Bildrechte: Christie Goodwin

Devin Townsend und seine vielköpfige Band während der Europa-Tour Ende 2019.

Eine sehr ambitionierte Show

Devin Townsend stellt aus Live-Album „War” vor

06. Oktober 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Christie Goodwin

Der sehr vielseitige Rock-, Metal-und Progressive-Rock Musiker Devin Townsend war im Spätherbst 2019 mit seinem seinerzeit aktuellen Album „Empath“ auf Tour. Begleitet von einer vielköpfigen Band, zu der unter anderem frühere Mitmusiker von Frank Zappa gehörten, spielte er Shows, die zu seinen bislang ambitioniertesten gezählt werden. Ein Konzert im Dezember 2019 in London bildet die Grundlage für sein neues Live-Album „Order Of Magnitude – Empath Live Volume 1“, das Mitte dieses Monats in den Handel kommen soll. Aktuell stellt Townsend daraus seinen Song „War“ vor.

Devin Townsend darf man wohl als bunten Vogel der internationalen Rock-und Metalszene bezeichnen, sowohl als Musiker, als auch als Produzent. Einst bekannt geworden als Sänger in der Band von Steve Vai, ist Townsend seit Mitte der 1990er Jahre als Solo-Künstler und in diesem Zusammenhang auch in verschiedenen Bandprojekt-Konstellation aktiv und live unterwegs. Als Produzent arbeitete er unter anderem für Acts wie Soilwork, Lamb Of God oder GWAR.

Mit seinem Album „Empath“ und neunköpfiger Band tourte der Gitarrist und Sänger 2019 in Europa. Das Londoner Konzert im Dezember letzten Jahres wurde für das Album „Order Of Magnitude – Empath Live Vol.1“ audiovisuell aufgezeichnet. Belgeitet wurde Townsend von den Gitarristen Mike Keneally (Ex-Frank Zappa) und Markus Reuter (Stick Men, The Crimson Project), Schlagzeuger Morgan Ågren (u.a. Kaipa, Ex-Frank Zappa), Bassist Nathan Navarro, dem Keyboarder der Band Haken – Diego Tejeida, sowie Gitarrist und Sänger Ché Aimee und den Sängerinnen Samantha & Anne Preis and Arabella Packford.

Zehn Leute auf der Bühne 

Nachdem Devin Townsend bereits mit dem Live-Video zum Song „Genesis“ (direkt zum Clip hier entlang) einen ersten Einblick in sein kommendes Live-Album gewährte folgt in dieser Tage aktuell der Song „War“ (direkt zum Video: hier entlang).

Die Shows im Rahmen dieser Tour spielten Devin Townsend und seine Band ohne sich auf Klick-und Backing Tracks zu verlassen. Zehn Leute auf der Bühne, das sei keine kleine Nummer gewesen, erinnert sich Townsend, der mit den damaligen Shows für Band und Zuhörerschaft eine kreative Erfahrung ohne Grenzen schaffen wollte.

Das Album „Order Of Magitude – Empath Live Volume 1“ soll am 23. Oktober in den Handel kommen.


INFO-BOX

Links
externer Link www.hevydevy.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Tanya GhoshDer erste von drei Live-Mitschnitten
Devin Townsend kündigt Live-Album an

20.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Tanya Ghosh

 




Zur Startseite