Bildrechte: Pressefreigabe/MuZeHannover

Durch die erste Deutschlandkonferenz der Fête de la Musique in Hannover führten Sabine Busmann und Gunnar Geßner vom MusikZentrum.

Erste Deutschland-Konferenz in Hannover

Fête-de-la-Musique Veranstalter vernetzen sich

19. Januar 2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/MuZeHannover

Es war die erste Fête-de-la-Musique-Deutschland-Konferenz dieser Art am Donnerstag im MusikZentrum. Vertreter aus mehr als 20 Städten des Landes trafen sich in Hannover zum Kennenlernen und Austausch. Dabei sollte auch eine gemeinsame Zukunftsperspektive gefunden werden. Hannover spielt im Zusammenhang mit der Fête de la Musique deutschlandweit eine immer größere Rolle. Für das hiesige Musikfest in der Innen-und Altstadt am 21. Juni können sich noch Bands bewerben.

In Hannover laufen seit kurzer Zeit die Fäden in Sachen Fête de la Musique zusammen. Im MusikZentrum wurde das Koordinierungsverfahren zur Durchführung der großen musikalischen Feste zum Sommeranfang angesiedelt. Das bedeutet, das MusikZentrum ist Ansprechpartner und Berater für alle Städte die teilnehmen und in Zukunft teilnehmen möchten. Hierfür werden so genannte „General Agreements“ abgeschlossen.

Am vergangenen Donnerstag ging es zunächst einmal darum, sich kennenzulernen, sich auszutauschen und damit die Voraussetzung für eine Vernetzung zu schaffen. Der 21. Juni soll in ganz Deutschland als Musiktag gefestigt werden. Praktische Themen rund um die Fête de la Musique, wie etwa die Organisation und Durchführung, Förderung, Finanzierung und Sicherheitskonzepte wurden in Workshops, Panels und Vorträgen diskutiert.

Die bislang zweitgrößte Fête de la Musique in Deutschland findet seit 2008 alljährlich am 21. Juni in Hannovers Innen-und Altstadt statt. Oft sind mehr als 1000 Musikerinnen und Musiker auf rund 35 Bühnen und Plätzen beteiligt. Für die diesjährige Fête de la Musique in Hannover können sich noch Bands, Chöre, Orchester, Solo-Musiker und kleine Ensembles bewerben. Stichtag für die Bewerbung ist der 15. Februar 2019.

Mehr Infos zum Thema über die Links unten in der Infobox.


INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/fetedelmusiquehannover
externer Link www.hannover.de/fetedelamusique
externer Link www.musikzentrum-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Dietrich KühneFête de la Musique gibt Programm bekannt
Erstmals Semi-Akustik-Bühne der LAG Rock

13.05.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Dietrich Kühne

 


, Foto(s): Jeff Kahra (1) /2.-6. s.GalerieDer Rockszene.de-Jahresrückblick 2018 – Teil 2
Heute: Die Monate April, Mai und Juni

28.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra (1) /2.-6. s.Galerie

 


, Foto(s): Christoph MischkeDas „people business“
Im Interview mit Gunnar Geßner

11.12.2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Christoph Mischke

 


, Foto(s): Pressefreigabe/SpiderPromotion„Fünf auf der Bühne und drei davor“
Jan Hagerodt zu Gast bei Talkreihe Montag im Centrum

08.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/SpiderPromotion

 


, Foto(s): Tobias LehmannHannover-Sprungbrett für Bands
Bewerbungsphase für den Sixpack 2018 gestartet

09.08.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Tobias Lehmann

 




Zur Startseite