Bildrechte: Jon Pride

Freut sich über sein Debütalbum: Danny Latendorf.

Persönlich und bunt

Danny Latendorf freut sich über erstes Album

24. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jon Pride

Lange Zeit hatte Danny Latendorf in Hannover gelebt und war auch hier fester Bestandteil der Musikszene, spielte zahlreiche Konzerte. Dann hat es ihn ins Rheinland gezogen, von dort aus tourt er teilweise auch auf internationalem Terrain. Wie wir bereits kürzlich berichteten arbeitete Danny zuletzt eifrig an seinem Debütalbum „Color Your Life“, das jetzt fertig ist und veröffentlicht wurde. Für einen Teil des Vertriebes wählt der Künstler einen persönlichen und bunten Weg.

„„Color Your Life“ ist eine Reise und ich will euch mitnehmen und einladen, dabei zu sein“, schreibt der Sänger, Gitarrist und Songschreiber Danny Latendorf in einer Mitteilung. In diesen Tagen ist Danny beinahe enthusiastisch vor Freude über sein fertiges Debütalbum „Color Your Life“, das unter Mitwirkung sehr vieler Musiker und Musikerinnen entstanden ist. Auf der CD befinden sich Songs mit deutschen und englischen Texten. Diese seien „farbenfroh gemischt“ und das klinge wie ein fliegender Heißluftballon, meint der Musiker.

Insgesamt elf Musikerinnen und Musiker haben an der Platte und am Album-Release-Konzert das kürzlich in Düsseldorf über die Bühne gegangen ist, mitgewirkt. Seine musikalischen Freundinnen und Freunde stammen aus Düsseldorf, Köln, Berlin, Budapest, Dortmund, Vlotho und Detmold. Aus Hannover kommt Sängerin Louisa Jones, mit der Danny Latendorf vor einiger Zeit auf einer eigenen Tour war (Wir berichteten).

Mit einem Post auf Facebook dankt er weiteren fast 20 Personen, die in Sachen Audio-und Videoproduktion, Grafik, Design und Fotografie in den letzten Tagen, Wochen und Monaten ihre Beiträge für das „Color Your Life“ Projekt geleistet hatten.

Die Album-CD verkauft Danny Latendorf bei Konzerten. Darüber hinaus nimmt er Bestellungen per E-Mail über booking.dannylatendorf (ät) gmail.com entgegen und verzichtet darauf, „Color Your Life“ in einem Online-Shop anzubieten. Den Grund dafür erklärt er wie folgt: „Weil ich es persönlicher und bunter finde, euch mein erstes Album zu zuschicken und natürlich signiere ich euch die CD sehr gerne, wenn ihr das wollt!“, schreibt er in einer Mail-Mitteilung.


INFO-BOX

Links
externer Link www.danny-latendorf.com
externer Link www.facebook.com/dannylatendorf.profil

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Miriam RosinAlle geplanten Bands im nächsten Jahr
Rock-am-Deister verschiebt Jubiläum auf Juli 2021

19.05.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Miriam Rosin

 


, Foto(s): Dennis DirksenÜber Spaß, Haltung, Ängste und gute Gefühle
Schlagzeuger Sascha Madsen im Interview

04.04.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Dennis Dirksen

 


, Foto(s): Pressefreigabe/KeshFür Menschen mit Herzschmerzen
Kesh stellt seinen neuen Track „Antiheld“ vor

06.03.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Kesh

 


, Foto(s): Kolja EckertMit kompletter Band zurück
Clueso spielt neue Songs und Klassiker in Hannover

27.02.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Kolja Eckert

 


, Foto(s): Dove ShoreRockmusik und viele Schlagzeilen
3 Doors Down feiern 20 Jahre Debütalbum

12.02.2020, Von: Redaktion, Foto(s): Dove Shore

 




Zur Startseite