Bildrechte: Epitaph Records

Sorgen mit ihrem Video zu "Reminders" für viel Spaß und Freude: Touché Amoré

Spaß und Freude mit Hunden und Katzen

Touché Amoré und ihr besonderes Video zu „Reminders“

05. Oktober 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Epitaph Records

Dass die Post-Hardcore-Band Touché Amoré in wenigen Tagen, genauer gesagt am 9. Oktober ihr neues Studioalbum „Lament“ veröffentlichen wird, darüber hatten wir bereits im Sommer berichtet. Um nochmal den Fokus darauf zu richten und vor allem Freude in die Newsfeeds der sozialen Medien zu bringen, hat die Band zu ihrem neuen Song „Reminders“ ein Video veröffentlicht, das ausschließlich liebevolle und lustige Szenen von teils prominenten Freunden aus der Musikszene mit ihren Haustieren zeigt.

Mit „I´ll Be Your Host“, „Limelight (ft.Andy Hull)” und „Deflector” hatten Touché Amoré in den vergangenen Wochen und Monaten bereits drei Singles aus ihrem neuen Album „Lament“ veröffentlicht, nun folgte in der vergangenen Woche Mittwoch mit „Reminders“ Song Nummer vier und das dazugehörige Video wird ganz besonders bei Hunde-und Katzenliebhabern für große Aufmerksamkeit gesorgt haben oder noch sorgen.

Zahlreiche Freundinnen und Freunde der Band filmten sich mit ihren Haustieren und schickten die Szenen dann zurück. Darunter sind auch einige teils sehr bekannte Musiker wie etwa Jim Adkins von Jimmy Eat World, Andy Hull vom Manchester Orchestra, Jacob Bannon von Converge oder Frank Iero von My Chemical Romance. Direkt zum Video geht es hier entlang.

Auch Touché-Amoré-Sänger Jeremy Bolm taucht im Video auf. Bolm kommentiert den Song „Reminders“ und dessen quasi tierisches Video wie folgt: „Das Konzept für das Musikvideo zu „Reminders“ wurde von dem Wunsch befeuert, Freude in jedermanns Timeline zu bringen. Wenn wir gerade jetzt jemandem lediglich drei Minuten Freude schenken können, dann reicht uns das schon und wer sieht nicht gerne geniale Typen und deren Haustiere?“


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/ToucheAmore

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/Epitaph RecordsNoch ein neuer Song und Andy Hull als Gast
Post-Hardcore-Band Touché Amoré stellt „Limelight“ vor

30.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Epitaph Records

 


, Foto(s): Dennis DirksenComeback-Tour nach 24 Jahren
The Jeremy Days spielen acht Deutschlandkonzerte

13.11.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Dennis Dirksen

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe„Souldrink“ in der Marlene
Hannoveraner Jeremy Bro stellen „Fly“ vor

03.10.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Maria GraulTouché Amoré melden sich zurück
Neues Album erscheint auf Epitaph

22.06.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Maria Graul

 


, Foto(s): Dennis Wisnia / Wisnia Photography„Release The Beast!“
Hemden morgen mit neuem Album im LUX

25.09.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Dennis Wisnia / Wisnia Photography

 




Zur Startseite