Bildrechte: Holger Fichtner

Stellen mit "One Fine Day" die erste Video-Single aus ihrem neuen Album vor: Fiddler´s Green.

Mit Tempo und nah an Punk-Wurzeln

Fiddler´s Green stellen „One Fine Day” vor

05. Februar 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Holger Fichtner

„Heyday”, das neue Album der Erlanger Speed-Folk-Band Fiddler´s Green gelangt immer mehr in den Fokus der Fans und interessierten Öffentlichkeit. Das Besondere soll daran sein, dass die Band auf einem Teil der 15 neuen Songs mit „teilweise ungewohnter, aber äußerst angenehmer Wucht“ daher kommt, beschreibt es eine aktuelle Medieninformation. Dem will man spontan durchaus zustimmen, nimmt man die erste Video-Single „One Fine Day“ als Maßstab. Dieser Song ist am vergangenen Freitag ausgekoppelt worden, das Video über die einschlägigen Kanäle zu sehen. Im Mai treten Fiddler´s Green, wir berichteten bereits, in Hannover im Capitol auf.

Mit ihrem neuen Song „One Fine Day“ sind Fiddler´s Green sehr vital und temporeich unterwegs. Die erste Video-Single aus dem neuen  „Fiddler´s“-Album „Heyday“, das am 8. März in den Handel kommen wird, hatte am vergangenen Freitag Premiere. Mit diesem Song bewegt sich die Band ziemlich nah an ihren Punkwurzeln. „Streng genommen kann man uns nicht mal vorwerfen, dass wir langsamer geworden sind“, meint Sänger Stefan Klug augenzwinkernd und fügt an: „Andere Bands landen immer öfter im Mid-Tempo, einen so schnellen Shuffle wie „One Fine Day“ hatten wir hingegen noch auf keinem Album.“

Wenn „One Fine Day“ entscheidend die Richtung auch für die anderen 14 Songs auf „Heyday“ vorgibt, dürfte die Fans der Band ein Album mit hohem Folk-Punk-Party-Faktor erwarten. Produziert wurde die neue Platte gemeinsam mit Jörg Umbreit, zu dessen Referenzen Arbeiten für unter anderem In Extremo und Dritte Wahl zählen.

Im Frühling gehen Fiddler´s Green wieder auf Tour und kommen im Verlauf ihrer Konzertreise auch wieder nach Hannover. Hier sind die Musiker seit langem Stammgäste und erfreuen sich so großer Beliebtheit, dass für die bevorstehende Show am 9. Mai mit dem Capitol der größte Club der Stadt reserviert wurde. Karten für das Konzert sind noch im Vorverkauf erhältlich. In den vergangenen Jahren hatten Fiddler´s Green oft das MusikZentrum ausverkauft und in jüngerer Vergangenheit auch im Pavillon oder als Headliner auf dem Fährmannsfest gespielt.


INFO-BOX

Links
externer Link www.fiddlers.de
externer Link www.facebook.com/Speedfolk
externer Link www.livingconcerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Matias CoralEintauchen oder Abheben
Wir präsentieren Colour Haze im Mai in Hannover

02.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Matias Coral

 


, Foto(s): Pressefreigabe/Rudelsingen UGWeiter Run auf „Rudelsingen“
Auch Premiere in Sarstedt ist ausverkauft

30.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Rudelsingen UG

 


, Foto(s): Pressefreigabe/FKP SkorpioFröhliches Chaos
PUP mit neuem Album und Deutschland-Shows

16.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/FKP Skorpio

 


, Foto(s): Holger FichtnerIrish Speedfolk mit politischer Haltung
Fiddler`s Green mit neuem Material in Hannover

19.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Holger Fichtner

 


, Foto(s): Martin Huch PhotographyRock im Schloss: Der letzte Akt
Schlossparty mit Guns`n`Roses Cover-Band

20.07.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch Photography

 




Zur Startseite