Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Nach langer Zeit wieder aktiv: Die Band Oversize aus Hannover.

Hannoveraner Oversize wieder aktiv

Erster Auftritt nach über zehn Jahren am Freitag

16. Februar 2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Mehr als zehn Jahre nach ihrer Auflösung meldet sich die hannoversche Rock-Pop-Band Oversize in der hiesigen Szene zurück. Nicht ganz in ihrer ursprünglichen Besetzung, aber größtenteils mit Originalmitgliedern. Die Band, die ihren Stil offiziell „Speed Pop“ nennt wird ihren ersten Auftritt nach langer Zeit am morgigen Freitag, den 17.Februar im Pavillon spielen.

Es war Ende der 1990er-/Anfang der 2000er-Jahre als die aus Hannover und Umland stammende Rock-Pop-respektive Speed-Pop-Band Oversize in der hiesigen Live-Szene sehr aktiv war. Mit ihrem melodischen, zuweilen tanzbaren Gitarren-Pop-Rock konnten sich Oversize eine respektable Fan-Base erspielen.

Mehr als 60 Shows absolvierte die Band seinerzeit, stand zweimal im Regionalfinale der Hannover-Ausgabe von Emergenza, war sehr engagiert in der Berenstark-Band-und Musik-Gemeinschaft und stand auf zahlreichen Bühnen bei Festivals, in Clubs und in Kneipen. Nach Besetzungswechseln löste sich die Band später auf, einzelne Musiker engagierten sich bei anderen Bands.

Jetzt, im Februar 2017, und zehn Jahre nach ihrer Trennung, melden sich Oversize in der Besetzung Jenny (Gesang), Chris (Bass), Cain (Schlagzeug) sowie Jörg und Seegi an den Gitarren zurück. Der erste öffentliche Auftritt ist für den morgigen Freitag, den 17.Februar im Rahmen des Benefiz-Akustik-Konzerts zu Gunsten des Magazins Asphalt im Pavillon am Raschplatz terminiert. Weitere Bands des Abends sind die ebenfalls aus Hannover stammenden The Comets Of Doom und Odd´n Sane. Beginn ist um 19.30 Uhr.

Weitere Infos zur Band auf ihrer Facebook-Seite (siehe Link unten in der Info-Box)

INFO-BOX

Links
externer Link www.facebook.com/SpeedPopHannover
externer Link www.pavillon-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Lisa Eimermacher“Five nice things”
Stick To Your Guns, Nasty und Get the Shot im Pavillon

15.04.2019, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Manuela ZanderDie Frage nach der musikalischen Zukunft
Mrs. Greenbird starten neu durch

11.04.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Manuela Zander

 


, Foto(s): Pressefreigabe /FaustVom norwegischen Jugendzentrum auf die große Bühne
Kakkmaddafakka stellen „Diplomacy“ vor

27.03.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe /Faust

 


, Foto(s): Pressefreigabe/KingstarTanz auf zwei Hochzeiten hintereinander
Stick-To-Your-Guns-Sänger auch mit Trade Wind am Start

28.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Kingstar

 


, Foto(s): Daniel JunkerStars in der Spelunke
Auch Mastodon spielten Kneipen-Gig vor 50 Fans

11.02.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Daniel Junker

 




Zur Startseite