Anzeige:
Anzeige 768
Bildrechte: Mascha Katharina Thompson

Neue Album-Besprechungen in "Gehört und Gesehen": Neben den Alben von The Beatles, It´s M.E. und David Crosby, ist auch "Purple House" von Robben Ford (Foto) dabei.

Eher klassische Stile und Töne

Heute vier neue Album-Besprechungen

16. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Mascha Katharina Thompson

Ein kleiner Schwung von Besprechungen aktueller Alben für unsere Rubrik „Gehört und Gesehen“. Dieses Mal haben wir Werken von Bands und Einzelkünstlern gewidmet die eher Töne im Rock, Pop, Folk und Blues pflegen, respektive gepflegt haben. Wir stellen die neuesten Alben von It´s M.E., Robben Ford und David Crosby. Von The Beatles haben wir uns mit der Jubiläumsausgabe des „weißen Albums“ etwas näher beschäftigt.

Die hannoversche Band It´s M.E. um Martina Maschke und Ecki Hüdepohl ist für ihre locker-leichten, wie anspruchsvollen Kompositionen in den Bereichen Pop, Rock, Blues und Soul bekannt. Kürzlich haben It´s M.E. ihren Best-Of-Sampler „Essence“ vorgestellt, mit teils inzwischen längst vergriffenen Aufnahmen und Neueinspielungen. „Essence“ bietet einen Querschnitt aus dem Schaffen von It´s M.E. zwischen 2006 und heute.

David Crosby hat sich auf „Here If You Listen“ zum Teamwork hingezogen gefühlt. Die Mitglieder seiner Lighthouse Band haben maßgeblich am künstlerischen Prozess beteiligt.

Dieses Album haben wir genauso besprochen wie „Purple House“, das neueste Werk von Rock-, Blues-und Jazz-Gitarrist Robben Ford.

Außerdem war da noch „The Beatles“ von The Beatles, das besser als das „weiße Album“ bekannt ist. 50 Jahre nach der Originalveröffentlichung hat die Plattenfirma eine restaurierte und remasterte Sonder-Edition herausgebracht, unter anderem mit einer Bonus CD, auf der die Demo-Sessions zum Album in George Harrison´s Haus enthalten sind.

Die Besprechungen zu diesen Scheiben (und zu vielen anderen mehr) findet ihr in der Rubrik "Gehört und Gesehen", direkt dorthin geht es hier entlang


INFO-BOX

Links
externer Link -

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Eine legendäre Straße in London
„Abbey Road“ von The Beatles wird neu aufgelegt

09.08.2019, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Pressefreigabe/InsideOutMusicEin musikalischer Gruß an Dream Theater
Sons Of Apollo stellen „Just Let Me Breathe“ vor

26.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/InsideOutMusic

 


, Foto(s): Ross HalfinUnd gleich noch eine weitere Rutsche
Erneut vier aktuelle Album-Besprechungen

21.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Ross Halfin

 


, Foto(s): Corry ArnoldInternationale Leichtigkeit und Härte
Vier neue Album-Rezensionen in „Gehört und Gesehen“

19.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Corry Arnold

 


, Foto(s): Sophie Schwarzenberger„Ich wünsche mir mehr Liveness“
Im Gespräch mit App-Konzepter David Friedrich

15.06.2019, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sophie Schwarzenberger

 




Zur Startseite