Bildrechte: Dominik Kluge

Frisch rasiert und mit neuem Namen: Halfway Decent heißen jetzt Beardless.

Die bartlosen Drei

Aus der Band Halfway Decent wurde Beardless

03. Dezember 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Domink Kluge

Am gestrigen Freitag ließen die drei Musiker von Halfway Decent die bereits vor wenigen Tagen per Facebook-Video angekündigte Katze aus dem Sack und verkündeten, dass man sich ab sofort Beardless nennen werde. Die Webpräsenzen wurden geändert, eiligst ein Foto geschossen und für Fans und an der Band Interessierte zusätzliche handfeste Neuigkeiten vermeldet. Ihrem Stil wollen Chris, Michael und Matthias treu bleiben: Auch unter Beardless gibt es Post-Hardcore und melodischen Punk-Rock.

Ende 2011 hatten Sänger und Gitarrist Chris, Bassist und Sänger Michael und Schlagzeuger und Sänger Matthias ihre Band in einem –nach eigener Darstellung – „kalten, abgeranzten Proberaum“ in Osnabrück gegründet. Als Halfway Decent steigerte man nach und nach den Bekanntsheitgrad, spielte zahlreiche Shows und nahm zwei EPs auf. Ab 2013 intensivierten Halfway Decent ihre Kontakte nach Hannover und schon bald wurde man auch hier live des Öfteren aktiv, sei es bei Club-oder Festival-Shows. Dabei gab es unter anderem Konzerte als support für The Adicts im MusikZentrum, für The Flatliners im LUX oder auf dem Fährmannsfest.

In Hannover fand man mit Spider Promotion auch einen Partner für das Booking. Jetzt, im Dezember 2016, haben die drei Punk-Rocker mit hörbaren Post-Hardcore-Vorlieben die Weichen für 2017 und die weitere Zukunft neu gestellt: Man hat sich frisch und gründlich rasiert und ist ab sofort unter dem Namen Beardless aktiv und unterwegs und das, obwohl niemand zuvor in der Band wirklich Bartträger war, außer vielleicht in ganz leichten Ansätzen, dann, wenn im Anreise-und Tourstress die Zeit der Vorbereitung knapp war und das Stimmen der Instrumente oder die Versorgung mit Nahrungsmitteln und Getränken Vorrang haben musste.

Halfway Decent ist also Geschichte, unter Beardless wird die Band nun im neuen Jahr ihr Debütalbum präsentieren, für die vor einiger Zeit die Aufnahmen stattgefunden hatten.

Aktuell bieten Beardless ihre beiden bereits veröffentlichten EPs „Pictures & Places“ und „Halfway Decent“ zum Streamen auf ihrem Spotify-Bandprofil an.

Alles Weitere gibt es auf den frisch relaunchten Webpräsenzen von Beardless.

INFO-BOX

Links
externer Link www.beardless.de
externer Link www.facebook.com/BeardlessMusic

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Leonid SchevelevGegen den Strich getanzt
Inspiriertes Musizieren an der Strangriede

05.09.2016, Von: Andreas Haug, Foto(s): Leonid Schevelev

 


, Foto(s): Torsten GadegastStrangriede Open Air am kommenden Wochenende
Schwerpunkt wieder auf der Livemusik

01.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

 


, Foto(s): Dennis Wisnia FotografieMehr Konzerte in der Strangriede Stage
Auch selten auftretende Acts im März und April

04.03.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Dennis Wisnia Fotografie

 


, Foto(s): Nico AckermeierRauer Stoff
North Alone Samstag als Akustik-Duo in Hannover

25.02.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Nico Ackermeier

 


, Foto(s): Martin Huch PhotographyVeranstaltung ohne Veranstalter?
Irritationen vor I Think I Spider Festival am Freitag

25.11.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch Photography

 




Zur Startseite