Bildrechte: Boppin`B/ Pressefreigabe

Boppin`B sind Vorbilder von Bands, wie The Baseballs. Am 22. November sind sie in Hannover zu Gast.

Rock`n`Roll mit Vorbildcharakter

Boppin B bis 2020 auf Deutschlandtour

19. September 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Boppin`B/ Pressefreigabe

Seitdem der Rock`n`Roll ab den 50er Jahren durch Musiker wie Chuck Berry, Eddie Cochran, Little Richard und natürlich auch Elvis Presley populär gemacht wurde, ist sein Einfluss aus der heutigen Musikszene kaum noch wegzudenken. So gibt es in jeder Generation Künstler, die sich durch dieses Genre beeinflussen ließen, dazu gehören auch Boppin`B. Die Band aus Aschaffenburg ist seit Mitte der 80er mit einer Mischung aus Rock`n`Roll und Rockabilly auf den Bühnen unterwegs. Am kommenden Freitag sind sie erneut auf Tour durch Deutschland, die sie im November auch nach Hannover führt.

Angefangen haben Boppin`B als Schülerband, die von Gitarrist Golo Sturm und Schlagzeuger Thomas Weiser, für einen einmaligen Auftritt beim Schulfest, zusammengestellt wurde. Da dieser Auftritt aber so gut ankam entschloss man sich weiterzumachen und im Spätherbst 1985 absolvierten sie dann das erste offizielle Konzert. Es folgten immer mehr erfolgreiche Engagements, bis die Band schließlich ihren ersten Plattenvertrag beim Independent-Label „VAMP-Records“ erhielt und 1989 ihr Debütalbum „Bee Bop“ veröffentlichen konnte.

Dieses Album legte den Grundstein für eine bis heute andauernde Karriere. Besonders ihre energetischen Live-Shows sind bei den Fans sehr beliebt. Und auch wenn der ganze große Erfolg von Boppin`B bisher ausblieb, kann man behaupten, dass sie einen großen Einfluss auf deutsche Bands der nachfolgenden Generationen hatten.

In Deutschland waren sie eine der ersten Bands, die Coverversionen moderner Popsongs im Rock`n`Roll Gewand präsentierten und wurden damit zum Vorbild für Künstler wie Boss Hoss, The Baseballs und Dick Brave. Mit letzterem waren sie im Jahr 2005 auf Tour und konnten sich einem größeren Publikum vorstellen. Ihr damals aktuelles Album „Bop Around the Pop“ war daher auch ihr erfolgreichstes und konnte sich in den deutschen Charts platzieren. Es enthielt ausschließlich Coverversionen des Sängers Sasha.

Trotz dieses großen Erfolgs mit Songs anderer Künstler legen Boppin`B viel Wert darauf auch eigene Kompositionen zu veröffentlichen. Dass sie damit den richtigen Weg gegangen sind, sieht man an ihren neueren Alben „B.A.N.G.“, „Monkey Business“ und „Boppin` B“, die hauptsächlich aus eigenen Lieder bestehen und die oberen Ränge der Independent-Charts erklimmen konnten.

Ihr neuestes Album „The Bop Won`t Stop” stammt aus dem Jahr 2017 und enthält neben einigen Coverversion von Songs wie Georg Michaels „Faith“ oder „I Wanna Be Like You“ aus dem Dschungelbuch, auch wieder eigene Songs. Das neueste Werk der Band ist die Single „In the Sun“, die sie im August dieses Jahres auf dem Markt brachten.

Alle diese Songs, und natürlich auch andere, kann man zurzeit auch wieder Live hören. Denn momentan sind Boppin`B auf großer Deutschlandtour, die bis 2020 andauern wird. Ihr nächstes Konzert findet am 20. September im Franzis in Wetzlar statt. Fans aus Hannover müssen sich allerdings noch ein bisschen gedulden. In der Landeshauptstadt tritt das Quintett aus Aschaffenburg erst am 22. November in der Subkultur auf.

Weitere Informationen zu Boppin`B und ihrer Tour gibt es über die Links unten in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.boppinb.de
externer Link www.facebook.com/boppinb
externer Link www.subkultur-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ulf BerglundSchwedischer „Äpfel-Klauer-Jazz“
Movits! präsentieren neues Album in Hannover

22.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Ulf Berglund

 


, Foto(s): Pressefreigabe/JMIHannoverÜber den Tellerrand schauen
Heute beginnt die Jazzwoche Hannover

18.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/JMIHannover

 


, Foto(s): HeilmaniaInternationaler Symphonic Metal aus Deutschland
Beyond The Black bald in Hannover

17.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Heilmania

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ApostasyRecordsHarte Töne schon zur Kaffeezeit
Béi Chéz Heinz lädt zu „Hannover Metalfest“

16.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ApostasyRecords

 


, Foto(s): Robert Eikelpoth, Mark FreierDie Wiederkehr der „ursprünglichen Kraft“
Schandmaul starten Tour erneut im Capitol

09.10.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Robert Eikelpoth, Mark Freier

 




Zur Startseite