Bildrechte: Sabrina Kleinertz

Joachim Witt wird als prominenter Act auf dem diesjährigen Autumn Moon-Festival in Hameln auftreten.

Mystisch und vielfältig

Autumn Moon-Festival geht in die nächste Runde

28. September 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

Aller guten Dinge sind drei – mindestens. Denn auch in diesem Jahr will das Autumn Moon-Festival mit einem großen Line Up und atmosphärischem Drumherum wieder viele Besucher nach Hameln an die Weser locken und startet in die dritte Runde. Am Oktoberwochenende vom 13. bis zum 14. Oktober werden unter anderem Joachim Witt, Faun oder Vlad In Tears, aber auch viele Newcomer auf verschiedenen Bühnen zu bestaunen sein.

Bereits in den vergangenen Jahren fuhr man mit bekannten Acts und Newcomern auf: Das kanadische Model Zombie Boy feierte im vergangenen Jahr seine Premiere als Musiker auf dem jungen Festival. Nun will man erneut zahlreiche Fans der Szene in die Stadt an der Weser locken.

Anders als bei vielen anderen Festivals müssen die Besucher keine Wetterverstimmungen fürchten. Das Autumn Moon-Festival zeichnet sich entsprechend der Jahreszeit als Indoor-Veranstaltung aus, die nicht nur mit einem, sondern mit insgesamt fünf Spielorten viel zu entdecken bietet. Ob an Land oder auf einem Schiff zu Wasser - kurze Wege und vielfältige Möglichkeiten runden das musikalische Programm ab.

Um die einzelnen Shows herum bietet das Festival zudem einen Markt, Workshops und Lesungen sowie eine Ausstellung von Gemälden, die zum gemütlichen Schlendern zwischen den Locations einladen. "Für Stage Hopping Freunde, Trüffel Sucher und Fans genau das Richtige“, beschreibt es das Festival selbst und so darf man auf das dritte Autumn Moon-Festival gespannt sein. Wochenend-, Tages- und Combitickets sind noch im Vorverkauf verfügbar. Außerdem kann man über die Homepage Mitfahrgelegenheiten organisieren.

INFO-BOX

Links
externer Link www.autumn-moon.de
externer Link www.facebook.com/AutumnMoonHameln

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Martin HuchFür gehobene Ansprüche
Gitarrist Joachim Schütte mit „Chain Reaction“

06.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch

 


, Foto(s): Daniel Junker (1) /2-6 siehe Gal.Der Rockszene.de-Jahresrückblick – Teil 3
Die sehr heißen Monate Juli, August und September

29.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Daniel Junker (1) /2-6 siehe Gal.

 


, Foto(s): Pressefreigabe/MusikZentrumSixpack 2018: Die Bands – Teil 3
Heute geht es um Feathers and Greed

06.12.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/MusikZentrum

 


, Foto(s): Pressefreigabe/HeimatzooNeuer Termin für das Heimatzoo-Festival
Interessierte Bands können sich weiterhin bewerben

21.11.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Heimatzoo

 


, Foto(s): Mike BlumeÜber die Alpen
Kuersche mit neuer Band in Südtirol

20.10.2018, Von: Redaktion, Foto(s): Mike Blume

 




Zur Startseite