Bildrechte: Pressefreigabe/LivingConcerts

Den ersten neuen Song stellten die Farmer Boys bereits per Video im April 2017 vor. Nun kündigt die Rock-und Alternative-Metalband ihr neues Album "Born Again" für den Herbst 2018 an. Im November spielen die Stuttgarter in Hannover im LUX.

Langer Anlauf

Farmer Boys mit neuem Album im Herbst in Hannover

23. Mai 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/LivingConcerts

Eigentlich sollten die Farmer Boys am kommenden Samstag in Hannover im LUX auftreten, nun verschiebt sich das Konzert, wie auch die Tour der Stuttgarter Rock-und Alternative-Metal-Band in den Herbst. Dann jedoch will die Band ihr neues Album vorlegen, das erste seit 14 Jahren. Der neue Termin für die Farmer Boys im LUX ist der 28.November. Für den ursprünglichen Termin, Samstag, 26.Mai, gekaufte Karten bleiben auch für das neue Datum im November gültig. Im April 2017 hatte die Band mit „You And I“ bereits einen neuen Song inklusive Video vorgelegt.

Härte und Melodie, fette Gitarren treffen schon mal auf poppig anmutende Gesangslinien. Die Farmer Boys bauen auf ein Songwriting mit traditionellen Strukturen und verpacken das Ganze in moderne Rocksounds. „Born Again“ soll der Titel des neuen Farmer-Boys-Albums sein, deren Veröffentlichung für den Herbst angekündigt wird. Es ist ein Comeback der ursprünglich 1994 gegründeten Band aus Stuttgart, in der heute noch die Gründungsmitglieder, Sänger Matthias Sayer und Gitarrist Alexander Scholpp aktiv sind. Das bis dato letzte Album „The Other Side“ stammt aus dem Jahr 2004.

Die neuen Kompositionen auf „Born Again“ werden als „erwachsen“ und „ausgewogen“ beschrieben. Einen ersten Eindruck gibt der Song „You And I“, der bereits vor gut einem Jahr mit einem Musikvideo der Öffentlichkeit vorgestellt wurde. Das neue Album erscheint dann aber mit einem deutlich zeitlichen Abstand und auch die elf Konzerte umfassende Tournee ist auf Ende November verschoben worden. Zu „Born Again“ wird Sänger Matthias Sayer wie folgt zitiert: „Dieses Album ist für uns viel mehr als ein Comeback: es ist ein Weg, unser Weg, Mission und Bestimmung zugleich. Die Jahre in der Ferne sind nun der Schlüssel für dieses große Kapitel. Wir freuen uns auf euch!"

Die Konzertreise, die für die Farmer Boys am Montag, dem 26.November im Kölner Club Luxor beginnt, steht dann auch passend unter dem Motto „Born Again Tour“. Im norddeutschen Raum spielt die Band noch am Dienstag, dem 27.November im Headcrash in Hamburg und am Mittwoch, dem 28.November im LUX in Hannover. Der Tourabschluss wird zu einem Heimspiel für die Farmer Boys: Für Samstag, den 15.Dezember ist in Stuttgart das LKA Longhorn reserviert.

Karten für die Tour und damit auch für die Show am 28.November in Hannover sind im Vorverkauf erhältlich. Wer bereits Tickets für den ursprünglichen Hannover-Termin am 26.Mai gekauft hatte, erhält damit auch am 28.November Einlass.

INFO-BOX

Links
externer Link www.farmerboysmusic.com
externer Link www.livingconcerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

Raus aus der Komfortzone
Turnover mit neuem Album „Good Nature“

26.06.2017, Von: Redaktion

 


, Foto(s): Matthias StehrEin Zeichen gegen Rassismus
IGS Roderbruch organisiert am Freitag Festival

10.01.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Matthias Stehr

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabePolit-Punker unterstützen Amnesty International
Anti-Flag mit Akustik-EP und Vinyl-Master-Verlosung

21.06.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Martin HuchBissig, kunstfertig, zeitlos
Die Aufsteiger von Versengold Samstag in Hannover

14.10.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch

 


, Foto(s): Jochen Melchior„Das Musikprogramm ist gewaltig.“
Programm des Maschseefests steht

17.07.2015, Von: David Neumeier, Foto(s): Jochen Melchior

 




Zur Startseite