Bildrechte: Jen Rosenstein

Auch KISS wurden bereits live von David Garibaldi auf Leinwand gemalt. Bei ihrer Show am kommenden Mittwoch auf der Expo-Plaza in Hannover wird Garibaldi im Vorprogramm auftreten.

Action-Painting-Performance für guten Zweck

David Garibaldi eröffnet für KISS in Hannover

01. Juni 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Jen Rosenstein

Für ganz besondere Akzente und erhöhte Aufmerksamkeit könnte am kommenden Mittwoch David Garibaldi auf der Expo-Plaza in Hannover sorgen, wenn er den Abend mit einer Action-Painting-Performance für die Band KISS eröffnen wird. In Hochgeschwindigkeit und untermalt mit Musik will Garibaldi auf der großen Open-Air-Bühne Gemälde von Rockstars auf Leinwände bringen, die von KISS signiert und vor Ort gegen eine Spende verlost werden sollen. Gegen 19.30 Uhr soll die Show am Mittwoch starten, im Anschluss werden dann KISS die Bühne entern. Für das zu erwartende Malerei- Musik und Bühnenspektakel in Hannover sind noch Karten im Vorverkauf erhältlich.

Sucht man im Internet nach David Garibaldi, findet man zunächst Einträge zum Funk-Schlagzeuger David Garibaldi, dem Mitbegründer der Band Tower Of Power. Verfeinert man die Recherche um den Zusatz „Painter“ stößt man auf den 36-jährigen Kalifornier David Michael Garibaldi, der mit seinen Action-Painting-Performances bereits für viel Aufmerksamkeit, vor allem in den USA, sorgen konnte.

Garibaldi bringt bei seinen Auftritten in Windeseile, quasi aus dem Handgelenk, Porträts prominenter Pop-und Rockstars auf Leinwände, begleitet von Musik. So entstanden live Gemälde von unter anderem Michael Jackson, Mick Jagger, Elton John und Freddie Mercury und auch die vier Musiker der Hardrock-Band KISS malte er während seiner Shows.

In diesem Jahr eröffnete David Garibaldi bereits die US-Konzerte von KISS und wie die Performance aussieht, das vermittelt ein 52-sekündiger Ausschnitt von einem Auftritt im kalifornischen Anaheim Mitte Februar. Hier kann man sich den kurzen Clip auf YouTube anschauen.

Erlöse für eine wohltätige Einrichtung der Stadt

Auch am kommenden Mittwoch, dem 5. Juni, wenn KISS ihr „The End Of The Road“-Tournee-Konzert auf der Expo-Plaza in Hannover spielen werden, ist David Garibaldi mit von der Partie. Die während seiner Vorstellung entstandenen Gemälde sollen noch am gleichen Abend von KISS signiert, gegen eine Spende verlost und direkt den Gewinnern ausgehändigt werden. Die Erlöse sollen einer wohltätigen Einrichtung der Stadt zukommen.

Für das Open-Air mit KISS und David Garibaldi am 5. Juni auf der Expo-Plaza in Hannover sind noch Karten im Vorverkauf und voraussichtlich auch noch an der Tages-/Abendkasse  erhältlich.

Zusätzlicher Leserservice: Wer Karten für KISS in Hannover online ordern möchte, kann das etwa über eventim.de tun. Direkt dorthin gelangt man über diesen Link hier.


INFO-BOX

Links
externer Link www.kissonline.com
externer Link www.garibaldiarts.com
externer Link www.wizpro.com
externer Link www.hannover-concerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ross HalfinMit typischem Sound und einer Menge Hits
Volbeat spielen Konzert in Hannover

10.12.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Ross Halfin

 


, Foto(s): Pressefreigabe/InsideOutMusicEin musikalischer Gruß an Dream Theater
Sons Of Apollo stellen „Just Let Me Breathe“ vor

26.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/InsideOutMusic

 


, Foto(s): Sophie Schwarzenberger„Ich wünsche mir mehr Liveness“
Im Gespräch mit App-Konzepter David Friedrich

15.06.2019, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sophie Schwarzenberger

 


, Foto(s): Jeff KahraDie Zukunft war gestern
KISS zelebrierten Rock-Spektakel in Hannover

06.06.2019, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Jay GilbertKunstblut, Feuer, Hits und Klassiker
KISS versprechen „fette Produktion“ in Hannover

20.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Jay Gilbert

 




Zur Startseite