Bildrechte: Nathan Gallagher

Mit neuem Stoff für Rock-und Metalfans: Volbeat präsentieren im Juni in Deutschland ein neues Album.

Der einflussreiche Gitarrist

Volbeat zu Rock am Ring mit neuem Album

14. April 2016, Von: Redaktion, Foto(s): Nathan Gallagher

Wir meldeten es vor einigen Tagen schon kurz im Rockszene.de-Nachrichtenblitz: Die dänische Rock-und Metalband Volbeat hat ein neues Album fertiggestellt, das exakt an dem Wochenende in den Handel kommen wird, wenn Volbeat bei den deutschen Großfestivals Rock am Ring und Rock im Park auftreten wird. Das riecht schon jetzt nach einem schnellen Charteinstieg auf hoher Position. Bereits veröffentlicht ist ein Lyric- Video zu dem Song „The Devil´s Bleeding Crown“. Offensichtlich hat der 2013 zu Volbeat gestoßene Gitarrist Rob Caggiano einen großen Einfluss auf die neue Platte gehabt.

Die offiziellen Vorab-Informationen zum neuen Volbeat-Album sind kräftig gespickt von Erfolgsmeldungen. Die Band um Sänger und Frontmann Michael Poulsen wird als die „erfolgreichste Metal-Rock´n´Roll-Band unserer Tage“ eingestuft. Verkaufszahlen und Auszeichnungen rund um den Vorgänger „Outlaw Gentleman & Shady Ladies“ und der Publikumszuspruch bei den weltweiten Tourneen werden herangezogen.

Bemerkenswert das Volbeat als europäische Band auch in den USA den Durchbruch geschafft haben.

Nun richtet sich die Aufmerksamkeit auf das neue Studioalbum „Seal The Deal & Let´s Boogie“, das am 3.Juni erscheinen soll. Genau an diesem Wochenende spielen Volbeat beim schon länger ausverkauften Rock-am-Ring-Festival und bei Rock im Park. Das mag man Timing nennen.

Das neue Album wurde erneut von Jacob Hansen produziert, als Co-Produzenten werden Michael Poulsen und der Lead Gitarrist Rob Caggiano genannt. Letzter stieß nach seinem Ausstieg bei der US-Thrash-Metal-Band Anthrax zu Volbeat und scheint zunehmend an künstlerischem Einfluss zu gewinnen.

Der starke Mann bei Volbeat ist zwar immer noch Frontmann Michael Poulsen, von dem die meisten Ideen stammen, aber Rob Caggiano bringt sich immer mehr ein, nachdem er beim Vorgänger-Album bereits Co-Produzent war und anschließend als Gitarrist einstieg.

„Inzwischen haben wir uns besser kennen gelernt und sind darüber Freunde geworden, das hat vieles leichter gemacht als beim ersten Mal“, sagt Caggiano.

Flammen-Explosionen zu Melodic-Rock-Metal-Stampfer

Zwar spreche er kein dänisch, aber aus der aktuellen Volbeat-Besetzung sei er nicht mehr wegzudenken, wie Michael Poulsen sagt: „Wenn Rob eine Idee für einen Mittelteil hat, klingt das automatisch ganz anders. Ich lasse in meinen Entwürfen bewusst Lücken für die anderen, das macht die Songs lebendiger und unterschiedlicher.“

Vor wenigen Tagen ist mit dem Song „The Devil´s Bleeding Crown“ eine erste Auskopplung aus dem Album als Lyric-Video veröffentlicht worden. In diesem Clip gibt es nicht ganz soviel zu sehen, außer Feuer-Explosionen und den Textzeilen. Musikalisch präsentiert sich ein verhältnismäßig simpler Melodic-Rock-Metal-Stampfer.

Bevor Volbeat in Deutschland bei Rock Am Ring und Rock im Park spielen, touren sie noch mit Metallica in den USA. Darüber hinaus gibt es mit der Show am 7.Juni in der Zitadelle in Berlin noch einen weiteren Deutschlandauftritt. Mit einer zusammenhängenden Volbeat-Tour darf dann sicher zu einem späteren Zeitpunkt gerechnet werden.

INFO-BOX

Links
externer Link www.volbeat.dk
externer Link www.facebook.com/volbeat

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Miriam RosinDie Katze im Sack
Rock Am Deister mit besonderem Ticketangebot

19.04.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Miriam Rosin

 


, Foto(s): Sabrina KleinertzNebel, Schweiß und Adrenalin
Dark-Rocker Lord Of The Lost im Pavillon

09.04.2017, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

 


, Foto(s): Paul RipkePogen in den Mai
Die Toten Hosen mit neuem Album „Laune der Natur“

21.03.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Paul Ripke

 


, Foto(s): Promo-/PressefreigabeEnergiegeladenes Live-Erlebnis
Tedeschi Trucks Band mit Live-Album und Konzertfilm

15.03.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Franz SchepersDer Herr der Verlorenen auf Tour
Lord Of The Lost kommen in den Pavillon

14.03.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Franz Schepers

 




Zur Startseite