Bildrechte: Sabrina Kleinertz

Alljährlich im August ist das Reload-Festival, so wie hier 2017, Anziehungspunkt für Rock-, Metal- und Punk-Fans. Für dieses Jahr loben die Veranstalter noch einen Slot für eine Newcomerband aus.

Ein Act für den allerletzten Festival-Slot

Reload in Sulingen startet wieder Bandcontest

06. März 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

Für Fans von Alternative-Rock, modernem und klassischem Metal, Metalcore, Punkrock und Hardcore ist das Reload-Festival im niedersächsischen Sulingen alljährlich im August eine Art Eldorado. Das offizielle Programm für das Festival am 24. und 25.August ist komplett, lediglich ein Slot ist noch frei, der auch in diesem Jahr von einer Newcomerband besetzt werden soll, die Ende April im Rahmen eines Reload-Bandscontests im JoZZ in Sulingen ermittelt werden soll. Interessierte Acts können sich bewerben.

Ende letzter Woche gab es von Bands wie Kreator, Flogging Molly, Mantar, ZSK, Counterparts, John Diva & The Rockets Of Love sowie der Iron-Maiden-Tribute Band Powerslave die letzten Zusagen für das traditionelle Alternative-Rock, Metal, Metalcore, Punkrock-und Hardcore-Festival in Sulingen. Für Neulinge und weniger ortskundige Musikfans aus Hannover und der Region: Sulingen erreicht man, wenn man von Hannover über Nienburg auf der Bundesstraße in Richtung Bremen fährt.

Das Reload ist ein Traditionsfestival, das bereits seit Anfang der 2000er-Jahre einen guten Ruf bei Fans von Musik der härteren Gangart genießt.

Auch in diesem Jahr wollen die Veranstalter das Reload-Festival von einer Newcomerband eröffnen lassen. Um diese Band zu finden, richten die Festivalmacher am 28.April im Jugendzentrum „JoZZ“ in Sulingen einen Contest mit fünf Bands aus. Diese Bands werden im Vorfeld von einer unabhängigen Jury ausgewählt.

Bandbewerbungen gehen per E-Mail an die Adresse reload_contest (ät) online.de Die Organisatoren wünschen in den Bewerbungen eine individuelle Begründung für die gewünschte Teilnahme am Wettbwerb, die Adressen zu den Webpräsenzen der jeweiligen Band sowie ein Link zu einem Bewerbungssong, der auf YouTube, Soundcloud oder ähnlichen Portalen gehostet sein muss. Ausdrücklich möchten die Veranstalter keine Bewerbungen mit .pdf-Dateien oder Audio-Dateien im E-Mail-Anhang.

Die Bewerbungsphase für den Reload-Bandcontest startet am 26.März und endet am 13.April (Einsendeschluss).

Zu den Headlinern des Reload 2018 zählen –neben Kreator- unter anderem internationale Bands wie Papa Roach und In Flames. Weitere Infos über die Links unten in der Infobox.

INFO-BOX

Links
externer Link www.reload-festival.de
externer Link www.facebook.com/ReloadFestivalofficial

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): hndgmcht/Martin KöhlerVon You & Me zu Mouyé
Braunschweiger Folk-Pop-Band startet durch

11.06.2018, Von: Redaktion, Foto(s): hndgmcht/Martin Köhler

 


, Foto(s): Tim HackemackHeimatzoo-Festival 2018 meldet komplett
Namhafte Headliner und regionale Bands in Grindau

22.05.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Tim Hackemack

 


, Foto(s): NDR, PressefreigabeViele Musikstars auf der Expo-Plaza
Auftrittszeiten für Open-Air in Hannover stehen fest

26.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): NDR, Pressefreigabe

 


, Foto(s): Christoph EisenmengerDas Hurricane-Programm ist komplett
Karten für das Festival noch erhältlich

18.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Christoph Eisenmenger

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzReload-Festival bietet Gig für Newcomer-Band
Bewerbungen noch bis Freitag möglich

11.04.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 




Zur Startseite