Bildrechte: Promo/Pressefreigabe

Hoch mit der Pommesgabel

Judas Priest legen „Turbo“ neu auf

17. Dezember 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Fans der britischen Heavy-Metalband Judas Priest bekommen in Kürze neuen Stoff, um in Erinnerungen zu schwelgen und sich dabei musikalisch in die Mitte der 1980er-Jahre zurückzuversetzen. Im Februar legt die Band ihr Album „Turbo“ in einer Jubiläumsausgabe neu auf, erweitert mit zwei CDs auf denen der Mitschnitt eines Konzertes der „Fuel For Life“-Tournee aus dem Jahr 1986 zu finden ist.

„Turbo“ ist das zehnte Studioalbum von Judas Priest, das ursprünglich im April 1986 auf den Markt kam. Auf dieser Platte setzte die Band seinerzeit erstmals einen Gitarrensynthesizer ein um in Sachen Sound neue Akzente zu setzen. In jenem Jahr ging man zudem unter dem Motto „Fuel For Life“ auf Tournee.

Am 3.Februar wird „Turbo“ in einer „30the Anniversary Edition“ neu und erweitert veröffentlicht. Die Jubiläumsausgabe umfasst drei CDs oder ist als LP und Download zu haben. Die Aufnahmen wurden komplett neu gemastert. Auf CD 1 findet man die neun Songs des ursprünglichen Studioalbums, darunter „Turbo Lover“, „Parental Guidance“ und „Locked In“, über CD 2 und 3 verteilt gibt es den Mitschnitt eines Konzertes in Kansas City, das Judas Priest 1986 in der dortigen Kemper Arena spielten.

Judas Priest selbst werden zu dieser Jubiläums- Ausgabe von „Turbo“ wie folgt zitiert:„Man sagt, die Achtziger waren das beste Heavy-Metal-Jahrzehnt überhaupt und wir bretterten durch diese Dekade, um uns auf halbem Weg mit „Turbo“ auf komplett unbekanntes Territorium zu wagen. Wir haben immer daran geglaubt, dass es für Metal keine Grenzen geben darf - und deshalb packten wir technische Neuerungen in unsere Songs (…)die `Fuel For Life´-Tour brachte die Dekadenz der Achtziger auf den Punkt! Und jetzt ist es endlich soweit, TURBO kommt in der remasterten Fassung und hat einen Vollgas-Livemitschnitt mit im Gepäck – also nichts wie hoch mit der Pommesgabel!“

INFO-BOX

Links
externer Link www.judaspriest.com

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Viktor SchanzVon Chrissie Hynde bis Kyles Tolone
Vier neue Album-Besprechungen in „Gehört und Gesehen“

14.09.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Viktor Schanz

 


, Foto(s): Pressefreigabe/lightmattersstudioMit sommerlicher Leichtigkeit in den Herbst
Maxi Priest in Kürze mit „It All Comes Back To Love”

10.09.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/lightmattersstudio

 


, Foto(s): Tom LichtenwalterViele Stunden Speed-Metal für das Wohnzimmer
Helloween vor umfangreichen Live-Veröffentlichungen

07.08.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Tom Lichtenwalter

 


, Foto(s): Pressefreigabe/MAD TourbookingWütend, roh und wild
Death-Metal-Band Misery Index im LUX

02.07.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/MAD Tourbooking

 


, Foto(s): Heiko MohrHartes Ausrasten in Hannovers Innenstadt
Bei der 30666 Metal Stage auf der Fête de la Musique

25.06.2019, Von: Redaktion, Foto(s): Heiko Mohr

 




Zur Startseite