Bildrechte: MJ Kim

Nur ein Konzert 2020 in Deutschland: Paul McCartney spielt am 4. Juni 2020 im Stadion von Hannover.

Paul McCartney exklusiv in Hannover

Einziges Deutschland-Konzert 2020 im Stadion

26. November 2019, Von: Redaktion, Foto(s): MJ Kim

Wir hatten es am gestrigen Montag bereits in unserer Rubrik „Nachrichtenblitz“ kurz gemeldet: Der britische Musiker und Superstar Paul McCartney spielt im Verlauf seiner „The Freshen Up Tour 2020“ nur ein einziges Konzert in Deutschland und das geht am 4. Juni 2020 als Stadion-Show in der HDI-Arena in Hannover über die Bühne. Fans können sich auf ein rund dreistündiges Konzert mit nahezu 40 Songs einstellen, Songs aus seiner langen Solo-Karriere und auch Klassiker aus der Beatles-und Wings-Ära. Karten werden ab dem morgigen Mittwoch im Online-Presale erhältlich sein.

Vor dreieinhalb Jahren, im Mai und Juni 2016 war Paul McCartney mit seiner Band zuletzt in Deutschland. Seinerzeit spielte er in den großen Stadien von Düsseldorf, München und Berlin. Im Frühjahr jenen Jahres staunten Besucher einer Show im kalifornischen Fresno nicht schlecht, als der frühere Sänger und Bassist der Beatles und Kopf der Band Wings ein dreistündiges Programm mit 38 Songs auf die Beine stellte.

Auch die „The Freshen Up“-Tour soll ähnlich ausführliche Konzerte präsentieren. Bühnen-Ton-, Licht-und Videotechnik sollen ständig erweitert, respektive weiterentwickelt werden. Bereits bis zum Juli dieses Jahres gespielte Shows der aktuellen Welttournee erhielten viele sehr positive Kritiken. 39 Konzerte waren es bislang und das in zwölf verschiedenen Ländern rund um den Globus. 2020 wird diese Tournee fortgesetzt.

Für Deutschland ist lediglich ein einziges Konzert geplant und das findet am Donnerstag, dem 4. Juni 2020 in Hannover in der HDI Arena statt, die –je nach Produktionssituation- Platz für rund 40.000 Fans bieten dürfte.

Wie heutzutage oft üblich, startet der Kartenvorverkauf in Etappen. Zunächst startet am morgigen Mittwoch, 27. November 2019 um 10 Uhr ein Online-Presale auf eventim.de und in den Online-Ticketshops der hannoverschen Tageszeitungen Neue Presse (NP) und Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ). Am Freitag, 29. November, 10 Uhr, soll dann der allgemeine Kartenvorverkauf beginnen.

Die Ticketpreise für die Paul McCartney-Show im Juni 2020 im hannoverschen Stadion liegen nach Angabe des örtlichen Veranstalters Hannover Concerts –je nach Kategorie- zwischen 92,75 € und 195,00 € inklusive Gebühren. Darüber hinaus werden besonders exklusive, so genannte „Golden Circle Tickets“, zum Preis von 380,00 € inklusive Gebühren im Angebot sein.


INFO-BOX

Links
externer Link www.paulmccartney.com
externer Link www.prknet.de
externer Link www.hannover-concerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Clay Patrick McBrideEin letztes „Sweet Home Alabama“
Lynyrd Skynyrd geben Abschiedskonzerte in Deutschland

10.12.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Clay Patrick McBride

 


, Foto(s): Ville JuurikkalaEin letztes „Danke für alles“
Sunrise Avenue spielen Zusatzshow in Hannover

07.12.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Ville Juurikkala

 


Eine legendäre Straße in London
„Abbey Road“ von The Beatles wird neu aufgelegt

09.08.2019, Von: Redaktion

 


Rekordversuch: „Größte Rockband der Welt“
Musikprojekt „Rockin´1000“ Sonntag in Frankfurt

06.07.2019, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Jeff KahraIn Beifall untergehen
Rammstein sehr laut und stimmungsvoll in Hannover

03.07.2019, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jeff Kahra

 




Zur Startseite