Anzeige:
Anzeige 768
Bildrechte: Pressefreigabe/LTF

Zollen großen Songschreibern musikalischen Tribute: Martin Hauke und Juan Schmidt sind Learning To Fly

Von Künstlern, Songs und deren Geschichten

Das Duo Learning To Fly mit „Storytellers“-Programm

02. Mai 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/LTF

„Learning To Fly“, das ist ein bekannter Song von Tom Petty und gleichzeitig der Name eines Duos, das seit Jahren tief in der hannoverschen Musikszene verankert ist. Hinter Learning To Fly stehen mit Martin Hauke und Juan Schmidt zwei Musiker, die man seit Jahren von einigen Bands und Projekten wie unter anderem Voodoo Lounge respektive Soulviertel kennt. Learning To Fly präsentieren live nicht ausschließlich Musik sondern erzählen auch die Geschichten hinter Künstlern und ihren Songs. Im Mai treten Learning To Fly in Hannover in der Marlene auf.

Martin Hauke, seines Zeichens Gitarrist und Gründungsmitglied der populären The-Rolling-Stones-Tribute-Band Voodoo Lounge und Juan Schmidt, Sänger der hannoverschen Band Soulviertel haben sich mit ihrem Duo Learning To Fly der Musik von großen Songschreibern des Rock, Pop, Blues und Folk verschrieben. Dazu zählen für Martin und Juan unter anderem Bob Dylan, Bruce Springsteen, Tom Waits, Tom Petty und Paul Simon.

Mit ihrem Programm „Storytellers“ haben es sich Learning To Fly zum Ziel gesetzt, einen „aufrichtigen Tribut“ an die genannten Songschreiber zu schaffen, teils in eigenen Arrangements und dennoch nah am Original. Man spiele immer „respektvoll hinter dem Song“, erklären beide, woraus sich schlussfolgern lässt, dass es sich hier nicht um irgendein beliebiges Akustik-Cover-Duo für Kneipenabende mit Bier und Baguette handelt.

Ein Bestandteil der Learning-To-Fly-Konzerte ist, dass Martin und Juan auch über das Leben und Schaffen der großen Künstler, deren Kompositionen sie spielen sprechen und die Geschichte des jeweiligen Songs erzählen. Mit Charme, Spielfreude und großer Leidenschaft will das Duo sein Publikum begeistern.

In Hannover treten Learning To Fly demnächst in der Bar Marlene in der Alexanderstraße auf. Termin: Mittwoch, 22. Mai.


INFO-BOX

Links
externer Link www.marlene-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Beba LindhorstMusikalische Geschichten vor besonderer Kulisse
Singer-Songwriter Abend auf der Insel Wilhelmstein

19.08.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Beba Lindhorst

 


Eine legendäre Straße in London
„Abbey Road“ von The Beatles wird neu aufgelegt

09.08.2019, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Jeff KahraIn Beifall untergehen
Rammstein sehr laut und stimmungsvoll in Hannover

03.07.2019, Von: Andreas Haug, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Pressefreigabe/BlockMusikEnergischer Spaziergang über die Lister Meile
Rosy Vista stellen neue Single „Sadistic Lover“ vor

29.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/BlockMusik

 


, Foto(s): Michael SulgerHochkarätige musikalische Unterstützung
The Hirsch Effekt supporten Haken in Hannover

27.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Michael Sulger

 




Zur Startseite