Bildrechte: Andreas Hornoff

Mit "Sommer ´89 (Und er schnitt Löcher in den Zaun)" hatten Kettcar kürzlich einen neuen Song veröffentlicht. Großes Interesse besteht bereits jetzt an ihren Tourkonzerten im Januar und Februar.

Alte, neue Liebe

Kettcar zurück – Wir präsentieren Hannover-Show

01. September 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Andreas Hornoff

Die Hamburger Indie-Band Kettcar ist nach langer Pause wieder am Start und hat kürzlich mit „Sommer ´89 (Und er schnitt Löcher in den Zaun)“ einen ersten Song aus dem im Oktober erscheinenden Album „Ich vs.Wir“ vorgestellt, der bereits großen Anklang fand. Ähnlich groß ist offensichtlich das Interesse an der Deutschlandtour der Band Anfang des Jahres 2018. Bereits jetzt würden Tickets in einigen Städten knapp werden, ist über Facebook zu erfahren. Der allgemeine Vorverkauf startet am heutigen Freitag. Das Hannover-Konzert von Kettcar am 8.Februar im Capitol wird unter anderem von Rockszene.de präsentiert.

Der Artikel wurde aktualisiert - 01.09.2017, 15.21 Uhr

Es scheint wie eine alte, neue Liebe zu einer Band zu sein. Kettcar kündigten kürzlich ihr Comeback an (Rockszene.de berichtete) und schon sind sehr viele Fans offensichtlich nahezu elektrisiert. Das neue Album „Ich vs.Wir“ soll bereits am 13.Oktober erscheinen und der vor kurzem veröffentlichte neue Song „Sommer ´89 (Und er schnitt Löcher in den Zaun)“ findet breiten Anklang. Das am 11.August dazu veröffentlichte Video, erreichte schon in kurzer Zeit weit über 300.000 Zugriffe.

Als vor wenigen Wochen die Deutschland-Tour von Kettcar für Anfang 2018 angekündigt wurde, ließen sich viele Fans nicht lange bitten. Zunächst gab es ausschließlich Konzertkarten über den Online-Shop von Kettcars Plattenlabel Grand Hotel van Cleef und dort gingen augenscheinlich bereits recht viele Tickets weg. Am 24.August meldete die Band über Facebook, dass bereits die Karten für die Konzerte in Bremen, Saarbrücken, Dortmund und Berlin, sowie für die beiden Heimspiele in Hamburg im kommenden Jahr knapp werden würden.

Der allgemeine Kartenvorverkauf für die Club-Tour, die am 18.Januar 2018 in der Garage in Saarbrücken startet, beginnt dann am heutigen Freitag, dem 1.September. Seit heute gibt es Karten unter anderem auch über eventim.de oder ticketmaster.de.

Capitol-Konzert in Hannover am 8.Februar

Nach Hannover kehren Kettcar am Donnerstag, dem 8.Februar zurück. Wie bei vielen früheren Tourneen, ist in der Leinemetropole auch dieses Mal das Capitol für die Band reserviert worden. Auch für dieses Konzert haben bereits einige Hundert Karten über den zunächst exklusiven Vorverkauf vom Grand Hotel van Cleef ihre Abnehmer gefunden, wie unser Online-Magazin erfuhr.

Dass das Konzert im Capitol sehr gut besucht und schlussendlich sogar ausverkauft sein könnte, damit rechnen einige Experten, darunter der örtliche Veranstalter Living Concerts. Die Hannover-Show von Kettcar wird unter anderem von Rockszene.de präsentiert.

INFO-BOX

Links
externer Link www.kettcar.net
externer Link www.facebook.com/kettcar
externer Link www.livingconcerts.de
externer Link www.capitol-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Neil ZlozowerEndlich wieder Album-Besprechungen
Kettcar, BCC, Chris Rea und Peace Development Crew

27.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Neil Zlozower

 


, Foto(s): Elektra-Asylum-Records, Pressfreigabe40 Jahre „Hotel California“
Eagles mit Jubiläums-Edition ihres Welterfolges

18.10.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Elektra-Asylum-Records, Pressfreigabe

 


, Foto(s): Andreas HornoffVoll auf Touren
Aktuelles rund um Kettcar

22.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Andreas Hornoff

 


, Foto(s): Andreas HornoffElf neue Lieblingslieder
Kettcar vor Comeback – Tourkonzert in Hannover

10.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Andreas Hornoff

 


, Foto(s): Jörg KyasGeradliniger, griffiger Rock´n´Roll
Terry Hoax mit ersten Eindrücken aus „Thrill!“

09.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jörg Kyas

 




Zur Startseite