Bildrechte: Promo-/Pressefreigabe

Vertreten den Kreis Göttingen beim local-heroes-Halbfinale in Hannover: Die Alternative-Band Kyles Tolone.

30 Bands beim local-heroes-Halbfinale

Vier Abende mit Newcomern im September in Hannover

24. August 2015, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Für einige Newcomerbands aus Niedersachsen hat der alljährliche local- heroes-Bandwettbewerb einen durchaus bedeutenden Stellenwert. Von einer vielleicht kleinen Bühne im kleinen Heimatort abseits der vermeintlichen Musikmetropolen kann es über überregionale Auftritte im größeren Rahmen bis ins Finale gehen. Vier local-heroes-Halbfinale-Konzerte sind im September im MusikZentrum Hannover angesetzt. Wir haben aktuelle Informationen dazu.

Die Termine für die vier local-heroes-Niedersachsen-Halbfinal-Konzerte im MusikZentrum stehen: Insgesamt 30 Bands werden –verteilt über die folgenden Abende- um den Einzug ins Niedersachsen- Finale spielen: am Samstag, den 5.September, Freitag, den 11.September, Samstag, den 12.September und Samstag, den 19.September.

Die Termine für die vier local-heroes- Niedersachsen-Halbfinal-Konzerte im MusikZentrum stehen:

Samstag, der 5.September, Freitag, der 11.September, Samstag, der 12.September und Samstag, der 19.September. Insgesamt 30 Bands werden –verteilt über die diese Abende- um den Einzug ins Niedersachsen-Finale spielen.

Bei Bedarf individuelle Rückmeldungen von Profis

Bei den Halbfinal-Konzerten handelt es sich nicht um reine Kurz-Auftritte im MusikZentrum.Der örtliche Veranstalter, die LAG Rock in Niedersachsen e.V., hat extra für die Bands einige professionelle Musiker, Komponisten, Arrangeure und Produzenten eingeladen, die den Newcomerbands nach ihren Auftritten ein individuelles Feedback geben. Bedarf vorausgesetzt. Über die vier Termine verteilt, sollen Christoph van Hal, Jens Eckhoff, Anca Graterol und Ossy Pfeiffer für Fragen und Rückmeldungen zu Verfügung stehen.

Gestartet war local- heroes-Niedersachsen in diesem Jahr wieder mit zahlreichen, über das gesamte Bundesland verteilten Vorentscheid- Konzerten, bei denen sich der jeweils Erstplatzierte für das Halbfinale in Hannover qualifizierte. Unter den besten Zweitplatzierten wurden vom Veranstalter zwei Wildcards vergeben. So kommt es, dass nun auch noch die Bands Final Impact (Gifhorn) und Overexposed (Salzgitter) beim Halbfinale dabei sind.

Auffällig ist, dass in diesem Jahr teilweise wieder Bands dabei sind, die man ein Stück weit als arriviert bezeichnen kann, wie unter anderem Ole Hauk & Band, The Paintbox oder auch die Göttinger Alternative-Band Kyles Tolone. Über reichlich Live-Erfahrung und einen gewissen Bekanntheitsgrad verfügen auch The Joke Hughjean aus Hannover, die es im Juni auch bis in das Emergenza-Finale in die Faust geschafft haben.

Am kommenden Samstag, den 29.August, finden noch die letzten Vorentscheid-Konzerte für die Kreise Nienburg, Verden, Rotenburg und Osterholz sowie für den Kreis Osterode im Harz statt. Die Hannover-Halbfinal-Plätze für die dort erfolgreichen Bands sind bereits reserviert. Welche Bands es aus diesen Kreisen schließlich werden, wird man in einer Woche wissen.

Das Niedersachsenfinale wird dann schließlich am 10.Oktober in Hannover über die Bühne gehen, das Deutschlandfinale in Salzwedel ist für den 7.November terminiert.

INFO-BOX

Links
externer Link www.localheroes-nds.de
externer Link www.local-heroes.de
externer Link www.facebook.com/localheroes.niedersachsen

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Promo/localheroesVon Indie-Pop bis Melodic Death Metal
Morgen erste von vier local heroes Semifinal-Shows

15.09.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/localheroes

 


, Foto(s): Promo/Lighthouse DownDen eigenen Weg finden
Lighthouse Down mit erster EP unterwegs

28.08.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Lighthouse Down

 


, Foto(s): Jeff KahraViel Musik aus der Hannover-Szene
„Herri“ feiert am 9. und 10. Juni Brauereifest

01.06.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

 


, Foto(s): Lisa EimermacherMetal für Berlin
Dystopolis gewinnen Emergenza-Finale in Hannover

21.05.2017, Von: Andreas Haug, Foto(s): Lisa Eimermacher

 


, Foto(s): Promo/Emergenza/PetriccaMal nachgefragt…
Emergenza-Chef Andrea Petricca im Interview

19.05.2017, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Emergenza/Petricca

 




Zur Startseite