Bildrechte: T.Matschy

Zweimal Hannover, einmal Essen: Chester Park (Foto) spielen neben Tag ohne Schatten und YIET am kommenden Freitag viel neues Material im Béi Chéz Heinz.

Ein rauer Freitagabend im „Heinz“

Chester Park mit YIEK und Tag ohne Schatten

07. November 2018, Von: Redaktion, Foto(s): T.Matschy

Heavy-Rock, Punk und rauer Emo-Punk ist das musikalische Gemisch, das am kommenden Freitagabend die Besucher des Béi Chéz Heinz in Wochenendfeierlaune bringt. Die Musikgruppen, die das bewerkstelligen wollen und dürften sind YIEK, Tag ohne Schatten und Chester Park. Gerade die Hannoveraner von Chester Park sind nach einem Besetzungswechsel seit Anfang dieses Jahres auch soundtechnisch teils neu aufgestellt.

Das Jahr 2018 biegt schon so langsam in seine letzte Runde ein, da erinnern wir uns einen Artikel, den wir im Januar über die Band Chester Park veröffentlicht hatten. Dort war am 4.Januar zu lesen, dass sich die Band bereits im Herbst letzten Jahres mit zwei neuen Musikern verstärkt und eine neue EP aufgenommen hatte. Man hatte druckvollere, komplexere Songs geschrieben und aufgenommen und auf mehrstimmige Chöre und Gitarreneffekte gesetzt.

Wer seitdem Chester Park noch nicht wieder gesehen und gehört hat, hat nun am kommenden Freitag, 9.November, im Béi Chéz Heinz die Gelegenheit dazu. Beim Dreier-Konzert mit Tag ohne Schatten und YIEK werden Chester Park den Eröffnungslot übernehmen und pünktlich –so die Band- um 20 Uhr auf der Bühne stehen. Einlass im „Heinz“ wird ab 19.30 Uhr sein.

Ebenfalls aus Hannover kommt die Band Tag ohne Schatten und verspricht direkt im Anschluss melodischen Punk. Als Orientierungshilfe führt eine Medieninformation Bands wie No Use For A Name, Razzia und Fat Wreck Trip an.

Aus Essen reist die Band YIEK mit ihrem aktuellen Album „The Drive“ an. Auch bei dieser Band dürfte es rau und hart zugehen. YIEK-Gitarrist Andy hatte sich zur Band einmal wie folgt geäußert: „(…)YIEK klingt so, als würde Danko Jones mit den Queens Of The Stone Age ´ne Backstage Party feiern und wirkt wie das, was Euch erwischt, wenn ihr bei Rot über die Ampel geht.“

Der Eintritt am Freitag im Béi Chéz Heinz kostet 10 Euro an der Abendkasse.

Weitere Infos über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/checkchesterpark
externer Link www.facebook.com/TagOhneSchatten
externer Link www.facebook.com/yiekofficial
externer Link www.beichezheinz.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Pauline LürigZwischen Folk, Pop, Rock, Chanson und Country
Heiner Lürig mit Bandprojekt Hausboot in der Marlene

09.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pauline Lürig

 


, Foto(s): Chris GebhartSüdstaatenmusik aus München
Trails gehen mit Debütalbum „Desert Lullabies“ auf Tour

31.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Chris Gebhart

 


, Foto(s): Marc RodenbergMehr als zehn Stunden Druck
Das Béi Chéz Heinz organisiert Metalfest

24.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Marc Rodenberg

 


, Foto(s): Promo/Pressefreigabe/KFEParty auf der Zielgeraden
Knallfrosch Elektro wollen zum Jahresende aufhören

22.06.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Pressefreigabe/KFE

 


, Foto(s): Torsten GadegastImprovisieren und wohlfühlen ohne Bollerwagen
Das Hoffest vor dem Béi Chéz Heinz mit Musik und Spaß

11.05.2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

 




Zur Startseite