Bildrechte: Gerald Oppermann

Bad Temper Joe tritt bei der nächsten "Mississipi liegt in Linden-Süd"- Veranstaltung des Blues Club Hannover am 10. Mai in der Gaststätte "Zum Stern" auf.

Blues aus Bielefeld in Linden-Süd

Bad Temper Joe und Lonesome Nighthawk im Mai

02. April 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Gerald Oppermann

Die Gaststätte „Zum Stern“ in der Weberstraße in Hannover-Linden-Süd ist unter anderem ein eingesessener Treffpunkt für Blues-Freunde. In der Reihe „Mississipi liegt mitten in Linden“, präsentiert vom Blues Club Hannover, tritt am 10. Mai der Bielefelder Musiker Bad Temper Joe auf. Einen Vortrag zum Thema „Rarer Blues von den 20er bis in die 50er Jahre“ gibt es am gleichen Abend von Referent Lonesome Nighthawk.

In der Gaststätte „Zum Stern“ treffen sich in regelmäßigen Abständen Blues-Fans zum Austausch, Musik hören und zur Erweiterung des Horizonts in diesem traditionellen, einflussreichen Musik-Genre.

Der Blues Club Hannover lädt dort bereits seit einigen Jahren zu Vorträgen und Live-Musik. Zur nächsten Ausgabe der Reihe „Mississipi liegt mitten in Linden“, wird am Freitag, dem 10. Mai der Bielefelder Sänger und Gitarrist Bad Temper Joe in der Gaststätte in der Weberstraße 28 in Hannover-Linden-Süd erwartet. Bad Temper Joe wird ein gefühlvoller, einmaliger, vor allem eigenständiger Sound attestiert.

Seine Musik sei der „richtige, wahre aber ungewöhnliche Blues“, wie es eine Medieninformation beschreibt. Bad Temper Joe spielt unter anderem Slide-Gitarre und variiert gesanglich von leisen Tönen ins Mikrofon bis hin zu kraftvollen Shouts, die dann unverstärkt direkt ins Publikum geschleudert werden.

In diesem Jahr ist der hochgewachsene Musiker für die German Blues Awards nominiert, zum einen in der Kategorie „Bester Solo-Künstler“ als auch für „Das beste Album“. Im letzten Jahr hatte er das Album „Ain´t Worth A Damn“ herausgebracht.

Neben dem Konzert von Bad Temper Joe gibt es am 10. Mai auch einen Vortrag vom Blues-Experten Lonesome Nighthawk. Dieser wird sich mit raren Aufnahmen aus den 1920er bis 1950er Jahren beschäftigen und einige Schellackplatten mitbringen.

Das Ganze beginnt um 20 Uhr und es scheint bei dieser vielversprechenden Konstellation aus Vortrag und Konzert durchaus ratsam frühzeitig zu erscheinen.

Mehr Infos über die Links unten in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/badtemperjoe
externer Link www.gaststätte-zum-stern.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Jay BlakesburgDie Musik der 70er Jahre im Blut
Chris Robinson Brotherhood mit neuen Songs auf Tour

13.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Jay Blakesburg

 


, Foto(s): Jorge SayeghDer Appetit nach älteren Liedern
Colin Hay mit Men at Work Songs auf Tour

11.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Jorge Sayegh

 


, Foto(s): Uwe Goos/ d-zentral/MZMit dem Tablet in die Unterwelt
Oper verbindet Klassik und App-Musik

06.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Uwe Goos/ d-zentral/MZ

 


, Foto(s): Corry ArnoldZurück aus einem langen Winterschlaf
An Horse veröffentlichen erstes Album seit acht Jahren

06.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Corry Arnold

 


, Foto(s): Fabian KruegerUngezügelt
Ein ausführliches Interview mit Ingo von den Donots

18.05.2019, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Fabian Krueger

 




Zur Startseite