Bildrechte: Maik Wiens

Pledgemusic.com bietet auf für das Ugly-Kid-Joe-Konzert am 18.Oktober in Hannover ein zusätzliches V.I.P.-Ticket an. Darüber hinaus gibt es reguläre Tickets an allen bekannten Vorverkaufsstellen.

V.I.P. Ticket-Aktion für Ugly Kid Joe

Online-Plattform mit Special auch für Hannover-Show

07. Juni 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Maik Wiens

Am 18.Oktober treten die Kalifornier Ugly Kid Joe im Rahmen ihrer sechswöchigen Europatour in Hannover im MusikZentrum auf. Das Konzert wird von Rockszene.de präsentiert. Über diese harten Fakten hatten wir unsere Leserinnen und Leser bereits mit unserer Ausgabe vom 28.April unterrichtet. Nun bietet die Online-Plattform pledgemusic.com für viele Shows besondere V.I.P. Tickets in begrenzter Stückzahl an, die unter anderem zu einem Treffen mit der Band berechtigen. Auch für die Hannover-Show können diese V.I.P. Tickets erworben werden.

Bereits seit einigen Jahren bieten manche Bands ihren Fans die Möglichkeit, per zusätzlichem V.I.P. Ticket oder über entsprechend buchbare Fan-Spezial-Pakete, vor den Konzerten die jeweiligen Künstler zu treffen, sich mit ihnen ablichten zu lassen, exklusiv dem Soundcheck beizuwohnen oder bei kurzen musikalischen Sonderpräsentationen dabei zu sein, sich das genutzte Equipment, Spieltechniken und Sounds vorführen und erklären zu lassen.

Für die im Oktober anstehende Europa-Tournee der US-amerikanischen Rockband Ugly Kid Joe bietet die Online-Plattform pledgemusic.com für ausgewählte Shows zusätzlich bestellbare V.I.P.-Tickets als eine Art Upgrade zu den regulären Konzertkarten an. Auch für das Konzert von Ugly Kid Joe am Dienstag, den 18.Oktober im MusikZentrum Hannover sind die V.I.P.-Tickets in begrenzter Anzahl erhältlich.

V.I.P.-Ticket zusätzlich zur regulären Eintrittskarte

Dem Inhaber wird ein früher Einlass in den Club versprochen, ein persönliches Treffen mit den Musikern, laminierte Ugly-Kid-Joe-Pässe in limitierter Auflage, ein von der Band signiertes Poster sowie die Möglichkeit, sich mit den Künstlern fotografieren zu lassen. Eine eigene Kamera muss mitgebracht werden.

Die Kosten für dieses V.I.P.-Ticket liegen bei rund 50 Euro und decken ausschließlich das Spezial-Angebot. Für den Konzertbesuch selbst muss separat eine reguläre Eintrittskarte erworben werden.

Die Meldung, dass Ugly Kid Joe im Herbst auf Europatour kommen, sorgte für reges Interesse, besonders auch für das von Rockszene.de präsentierte Konzert der Rockband in Hannover, für das unmittelbar nach der Ankündigung zahlreiche Karten im Vorverkauf abgesetzt wurden.

Reguläre Eintrittskarten für das Ugly-Kid-Joe-Konzert am 18.Oktober im MusikZentrum Hannover sind an allen bekannten Vorverkaufsstellen erhältlich, online unter anderem direkt im E-Ticket-Shop des örtlichen Veranstalters Living Concerts.

Interessenten von zusätzlichen V.I.P.-Upgrade-Tickets in der beschriebenen Form können diese über pledgemusic.com geordert werden.

INFO-BOX

Links
externer Link www.uglykidjoe.net
externer Link www.pledgemusic.com
externer Link www.livingconcerts.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo-/PressefreigabeVom Toningenieur zum musikalischen Künstler
Alan Parsons Live Project am Sonntag in Hannover

26.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeVerschärfte Kontrollen
Erhöhte Sicherheitsmaßnahmen bei Depeche Mode

23.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeBesonderes Dankeschön an die Fans
Silverstein im Oktober mit neuem Album in Hannover

23.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Jeff KahraEnergie in Worten
Samy Deluxe & DLX BND spielten im Capitol

04.05.2017, Von: Tobias Lehmann, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): PressefreigabePositiv bleiben auch in schweren Zeiten
Samy Deluxe nächste Woche in Hannover

25.04.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe

 




Zur Startseite