Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Die Alternative-Rockband Boy Adam wird Hannover und die Region beim local heroes Landesfinale Niedersachsen am kommenden Samstag im MusikZentrum vertreten.

Dieses Jahr mit viel Rock

Samstag steigt das local heroes Niedersachsen Finale

17. Oktober 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Promo

Es ist wieder soweit: Am kommenden Samstag, 20.Oktober steigt im MusikZentrum Hannover das diesjährige Landesfinale von local heroes Niedersachsen. Acht Bands und Einzelkünstler werden sich mit ihren Shows dem Publikum und der Jury präsentieren. Am Ende eines langen Konzertabends, bei dem Rock in vielen Facetten einen Schwerpunkt bildet, wird feststehen, welche Band aus Niedersachsen am 10.November in Salzwedel im local-heroes-Deutschlandfinale spielen wird und dabei auch die Bühne mit dem very special guest, der Band Madsen, teilen wird.

Die local heroes Saison 2018 neigt sich dem Ende. Nachdem in den vergangenen Monaten mehrere Shows und Festivals in ganz Niedersachsen, als regionale local-heroes-Niedersachsen-Vorentscheide stattfanden, steht jetzt das diesjährige Landesfinale des Bandcontests und Band-Förder-Netzwerkes unmittelbar vor der Tür.

Am kommenden Samstag werden acht Bands aus dem Bundesland um den Einzug in das Deutschlandfinale von local heroes spielen. Das MusikZentrum in Hannover, traditionell Austragungsort des Landesfinales, wird bereits um 17.15 Uhr sein, die erste Band wird um 18.00 Uhr spielen. Kurzfristig hat es noch eine Änderung im Line-Up gegeben. Die Band Flower Rush rückt für De Winnewupps nach, die ihrerseits den Auftritt nicht wahrnehmen können.

Im Einzelnen werden am Samstag auf der Bühne erwartet: After The Rain (Alternative/Rock/Metal), Flower Rush (College Rock), Boy Adam (Alternative Rock), Bucketlist (Modern Rock), Anna Bergler (Singer/Songwriterin), Ruven Dru (Alternative Pop / Acoustic Rock /Singer/Songwriter), Minuspol (Deutschrock) und Dead Pac (Metal / Alternative/Independent).

Konzertkarten und Alben bei Publikums-Quiz

Neben dem Einzug der bestplatzierten Band oder des bestplatzierten Einzelkünstlers in das Deutschlandfinale winken noch weitere Preise. Eine breit aufgestellte Fachjury und das Publikum werden mit ihren Bewertungen und Stimmen das Endergebnis bestimmen. Im Anschluss an die Siegerehrung wird das diesjährige local heroes Landesfinale gegen 1.00 Uhr in der Nacht beendet sein.

In den Umbaupausen wird es auch in diesem Jahr wieder ein Publikumsquiz geben, bei dem es Preise wie Konzertkarten und Alben zu gewinnen gibt.

INFO-BOX

Links
externer Link www.localheroes-nds.de
externer Link www.facebook.com/localheroesNds

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Ina NiemergVom Proberaum auf die große Bühne
local heroes Niedersachsen startet Bewerbungsphase

13.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Ina Niemerg

 


, Foto(s): Dietrich KühneFünf Bands und eine Solo-Künstlerin
Die Bandfactory Niedersachsen dieses Jahr im März

04.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Dietrich Kühne

 


, Foto(s): Fett MusicEmotional auf dem Altpapiercontainer
Lässing mit „Loser Rock“ und Grillmaster Flash

07.01.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Fett Music

 


, Foto(s): Ina Niemerg (1) /2-6 siehe Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick 2018 – Teil 4
Die letzten Monate Oktober, November und Dezember

31.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Ina Niemerg (1) /2-6 siehe Gal.

 


, Foto(s): Lisa EimermacherDas Familiengefühl
Madsen spielen im ausverkauften Capitol

17.11.2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 




Zur Startseite