Bildrechte: Pressefreigabe/UncleM

Hat seine Album Pläne zeitlich nach hinten geschoben: Dave Hause hat zwischendurch eine EP mit dem Titel "September Haze" fertig gestellt.

Umdisponiert und ohne Punk

Dave Hause bringt kurzfristig EP heraus

09. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/UncleM

Der US-amerikanische Sänger, Songschreiber und Gitarrist Dave Hause wird im Januar kurzfristig eine EP mit dem Titel „September Haze“ als CD und auf Vinyl herausbringen. Das Album, an dem er seit Anfang dieses Jahres arbeitete soll später im Jahr 2019 auf den Markt kommen. Ein Familienglück –seine Frau erwartet Zwillinge- machte für Dave Hause ein Planänderung seiner musikalischen Aktivitäten notwendig. Auf „September Haze“ sind drei neue Songs, ein Cover und eine Akustikversion von „Shaky Jesus“ enthalten. Digital und als Stream ist sie bereits verfügbar.

Dave Hause wird gern und schnell in Zusammenhang mit Chuck Ragan und Brian Fallon genannt und in der Rubrik „Punk-Songwriter“ geführt. Das kann unter Umständen leicht in die Irre führen. Einerseits hat Dave Hause einst in der Punkband The Loved Ones gespielt und war 2011 Seite an Seite mit Chuck Ragan und Brian Fallon Mitglied der Revival-Tour, hört man jedoch in seine aktuelle EP „September Haze“ hinein, fällt einem nicht unbedingt Punk dazu ein. Zudem drängt sich auch keine besondere Nähe zu Chuck Ragan und Brian Fallon und deren aktueller Musik auf.

Dennoch dürften Fans der etwas populäreren Musiker Ragan und Fallon auch mit Dave Hause und seiner Musik einiges anfangen können. Die fünf Songs auf „September Haze“ sind zeitweilig behutsam melancholisch in Singer-/Songwriter-Manier in Szene gesetzt. Ein bisschen Folk, aber kein Punk. Die eine oder andere Melodielinie könnte sich zwar auch in einem melodischen Punk-Rock-Song wiederfinden, aber auch nur angedeutet. Vielmehr spielt Dave Hause trendunabhängige Songs die stilistisch gar nicht so deutlich festzumachen sind, mal akustisch, mal dezent elektrisch, gefühlvoll und mit Herz.

Die Formel Drei Akkorde in kompositorisch sehr vertrauten Ablaufschleifen plus rauer Gesang und hymnenhaften Folk-Punk-Melodien zum Mitgrölen überlässt Dave Hause aktuell anderen Protagonisten der Szene respektive des Genres.Vorhersehbares oder gar ausgelutschtes Folk-Punk-Material wird hier nicht geboten. Das macht die EP interessant und bestimmt für die gut hörbar, die unter Ermüdungserscheinungen im Zusammenhang mit sonst oft sehr durchsichtig agierenden Solo-Acts ähnlicher Ausrichtung leiden, die nicht selten sattsam Gespielte wiederholen.

Album-Pläne weiter ins Jahr 2019 hinein verschoben

Ursprünglich hatte Dave Hause den Plan verfolgt, in diesem Jahr sein neues Album fertigzustellen. In den ersten Monaten 2018 hatte er bereits mit den Arbeiten dafür begonnen, dann erfuhr er, dass seine Frau schwanger ist und Zwillinge erwartet. Hause disponierte um, widmete sich vorwiegend seiner Familie und verschob seine Album-Pläne zeitlich weiter nach hinten, auf „irgendwann später“.

Das neue Album soll zwar 2019 erscheinen, allerdings später im Jahr. Um Fans und Interessierte jedoch nicht ganz so lange warten zu lassen, entschied sich Dave Hause, bereits am 18.Januar 2019 die EP „September Haze“ herauszubringen, auf CD und auf Vinyl über End Hits Records. Digital als Stream und Download ist die EP bereits seit 1.November verfügbar.

Neben den drei neuen Songs „Steady Now“, „Lemon Hill“ und „Mother´s Day“ gibt es auf der EP noch eine Coverversion von Brandi Carliles Songs „Hold Your Hand“ und eine Akustik-Version von „Shaky Jesus“, ein Titel seines bis dato letzten Albums „Bury Me In Philly“.

Gerade erst Mitte Oktober hatte Dave Hause eine Tournee beendet, die ihn auch zu zwei Konzerten in die Ringkirche nach Wiesbaden führten.


INFO-BOX

Links
externer Link www.davehause.com
externer Link www.facebook.com/DaveHauseMusic

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pressefreigabe/Universal Music50 Jahre „Beggar´s Banquet“
Besonderes Album der Rolling Stones neu aufgelegt

10.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Universal Music

 


, Foto(s): Andrew StuartDas stetige Lernen eines Rockstars
Dave Grohl veröffentlicht „Play“ auf Vinyl

31.08.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Andrew Stuart

 


, Foto(s): Greg PallanteWieder Lust auf Linden
Jared Hart legt Tourstopp im Oktober ein

20.08.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Greg Pallante

 


, Foto(s): Pressefreigabe/FKPScorpioViele Lieder, viele Geschichten
Brian Fallon kehrt allein nach Hannover zurück

30.06.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/FKPScorpio

 


, Foto(s): Alyssa MeisterFolk-Punk im Gotteshaus
Chuck Ragan spielt in der Markuskirche

07.06.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Alyssa Meister

 




Zur Startseite