Bildrechte: Torsten Gadegast

Fiddler´s Green, hier bei einer Show in Hannover, feierten am vergangenen Freitag ihr 30-jähriges Jubiläum mit einer dreieinhalbstündigen Online-Show.

Dreieinhalb Stunden mit vielen Gästen

Fiddler´s Green feierten „3 Cheers For 30 Years“

11. Dezember 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

Es hatte sich weit über den engeren Fankreis herumgesprochen und auch dieses Magazin hatte im Vorfeld darüber berichtet. Die deutsche Speed-Folk-Institution Fiddler´s Green brachte anlässlich ihres 30-jährigen Bandjubiläums nicht nur ihr Album „3 Cheers For 30 Years“ auf den Markt, sondern feierte auch mit einer großen Live-Show, die online übertragen wurde. Am Ende gab es ein dreieinhalbstündiges Konzert mit vielen musikalischen Gästen. Das gleichzeitig laufende Crowdfunding zur Finanzierung schloss mit einer nicht erwarteten Einnahme ab.

Exakt vor einer Woche präsentierten Fiddler´s Green ihr frisch erschienenes Album „3 Cheers For 30 Years“ im Rahmen einer ausgedehnten Live-Stream-Show. Der Stream lief über die eigenen Bandkanäle. Zahlreiche musikalische Gäste traten zusammen mit Fiddler´s Green im Verlauf der dreieinhalbstündigen Veranstaltung auf.

Darunter waren unter anderem Alea und Luzi von Saltatio Mortis, Marco von In Extremo, der Hauptmann und Ben von Feuerschwanz, der früheren Fiddler´s-Green-Musiker Wolfram (Schlagzeug) und Tobias (Geiger) und Vito C. von J.B.O.

Um dieses Online-Event mit allem Drum und Dran zu finanzieren hatten Fiddler´s Green zuvor ein Crowdfunding gestartet. Als Ziel hatte man sich ursprünglich gesteckt, einen Betrag von 30.000 Euro zusammen zu bekommen. Am Ende waren es sogar knapp 150.000 Euro.

Davon werden dann auch Kosten für die Album-Produktion, Crowdfunding-Artikel, Versand und Steuer gedeckt werden. Außerdem will die Band das Shamrock-Castle-Festival finanziell unterstützen.

„Nachdem diese schweren Zeiten Künstlern, Musikern und allen Menschen der Veranstaltungsbranche wirklich alles abverlangen und wahrlich noch kein Lichtschein am Ende des Tunnels abzusehen ist, habt ihr uns bewiesen, dass es Hoffnung und Zuversicht geben kann. Hoffnung auf Solidarität und Zuversicht in Hilfsbereitschaft und gemeinschaftliche Unterstützung!(…)“, zeigen sich Fiddler´s Green gegenüber allen Unterstützern dankbar.

Die komplette Show ist weiterhin über YouTube abzurufen. Vor dem eigentlichen Showstart gibt es einen rund 15-minütigen Vorlauf. Direkt zur mehr als dreistündigen Fiddler´s –Green-Show geht es hier entlang.


INFO-BOX

Links
externer Link www.fiddlers.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Dennis DirksenEine weitere „Donots-Schnapsidee“
Ramones-Weihnachts-Punk neu aufgenommen

14.12.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Dennis Dirksen

 


, Foto(s): Torsten GadegastFish sammelt Spenden für Band und Crew
Kostenloser Stream von März-Show erschienen

08.12.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Ross HalfinPeter Green und die frühen Fleetwood Mac
Allstar-Konzert aus dem Februar im Kino und auf CD

26.11.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Ross Halfin

 


, Foto(s): Andre StephanEnde November kurzfristig im Studio
Long Distance Calling planen Jam EP „Ghost“

16.11.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Andre Stephan

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Headline ConcertsIn Extremo legen „Extended 2CD Editon“ auf
Wacken World Wide Auftritt ist mit dabei

11.11.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Headline Concerts

 




Zur Startseite