Anzeige:
Anzeige 768
Bildrechte: Pamela Strohm

Motiviert und ehrgeizig: Baroness spielen neben den support-Shows für die große Volbeat-Arenen Tour nun auch einige eigene Club-Konzerte, darunter Ende Oktober in Münster

Obendrauf noch ein paar eigene Konzerte

Baroness für Ende Oktober neu in Münster bestätigt

06. August 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pam Strohm

Einiges zu hören, zu sehen und zu lesen war in diesem Frühjahr von der Progressive-Metal-Band Baroness und ihrem Mitte Juni erschienenen neuen Album „Gold & Grey“, für das die 2003 in Savannah, im US-Bundesstaat Georgia gegründete Band einiges an Aufmerksamkeit erhielt. Baroness scheinen sich auch in Europa ein größeres Publikum erschließen zu wollen und touren als special guest mit der dänischen Rockband Volbeat durch große Arenen. Die Zeit dazwischen will die Band nutzen, auch eigene Club-Konzerte zu spielen. Sieben neue Shows sind jetzt angekündigt worden, darunter am 26. Oktober in Münster in der Sputnikhalle. Erstmals wird man auch in Griechenland auftreten.

„Es war schon immer unser Ziel, noch anspruchsvollere, ehrlichere und fesselndere Songs zu schreiben und einen einzigartigen und herausfordernden Sound zu entwickeln“, hatte sich Baroness-Sänger und –Gitarrist John Baizley zur Veröffentlichung des neuen Albums „Gold & Grey“ zitieren lassen. „Ich bin sicher, dass wir unser bislang bestes und bewegenstes Album aufgenommen haben. Wir haben unglaublich tief in uns selbst gegraben und uns gegenseitig herausgefordert. Ich bin davon überzeugt, dass wir ein Songwriting in dieser Form nie wieder wiederholen können (…)“ fügte der Musiker euphorisch hinzu.

Baroness hätten sich bei einigen neuen Songs an Sounds und Stile herangewagt, die auf früheren Alben der Band nicht zu hören gewesen seien, ergänzt Schlagzeuger Sebastian Thomson.

Ehrgeizig und motiviert

Bis in die Haarspitzen motiviert und offensichtlich von gesundem Ehrgeiz gepackt, wollen Baroness ihrer Karriere nun offensichtlich einen weiteren Schub geben, schließlich war „Gold & Grey“ in Deutschland erfolgreich auf Platz 14 der Album-Charts gelandet. Doch bereits vor diesem Erfolg mit diesem Album stand fest, dass die Progressive-Metaller im November als support der dänischen Rockband Volbeat durch einige der größten Indoor-Arenen in Deutschland touren werden, unter anderem spielt man im Zuge dessen am 11. November in der Barclaycard-Arena in Hamburg.

Zusätzlich zu den Tourterminen im Vorprogramm von Volbeat haben sich Baroness noch weitere eigene Clubshows gebucht. Sieben neue Termine flatterten kürzlich in Haus und erstmals steht auch Griechenland auf der Reiseroute. In Deutschland sind ein Konzert am 25. Oktober in der Garage in Saarbrücken neu dazukommen und eines am 26. Oktober in der Sputnikhalle in Münster, was besonders Fans aus dem Raum Hannover interessierten könnte, liegt Münster doch geografisch gar nicht so weit ab vom Schuss.

Der Kartenvorverkauf für die neuen Shows von Baroness in Deutschland startet am kommenden Freitag, dem 9. August.


INFO-BOX

Links
externer Link www.yourbaroness.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Eine legendäre Straße in London
„Abbey Road“ von The Beatles wird neu aufgelegt

09.08.2019, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Pressefreigabe/ SPVDas Spiel mit den Klischees der 80er
John Diva & the Rockets of Love mit ihrem Debüt

13.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/ SPV

 


, Foto(s): Marius MeiswinkelMit Van und Gitarre durch Hannover
Das Pariser KunstKollektiv startet „Vanzimmer Sessions“

26.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Marius Meiswinkel

 


, Foto(s): Mark MaryanovichStreben nach Erleuchtung
Dream Theater stellen „Fall Into The Light“ vor

12.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Mark Maryanovich

 


, Foto(s): Sam ShawVerlässlich
Fischer-Z 40 Jahre nach Debüt mit neuer Musik

04.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Sam Shaw

 




Zur Startseite