Bildrechte: Lisa Eimermacher

The New Roses, hier bei ihrer Nitrofest-Show 2017 im MusikZentrum Hannover, gehen als support von KISS auf Tour.

The New Roses als support von KISS bestätigt

Großteil der Tickets für Deutschland-Show bereits weg

21. Januar 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

Die Wiesbadener Melodic-Hardrock/Rock´n´Roll Band The New Roses surft weiter auf ihrer Erfolgswelle. Bereits seit Monaten wird die Band als ganz heißes Eisen in Deutschlands Rockszene gehandelt. Hohe Chartplatzierungen und ausverkaufte Club-Shows machen dies messbar. Kürzlich wurden The New Roses als support für KISS bei deren vier Deutschlandkonzerten in diesem Jahr bestätigt. Für diese Shows der „End Of The Road – World Tour“ im Juni und Juli seien bereits 80% der Tickets verkauft worden, teilt der Tourveranstalter mit.

The New Roses spielen klassischen, melodischen Heavy-Rock und Rock´n´Roll und beweisen, dass diese Musikrichtung, die man spontan eher in früheren Dekaden der Rockgeschichte verortet, aktuell ziemlich en vogue ist, sofern sie von der Band aus Wiesbaden gespielt und auf die Bühnen gebracht wird. Mit ihrem Album „Nothing But Wild“ landeten The New Roses in den Top 10 der deutschen Charts, ihr Tourkonzert im MusikZentrum Hannover in diesem Monat war lange im Voraus ausverkauft. Bereits beim in Hannover alljährlich stattfindenden Nitrofest gab die Band im Jahr 2017 ihre Visitenkarte ab.

Nun geht es also im Vorprogramm von KISS in die ganz großen Hallen des Landes. Mit den legendären Glam-/Hardrockern aus den USA die Bühnen zu teilen ist den Wiesbadenern keinesfalls fremd. Man gastierte bereits zweimal auf der KISS Kruise und supportete KISS auch schon bei einigen Shows im letzten Jahr.

Bei den Konzerten der Abschiedstournee jagt ein KISS-Klassiker den anderen und das alles bei einer in puncto Licht, Effekte und Bühnenkonstruktion spektakulären Show. Im Juni 2019 ging das KISS-Konzert-Spektakel auch über die Bühne der Expo-Plaza in Hannover (Wir berichteten).

Für 2020 sind Deutschland-Konzerte in den ganz großen Hallen in Dortmund (14. Juni), Hamburg (15. Juni), Frankfurt (10. Juli) und Stuttgart (11. Juli) angesetzt und dass laut der Tourneeagentur Wizzard Promotions bereits jetzt im Januar 80 % der Tickets verkauft worden sind, unterstreicht die Relevanz der Hard-/Glamrocker um Gene Simmons, Paul Stanley, Tommy Thayer und Eric Singer. Wer bei diesen Terminen unbedingt dabei sein möchte, sollte sich wohl besser rasch um Tickets kümmern.

Karten für die KISS / The New Roses Hallen-Shows gibt es unter anderem über myticket.de

Mehr Infos über die Links unten in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.thenewroses.com
externer Link www.kissonline.com
externer Link www.wizpro.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Heiko MohrWieder ein harter und vitaler Vierer
Das Nitrofest in diesem Jahr am 4. April in Hannover

11.02.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Heiko Mohr

 


, Foto(s): Pressefreigabe/DrakkarEntertainmentHarter Rock´n´Roll und Anekdoten aus 15 Jahren
Motorjesus mit Live-Album und erweitertem Line-Up

05.02.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/DrakkarEntertainment

 


, Foto(s): Jeff Kahra (1) /2 - 6 s.Gal.Der Rockszene.de – Jahresrückblick 2019 Teil 2
Viele kleine und große Konzerte im April, Mai und Juni

29.12.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra (1) /2 - 6 s.Gal.

 


, Foto(s): Jeff KahraDie Zukunft war gestern
KISS zelebrierten Rock-Spektakel in Hannover

06.06.2019, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Jen RosensteinAction-Painting-Performance für guten Zweck
David Garibaldi eröffnet für KISS in Hannover

01.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Jen Rosenstein

 




Zur Startseite