Bildrechte: Brigitte Haug

Verrückte Ostern 2020: Eier, Hasen, Sträucher, Kuh und Waran bei Sonnenschein.

Tage mit Ruhe und Geduld

Grüße zu Ostern – wir sind Dienstag wieder da

12. April 2020, Von: Andreas Haug, Foto(s): Brigitte Haug

Nicht die gewohnten Konzert-, Festival-, Party-oder Ausgehtipps von uns in diesem Jahr zu Ostern. Es werden voraussichtlich ruhige und eher besinnliche Tage. Musik gibt es von Vinyl-Schallplatten, CD, Musikkassetten, über Streaming-Anbieter oder auch in improvisierter Form live über diverse Internet-Kanäle. In der Hannover-Szene sieht man in dieser Hinsicht viel kreatives Potenzial und viele neue Unterhaltungsangebote. In der Hoffnung auf Klarheit, Transparenz und hoffentlich bessere Nachrichten, pausieren wir kurzzeitig in der Redaktion und melden uns hier in der Nacht von Ostermontag zu Dienstag mit der nächsten Ausgabe zurück.

Geduld und Zuversicht gehören für uns alle in diesen Tagen und Wochen mit Sicherheit zu den besten Begleitern. Die Zeit um Ostern wurde seitens vieler Politiker und Experten der Öffentlichkeit gegenüber als sehr entscheidend avisiert. In Kürze solle sich zeigen, was der bis zunächst 19. April angeordnete „Shutdown“ mit allen gravierenden Einschränkungen bewirkt haben wird, hieß es kürzlich.

Derzeit dürften wohl alle mit großer Neugier und Spannung auf offizielle Statements warten, die in den Tagen unmittelbar nach Ostern kommen könnten und mit denen sicher fast alle ganz fest rechnen: Wenn möglicherweise angekündigt wird, dass es noch im April erste Lockerungen der derzeitigen Beschränkungen geben könnte und welche das sein mögen. Vielleicht sogar eine Art transparente Strategie oder konkrete Zielsetzungen für die folgenden Wochen.

Der Wunsch nach Klarheit und Transparenz

Sicher alle wünschen sich etwas Handfestes und auch mehr Klarheit, respektive eine definitive Entscheidung darüber, wie es nun auch mit Veranstaltungen jeder Art, insbesondere von Open-Air-Konzerten und Festivals im Sommer aussehen wird, damit die vielen verunsichernden, zeitweise zu Empörung oder zu –eher falscher- Hoffnung anregenden Meldungen ein Ende haben können.

Wohl kaum jemand braucht jetzt noch täglich in der Öffentlichkeit ausgebreitete spekulative Einschätzungen und Kommentare über mögliche Szenarien, was hinsichtlich Konzerten oder Festivals in ein paar Wochen vielleicht sein könnte und was nicht. Vor allem nicht die Firmen, Institutionen, Künstlerinnen und Künstler, Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter, die ihre Planungsarbeit „auf blauen Dunst“ derzeit noch unvermindert weiterführen, respektive weiterführen müssen.

Bei Rockszene.de werden wir das alles mit Ruhe und Geduld auf uns zukommen lassen und weiterhin unserer Tätigkeit nachgehen. Aus dem Team sind einige neue Interviews avisiert, die in Kürze kommen, demnächst gibt es auch wieder Albumbesprechungen. Die täglichen Artikel und Nachrichtenblitze sowieso. Das ist aber nicht alles. Wir brüten auch immer an neuen Ideen. Fragt uns nicht nach der wirtschaftlichen Situation. Die könnte natürlich auch bei uns wesentlich besser sein, aber wir beißen die Zähne zusammen und kommen erstmal klar.

Nach einer kurzen Osterpause in der Redaktion melden wir uns in der Nacht von Montag, 13. auf Dienstag, 14, April, mit der nächsten Rockszene.de-Ausgabe zurück.

All unseren Lesern, Kunden, Partnern und Freunden wünschen wir zu Ostern Gesundheit, Geduld, ganz viel Zuversicht und noch mehr Kraft.


INFO-BOX

Links
externer Link -

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Arne GrosserVierzehn Acts an drei Orten
Musikalisches Programm zum Entdeckertag in Hannover

12.09.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Arne Grosser

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Spider PromotionDas Ergebnis sehr harter Arbeit
Tribe Friday touren „corona-konform“

18.08.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Spider Promotion

 


, Foto(s): Universal Music, PressefreigabeRock am Puls der Zeit
Bon Jovi stellen neue Songs vor

25.07.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Universal Music, Pressefreigabe

 


, Foto(s): Syaibatul Hamdi auf PixabaySonnige und entspannte Pfingsten!
Mal wieder raus - Wir sind Dienstag zurück

31.05.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Syaibatul Hamdi auf Pixabay

 


, Foto(s): KajasigvaldaDen Fokus auf das Essenzielle richten
Dadi Freyr veröffentlicht „Where We Wanna Be“

23.05.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Kajasigvalda

 




Zur Startseite