Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Wohl ein dickes Ding für Hardrock-und Stoner-Rock-Fans: Wolfmother um Mastermind Andrew Stockdale kommen im November nach Hannover ins Capitol, präsentiert unter anderem von Rockszene.de.

Handgemachter, harter Rock

Wolfmother im Herbst im Capitol in Hannover

02. Juni 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Für Fans von handgemachtem Hardrock alter Schule, von Stoner-und Psychedelic-Rock zählt die australische Band Wolfmother zu den besonders interessanten und auch populären Bands der internationalen Rockszene. Dort wo Led Zeppelin, Black Sabbath oder ähnliche Acts nicht mehr oder nur selten wirken, pflegen unter anderem Wolfmother die Wurzeln von Rock, wie er Ende der Sechziger und Anfang der Siebziger bekannt wurde. Im November geht es hierzulande auf Clubtournee. Am 18.November sind Wolfmother in Hannover im Capitol zu Gast. Diese Hannover-Show wird auch von Rockszene.de präsentiert.

Die Konzertreise im November läuft unter dem Motto „Gypsy Caravan Tour.“ Sechs Termine wird die Band um Konstante, Gitarrist, Sänger und Mastermind Andrew Stockdale in Deutschland wahrnehmen. Neben Clubshows in Frankfurt, Stuttgart, Saarbrücken, Münster und Bremen, ist in Hannover am Freitag, den 18.November das Capitol für Wolfmother reserviert.

Im Verlauf ihrer bis dato letzten Tour in Deutschland hatte die Band energiegeladene Live-Shows gespielt und für Stimmung und Spaß im Publikum gesorgt, Moshpit, Mitsingen und Stagediven inklusive. Als „heilige Messen des Riff-und Stoner-Rock“ werden die Shows enthusiastisch rückblickend in einer aktuellen Medienmitteilung beschrieben.

Einen Schwerpunkt im Programm bildet das aktuelle Album „Victorious“, darüber hinaus dürften Wolfmother auch auf der bevorstehenden Tour einen Querschnitt aus ihrem bisherigen Schaffen auf die Bühne bringen.

Aktuell spielen Wolfmother, nach wiederholten Umbesetzungen in der Vergangenheit, im Line-Up Andrew Stockdale (Gesang, Gitarre), Alex Carapetis (Schlagzeug) und Ian Peres (Bass, Keyboards).

Der Vorverkauf für die Deutschland-Konzerte und damit auch für die Show am 18.November im Capitol in Hannover startet am heutigen Donnerstag, den 2.Juni zunächst exklusiv über eventim.de, der allgemeine Kartenvorverkauf beginnt dagegen am morgigen Freitag, den 3.Juni um 18 Uhr. Online sind dann auch Tickets über die Website des örtlichen Veranstalters Sunday Entertainment zu bekommen (siehe Link unten in der Info-Box).

INFO-BOX

Links
externer Link www.wolfmother.com
externer Link www.sunday-entertainment.de
externer Link www.capitol-hannover.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Andreas HentschelTeen Rock Music Camp über vier Tage in Hannover
Junge Musiker können sich bis zum 1.Oktober bewerben

20.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Andreas Hentschel

 


, Foto(s): Vera Lüdeck/LAG RockNoch Zeit bis zum Freitag
Bewerbungsschluss für die Bandfactory Niedersachsen

13.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Vera Lüdeck/LAG Rock

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzHarte Klänge in alten Gemäuern
Ein Besuch bei Rock im Schloss in Bad Pyrmont

11.09.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzAuch der Zeitplan steht
Heute sieben Bands bei Rock im Schloss in Bad Pyrmont

09.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Ralf BöttcherFarbenfroh in Hannover
tiefblau morgen in der Orange Club Lounge

08.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Ralf Böttcher

 




Zur Startseite