitte Juni an
25.05.2020, 18:52 Uhr
Die hannoversche Indie-Emo-Pop-Rock-Band Ich Kann Fliegen kündigt für den 19. Juni die Veröffentlichung ihrer neuen EP "Lange nichts mehr gehört" an. Die EP wird auf den gängigen digitalen Plattformen verfügbar sein. Am 1. Oktober ist im Kulturzentrum Faust ein "Herri Musiknacht"-Konzert geplant, bei dem Ich Kann Fliegen zusammen mit Black As Chalk auftreten sollen.+++
www.facebook.com/ichkannfliegen
Excrementory Grindfuckers: Beliebtestes Album kam vor 13 Jahren
25.05.2020, 17:48 Uhr
Die hannoversche Grindcore-Band Excrementory Grindfuckers freut sich am heutigen Montag über das 13-jährige Jubiläum ihres Albums "Bitte nicht vor den Gästen". Bei einer Facebook-Umfrage hatten Fans genau dieses Album zum beliebtesten der Band gewählt.+++
www.facebook.com/grindbook
Long Distance Calling bringen neues Video an den Start
22.05.2020, 14:22 Uhr
Die Instrumental-Rock-Band Long Distance Calling hat heute ein Video zu ihrem Track „Voices“ veröffentlicht. Dabei handelt es sich um einen Kurzfilm, „der die Beziehung zwischen Mensch und künstlicher Intelligenz erforscht“, kann man in der offiziellen Pressemitteilung lesen. Die Band selbst sagt über den Song und das Video folgendes: „Der Song hat eine sehr meditative Atmosphäre und klingt wie ein Soundtrack von LDC. Wie einige von euch vielleicht wissen, ist „How Do We Want To Live“ eine nachdenkliche und thematische Aufzeichnung, die sich mit dem Zusammenleben von Mensch und Maschine befasst. Wir sind sehr stolz darauf, euch diesen Kurzfilm präsentieren zu können.“ „Voices“ ist die zweite Singleauskopplung ihres Albums „ How Do We Want To Live?”. Es soll am 26. Juni auf den Markt kommen.
www.youtube.com/watch?v=uWQQbQ9jqU4
„Unser Aller Festival“ kündigt Livestream an
22.05.2020, 14:21 Uhr
Da das „Unser Aller Festival“ auch von dem Publikumsverbot betroffen ist, haben sich die Initiatoren dazu entschlossen am 7. Juni ein Livestream-Konzert anzubieten. Ab 18 Uhr wird im Rittersaal des Schlosses Gifhorn ein Konzert gespielt, das kostenfrei über das Internet empfangbar sein wird. Die künstlerische Leitung hat der gebürtige Gifhorner Billy Ray Schlag übernommen. Er wird durch den Abend führen und mit seiner Band Kleopetrol auch Teil des musikalischen Programms sein. Weitere Künstler sind Honolulus uns sowie Coffey. Sehen kann man das Konzert über die Facebook-Seite sowie den Youtube-Kanal des Festivals.+++
www.allerfestival.de
Haken veröffentlichen neuen Song
22.05.2020, 14:21 Uhr
Die britische progressive Metal-Band Haken hat heute ihren Song „Invasion“ veröffentlicht, den sie wie folgt kommentieren: „Textlich befasst sich Invasion mit Themen wie Angstzustände, Depressionen und Selbstmordtendenzen, ist aber nicht auf diese beschränkt. Wir dachten, dass die Diskussion über ein "Virus des Geistes" gut zu den psychologischen Themen passt, die in der letzten Platte "Vector" angesprochen wurden, und sich für die Charakterentwicklung des manischen Protagonisten von „Virus“ eignet.“ „Invasion“ ist die dritte Singleauskopplung ihres Albums „Virus“, das am 19. Juni auf den Markt kommen soll.+++
www.youtube.com/watch?v=2Rkx6b5vFdQ
Rosy Vista veröffentlichen neuen Song
20.05.2020, 13:00 Uhr
Die hannoversche Rockband Rosy Vista hat heute ihren Song „Uuuu, it's always love“ veröffentlicht. Die Ballade soll in schwierigen Zeiten Mut machen und Hoffnung wecken „in der wir uns auf das besinnen müssen, was nun mal im Leben am wichtigsten ist: die Familie - zusammengehalten von alles umfassender Liebe“, wie man der offiziellen Pressemitteilung entnehmen kann. Dementsprechend heißt es im Text auch „Together forever and never apart - Maybe by distance but never by heart!“ Das dazugehörige Video kann man über den Link sehen.+++
www.youtube.com/watch?v=zSfcPH8mx3M
Hannover Concerts kündigt neue Autokonzerte an
20.05.2020, 11:42 Uhr
Der örtliche Veranstalter Hannover Concerts hat sechs neue Veranstaltungen angekündigt. Darunter befinden sich auch drei Konzerte. So werden am 3. Juni Nico Santos und am 2. Juli Montreal ein Konzert auf dem Schützenplatz spielen. Das dritte neue Konzert findet am 3. Juli statt. Dann werden Terry Hoax eine weitere Show spielen. Unterstützt werden sie dabei von der niedersächsischen Indie-Rockband The Esprits. Karten für die neuen Veranstaltungen sind heute ab 16 Uhr im Vorverkauf erhältlich.+++
www.hannover-concerts.de
Freunde in der Faust: "Der Nachbarin Café" wieder geöffnet
19.05.2020, 18:23 Uhr
Das im Kulturzentrum Faust in Hannover Linden-Nord ansässige "Der Nachbarin Café" hat von nun an täglich in der Zeit von 15-18 Uhr geöffnet. Es gibt Kaffee, Kuchen und gekühlte Getränke. Ab kommenden Montag, 25. Mai kann man hier auch auf E-Mail-Bestellung einen vegetarischen oder veganen Mittagstisch einnehmen. Die Wiedereröffnung des Cafés zwischen Warenannahme und Faust-Büro freut das Team sehr, wie es in einer Presseinformation mitteilt.+++
www.kulturzentrum-faust.de
Drei "Herri Musiknächte" im Soli-Format
19.05.2020, 15:42 Uhr
Seit 2014 stellen die Privatbrauerei Herrenhausen und die Agentur Spider Promotion unter dem Motto "Herri Musiknacht" mehrmals im Jahr Konzerte im Béi Chéz Heinz oder im Café Glocksee auf die Beine. In sehr optimistischer Voraussicht, dass im Herbst 2020 wieder Konzerte stattfinden können, hat man nun drei "Herri Musiknächte" angesetzt, deren Erlöse an hannoversche Clubs gespendet werden sollen. Im Line-Up sind fast ausschließlich szene-bekannte Bands. Geplant sind: IchKannFliegen und Black As Chalk am 1. Oktober in der Faust, Fat Belly und One Strike Left am 28. November im Café Glocksee sowie DUCS und Devil May Care am 10. Dezember im Béi Chéz Heinz.+++
www.facebook.com/SpiderPromotion
Fury in the Slaughterhouse spielen drittes Konzert auf dem Schützenplatz
19.05.2020, 14:41 Uhr
Nach ihren ersten beiden ausverkauften Konzerten im Rahmen der "Autokultur" auf dem Schützenplatz in Hannover, spielen Fury in the Slaughterhouse dort nun ein drittes Konzert. Termin: Samstag, 11. Juli. Karten gibt es im Vorverkauf.+++
www.facebook.com/furyintheslaughterhouseofficial
Kein Rock-am-Deister-Festival 2020 - dafür am 31. Juli 2021
18.05.2020, 16:43 Uhr
Eigentlich sollte am 25. Juli dieses Jahre die Jubiläumsausgabe zum zehnjährigen Bestehen des Rock-am-Deister-Festivals über die Bühne des Festplatzes in Völksen gehen. Auch wenn bei diesem Tagesfestival in den letzten Jahren meist etwas weniger als 1000 Besucher zugegen waren, kann RaD2020 nicht, wie geplant stattinden. Die Stadt Springe hat dafür keine Genehmigung erteilt. Die Organisatoren wollen die große Feier dann anlässlich Rock-am-Deister 2021 feiern. Das für dieses Jahr geplante Band-Line-Up konnte auf nächstes Jahr verlegt werden. Der Termin: 31. Juli 2021. Mehr dazu in der morgigen Rockszene.de-Ausgabe.+++
www.rock-am-deister.de
Singer-Songwriter Pohlmann liefert neuen Song
15.05.2020, 14:05 Uhr
Der Wahlhamburger Ingo Pohlmann hat gerade eben seinen Song „Glashaus“ veröffentlicht. „Textlich werden in dem Track der Bibelvers „ Wer ohne Sünde ist, werfe den ersten Stein“ und das Sprichwort „Wer im Glashaus sitzt, soll nicht mit Steinen werfen“ miteinander in Verbindung gebracht“, heißt es in der offiziellen Pressemitteilung zum Song. Mit „Glashaus“ möchte Pohlmann einige Denkanstöße geben, die die jetzige Zeit betreffen. Es geht ihm dabei vor allem seine Gewohnheiten zu hinterfragen: „Verhalte ich mich weiter so, wie ich es gewohnt bin, relativiere ich vor mir meine Ansprüche auf Überfluss und schädliche Automatismen oder versuche ich, einem Kreislauf aus Konsum und Kurzzeitbefriedigung zu widerstehen?“, so wird Pohlmann über den „Glashaus“ zitiert. „Glashaus“ wird auch auf seinem neuen Album zu hören sein, das im Herbst auf den Markt kommen soll.+++
www.youtube.com/watch?v=-xI3oMi5QzE&feature=youtu.be
Pearl Jam veröffentlichen Video mit Greta Thunberg
15.05.2020, 13:30 Uhr
Die US-amerikanische Grunge-Band Pearl Jam hat vor kurzem ein Video zu ihrem Song „Retrograde“ veröffentlicht. Verbunden ist sowohl der Song, als auch das Video mit einer klaren Botschaft, wie es in der offiziellen Pressemitteilung heißt: „Der Klimawandel ist real und kaum mehr aufzuhalten!“. In dem animierten Video wird dies mit einer reisenden Person dargestellt, die im Laufe des Clips bei einem Hellseher einkehrt, der in seiner Kristallkugel die Zerstörung der Welt sieht. Gegen Ende des Songs verwandelt sich der Hellseher in Great Thunberg.+++
www.youtube.com/watch?v=n9xaDlY2hPE
Corvus Corax streamen ihr erstes Hofkonzert
15.05.2020, 13:29 Uhr
Die Mittelalter-Band Corvus Corax wird am 21. Mai ab 18 Uhr eines ihrer geplanten Hofkonzerte live streamen. Das Unplugged Konzert der Formation wird auf dem Gelände ihres Studios am Rand Berlins gespielt. Dort befinden sich nicht nur die Büro- und Studiogebäude, sondern auch ein Hof mit Feldern und Koppeln. Somit bietet sich die beste Atmosphäre für ein mittelalterliches Konzert. Finanziert werden soll es durch Spenden. Die Höhe der Spende kann jeder selbst bestimmen. Zehn Prozent der Einnahmen gehen an die Tafel „Laib und Seele“. Im Laufe des Sommers sollen weitere Hofkonzerte folgen, die – wenn es möglich ist – wieder vor Publikum stattfinden sollen. +++
www.youtube.com/watch?v=KXb2mN6R_YE
Zugezogen Maskulin mit neuem Song am Start
15.05.2020, 13:27 Uhr
Das Berliner Hip-Hop Duo Zugezogen Maskulin hat heute ihren Song „Exit“ samt Video veröffentlicht. Laut offizieller Pressemitteilung ist der Track „eine kritische Auseinandersetzung und ein Hadern mit dem Leben als Berufsrapper, wie man sich alles am Anfang vorstellte und wie die Realität aussieht – inklusive der Option, dem Ganzen auch ein Ende zu bereiten“. „Exit“ ist der erste Song aus ihrem Album „10 Jahre Abfuck“, das am 7. August auf den Markt kommen soll.+++
www.youtube.com/watch?v=QddXA1QIpes
Pretenders mit dritter Single aus kommendem Album
14.05.2020, 12:56 Uhr
"Turf Accountant Daddy" ist bereits die dritte Auskopplung aus dem für den 17. Juli zur Veröffentlichung geplanten Album "Hate For Sale" der Rockband Pretenders. Zum kürzlich im Netz erschienenen Video gelangt man über den Link unten.+++
www.youtube.com/watch?v=1ODPgzITbQk
Rockers Records startet Tombola
14.05.2020, 12:43 Uhr
Der hannoversche Plattenladen und gleichzeitig Plattenlabel Rockers Records startet am morgigen Freitag, 15. Mai eine Tombola. Die Erlöse daraus sollen den Szene Clubs Béi Chéz Heinz, Faust, Glocksee und LUX zugute kommen. Die Auslosung ist für den 20. Juni geplant. Für die Tombola hatten verschiedene Plattenfirmen und auch Bands, wie unter anderem Hammerhai und Kettenfett, Sachpreise gespendet. Mehr dazu in unserer morgigen Freitagsausgabe.+++
www.rockers.de
Sophie Hunger kündigt "Halluzinationen" an
13.05.2020, 13:36 Uhr
Die in Berlin lebende Schweizer Indie-Pop-Künstlerin Sophie Hunger kündigt für den 28. August ihr neues Studioalbum "Halluzinationen" an. Mehr dazu in Kürze hier bei uns.+++
www.sophiehunger.com
Weitere Kurzmeldungen