Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Dieses Mal mit Unterstützung von Magistarium aus Hannover: Raven (Foto), einst von Metallica und Anthrax supportet, sind am Donnerstag zu Gast im LUX.

Raven nach 24 Jahren Donnerstag in Hannover

Metal-Legende wird im LUX von Magistarium supportet

15. September 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Das riecht mal wieder nach einer Art „Pflichttermin“, zumindest für traditionelle Heavy-Metal-Fans: Am Donnerstag wird die britische Band Raven nach rund 24-jähriger Abstinenz mal wieder in Hannover auftreten. Das Trio, bei dem Anfang der 1980er-Jahre Bands wie Metallica oder Anthrax im Vorprogramm tourten, wird bei der Show im LUX von den hannoverschen Power-Metallern von Magistarium supportet.

Raven wurden bereits Mitte der 1970er-Jahre von den Brüdern John Gallagher (Bass, Gesang) und Mark Gallagher (Gitarre) in Nordengland gegründet. Später gesellte sich mit Rob Hunter der erste Drummer hinzu mit dem Raven im Jahr 1981 schließlich ihr Debütalbum „Rock Until You Drop“ herausbrachten.

Raven gelten als einflussreiche Vertreter der New Wave Of British Heavy Metal, Experten und Enthusiasten sind stellenweise sogar der Meinung, dass es ohne Raven Metal-Sub-Genres wie Speed-Metal oder Thrash-Metal nicht, oder kaum gegeben hätte. Bands wie Metallica oder Anthrax sammelten Anfang der 1980er Jahre Tour-Erfahrungen im Vorprogramm von Raven.

1988 übernahm dann Drummer Joe Hasselvander den Posten von Rob Hunter hinter dem Schlagzeug. 2001 löste sich die Band vorübergehend auf und ist seit 2006 wieder am Start.

In diesem Jahr erschien beim hiesigen Label Steamhammer/SPV mit „ExtermiNation“ das 15.Studioalbum, das nun im Verlauf der aktuellen Tournee am kommenden Donnerstag, den 17.September live im LUX in Hannover vorgestellt werden wird. Raven-Klassiker werden sicherlich auch auf der Setlist zu finden sein.

Sehr kurzfristig ist noch die aus Hannover stammende Power-Metal-Band Magistarium dazu gestoßen, die den Abend am Donnerstag im LUX für Raven eröffnen wird. Magistarium haben mit „5´55´´ Till The End Of Days“ ebenfalls ein neues Album veröffentlicht und erreichten beim diesjährigen Emergenza-Niedersachsenfinale im Kulturzentrum Faust eine Platzierung auf den ersten Plätzen. Die Live-Shows von Magistarium gelten als besonders kraft-und druckvoll.

Für dieses vielversprechende Metal-Doppelpack am Donnerstag im LUX Hannover sind nach aktuellem Stand noch Karten im Vorverkauf und voraussichtlich auch noch an der Abendkasse erhältlich.

INFO-BOX

Links
externer Link www.ravenlunatics.com
externer Link www.magistarium.org
externer Link www.livingconcerts.de
externer Link www.lux-linden.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

„Es ist eine Art Erlösung“

Kvelertak nächste Woche in Hannover

22.06.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Ignacio Galvez

Für Könige

Anthrax mit neuen Thrash-Attacken

23.01.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Ignacio Galvez

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Magistarium in mehreren Kategorien ganz oben

Hannoveraner räumen beim Deutschen Rock & Pop Preis ab

15.12.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Metal, Rock, Blues & Soul

Heute neue CD-Besprechungen

06.11.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 


, Foto(s): Nuclear Blast Records

Video passend zur Veröffentlichung

Slayer feiern Release von „Repentless“

14.09.2015, Von: Redaktion, Foto(s): Nuclear Blast Records

 




Zur Startseite