Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Nach ihrem Hannover-Comeback-Konzert Anfang des Jahres in der Glocksee, werden Bakfish im August auch auf dem Fährmannsfest spielen.

Rhythmisches aus der Region

Fährmannsfest bestätigt Bakfish und Bloc Safari

18. April 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Bakfish

Beim Fährmannsfest ist derzeit offensichtlich immer Bewegung. Vor wenigen Tagen haben die Macher des größten Alternativ-Festivals Hannovers mit Bloc Safari und Bakfish zwei weitere lokale, respektive regionale Bands für das diesjährige Open-Air bestätigt. Bei diesen Bands geht es um jede Menge Rhythmus, denn neben Rock und Pop spielen auch Reggae-und Ska-Grooves keine unwesentliche Rolle. Das Fährmannsfest findet vom 4.-6.August statt, ob und in welcher Ausrichtung auch wieder mit Kinder-und Kulturfest auf der Faustwiese, ist zum jetzigen Zeitpunkt noch nicht abschließend geklärt.

Ein gemischtes Sommerfestival braucht in der Regel auch Musikfarben wie Ska und/oder Reggae oder zumindest Elemente daraus. Entspannte bis flotte Rhythmen, Bläsersätze, ansprechende Melodien, geeignet zum Tanzen und Chillen gleichermaßen bieten die Jungs der in der Mehrzahl aus Peine stammenden Band Bloc Safari. Basierend auf Akustik-Gitarre und jungen wie modernen deutschsprachigen Stücken entfacht die vielköpfige Band zuweilen eine musikalische Fiesta, auf und vor der Bühne. In Hannover hatten Bloc Safari bereits unter anderem über local heroes, die Bandfactory-Förderung und Aufnahmen im Institut für Wohlklangforschung auf sich aufmerksam gemacht.

Bakfish dagegen gehören schon längst zu den Altgedienten der Hannover-Szene. Bereits seit 1991 gibt es die Band, die jedoch zwischenzeitlich länger pausierte und in den letzten Jahren völlig aus dem Fokus der Szene geraten war. Ende 2016 meldete sich das Trio, das Rock mit Reggae mischt, zurück. Anfang dieses Jahres gab es im Rahmen eines Ruby-Tueday-Abends in der Glocksee das Hannover-Comeback-Konzert von Bakfish (Rockszene.de berichtete im Vorfeld). Nun werden sich Bakfish, die in den Neunzigern auf vielen Festivals in und um Hannover zu Gast waren, im August beim Fährmannsfest auch hier wieder einem größeren Publikum präsentieren.

Kinder-und Kulturfest auf der Faustwiese anscheinend noch auf der Kippe

Festivalkarten für das diesjährige Fährmannsfest sind weiterhin im Vorverkauf erhältlich. Das Fährmannsfest finden am Wochenende 4.-6.August auf dem Fährmannsfestgelände am Zusammenfluss von Leine und Ihme unterhalb der Justus-Garten-Brücke statt. Derzeit noch unklar ist die diesjährige Situation um das Kinder-und Kulturfest auf der Faustwiese, das in den letzten Jahren fester Bestandteil des Fährmannsfestes geworden war.

Um die Infrastruktur und die notwendigen Maßnahmen zur Erfüllung der Sicherheitsauflagen auf dem Gelände der Faustwiese zu finanzieren, hatte der Fährmanns Kinderfest e.V., Veranstalter des Kinder-und Kulturfestes, bei der Landeshauptstadt Hannover einen Antrag auf finanzielle Unterstützung gestellt. Diese gewünschte finanzielle Unterstützung wurde nach Rockszene.de-Informationen zunächst versagt, weshalb die Ausrichtung des Kinder-und Kulturfestes im Rahmen des diesjährigen Fährmannsfestes offenbar noch nicht sichergestellt ist. Anscheinend gibt es aber zu dieser Thematik nochmals Gespräche zwischen Veranstaltern und der Stadt.

INFO-BOX

Links
externer Link www.faehrmannsfest.de
externer Link www.facebook.com/faehrmannsfest
externer Link www.bakfish.de
externer Link www.facebook.com/bakfish
externer Link www.facebook.com/BlocSafariFanpage

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Björn ReschabekKreatives Energiebündel
Banana Roadkill präsentieren „Conversation“

05.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Björn Reschabek

 


, Foto(s): Mathias Bothor"Vielleicht ist der Name ja eine Art Schutzengel"
Selig kündigen neues Album "Kashmir Karma an"

26.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Mathias Bothor

 


, Foto(s): Axel HerzigFinale grandios
Fährmannsfest 2017 endet mit Besucherrekord

07.08.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Axel Herzig

 


, Foto(s): Torsten GadegastGeburtstags-Punk und andere Überraschungen
So war es beim Fährmannsfest am Samstag

06.08.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Torsten GadegastFriedlich-fröhliches Beisammensein
Gemütlicher Start ins Fährmannsfest-Wochenende

05.08.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

 




Zur Startseite