Bildrechte: Tina Dico

Helgi Jónsson unterstützt Tina Dico bei ihrem Konzert am 14. November im Theater am Aegi.

Eine Frage des Vertrauens

Helgi Jónsson unterstützt Tina Dico

16. Oktober 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Tina Dico

Der isländische Singer-Songwriter, Produzent und Multi-Instrumentalist Helgi Jónsson wird in den Medien oft als Ehemann von Tina Dico vorgestellt. Ihn auf diese Rolle zu reduzieren wäre aber zu kurz gegriffen. Jónsson hat bereits drei Alben veröffentlicht und sich mit seiner gefühlvollen Musik bereits in die Herzen vieler Fans gespielt. Auf seiner kommenden Tour möchte er das Publikum noch stärker auf seine Seite ziehen. Am 14. November spielte Jónsson, als Support-Act seiner Ehefrau Tina Dico, im Theater am Aegi.

Helgi Hrafn Jónsson, wie er mit vollem Namen heißt, startete seine Karriere im Jahr 2005 mit seinem Album „Glóandi“. Es folgten „For The Rest Of My Childhood“ und „Big Spring“ im Jahr 2008 beziehungsweise 2011. Pünktlich zu seiner Tour hat er das Video „Lofa Mér“ veröffentlicht.

„Lofa Mér“ handelt von Vertrauen und (…) „um die berechtigte Frage, was das Gegenüber wohl mit der Schusswaffe anstellen wird, die es gerade in Empfang genommen hat“, wie es in der offiziellen Pressemitteilung heißt. Musikalisch getragen wird der Titel von einer einprägsamen Klaviermelodie, die zusammen mit einem Banjo, einem Marschrhythmus und Jónssons Stimme einen melancholisch-schönen Song ergibt.

Generell sieht Jónsson in seiner Musik viele Parallelen zur Malerei, wie er im Oktober diesen Jahres in Stockholm verriet: „Ähnlich wie beim malen für den Maler, geht es bei meiner Musik darum, das Licht einzufangen. Von der dunkelsten Dunkelheit zum hellsten Licht und all den Schattierungen und Tönen dazwischen; denn diese Gegensätze spiegeln auch die menschlichen Gefühle wider. „Lofa Mér“ behandelt diese, in der Form einer abstrakten Geschichte einer unmöglichen Beziehung und dem Vertrauen, das man übergibt wenn man in eine mögliche eintritt."

„Lofa Mér“ ist der Verbote des vierten Albums von Helgi Jónsson, zu dem bisher nichts weiteres bekannt ist. Mehr Informationen sollen aber in Kürze folgen.

Karten für das Konzert von Helgi Jónsson und Tina Dico sind weiterhin im Vorverkauf erhältlich. Wer am 14. November im Theater am Aegi live dabei sein will, bekommt die Tickets bei allen bekannten Vorverkaufsstellen.

Mehr Informationen gibt es über die Links in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.helgijonsson.com
externer Link www.facebook.com/helgistrombone
externer Link www.tinadico.com
externer Link www.facebook.com/tinadico

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo/Selective ArtistsJubiläums Album und exklusives Konzert
Tina Dico mit „Count To Ten“ in Deutschland

04.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Selective Artists

 


, Foto(s): Miriam RosinGefühlvolles Chaos
Tina Dico spielte zweieinhalb Stunden in Hannover

29.04.2016, Von: Miriam Rosin, Foto(s): Miriam Rosin

 


, Foto(s): Jimmy King, PressefreigabeGelungenes Comeback
David Bowie ist nach einem Jahrzehnt zurück

20.03.2013, Von: Redaktion, Foto(s): Jimmy King, Pressefreigabe

 




Zur Startseite