Anzeige:

Erstes wirklich neues Album nach Reunion

Pixies präsentieren weiteren Song

19. August 2016, Von: Redaktion

Die Bostoner Independent Band Pixies hat für den 30. September ihr erstes neues Studioalbum seit der Reunion 2004 angekündigt. Einen ersten Vorboten namens „Um Chagga Lagga“ hat die Band bereits ins Rennen geschickt, nun folgt mit „Talent“ ein weiterer Song vom neuen Werk.

Der neue Song „Talent“ ist eine Hommage an den ukrainischen Schauspieler Jack Palance, der aus Filmen wie „Batman“ bekannt ist und 2006 verstarb. Die Facebook Fans der Pixies zeigen sich gespalten, viele fanden diesen oder den ersten Vorabsong besser, zeigen sich wenig euphorisch, wohingegen andere Fans bereits ihre Liebe zum Song bekunden.

Bereits 1986 gründeten sich die Pixies in Boston. Sänger Black Francis und Gitarrist Joey Santiago starteten die Band und bald stießen Bassistin Kim Deal und Schalgzeuger David Lovering dazu. Die erste EP „Come On Pilgrim“ wurde ein Jahr später veröffentlicht.

Mit ihren Alben konnten sich die Pixies regelmäßig in den Charts platzieren, einer ihrer größten Hits ist der Song „Where Is My Mind?“ vom 1988er Debütalbum „Surfer Rosa“, der als Soundtrack des Kultfilms „Fight Club“ diente. Obwohl „Where Is My Mind?“ nie als Single veröffentlicht wurde, ist er der bekannteste Track der Band.

Das neue Album „Head Carrier“ erscheint am 30. September über das bandeigene Label Pixiesmusic. Vor zwei Jahren veröffentlichten die Pixies bereits „Indie Cindy“, allerdings war auf diesem Album kein wirklich neues Material zu finden, sondern lediglich drei EPs, die im Vorfeld separat veröffentlicht wurden.

INFO-BOX

Links
externer Link www.pixies.pmstores.co
externer Link www.youtube.com/watch?v=-BREFFQi8U0

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo-/PressefreigabeReunions, alte Hasen und Neulinge
Heute neue CD-Besprechungen

30.09.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeWieder Interesse an der Band andthewinneris
Alben und EPs jetzt zum Download – keine Reunion?

20.01.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite