Bildrechte: Jochen Melchior

Namhafter Besuch auf der Löwenbastion: Am 31. Juli werden New Model Army im Rahmen des Maschseefests spielen.

„Das Musikprogramm ist gewaltig.“

Programm des Maschseefests steht

17. Juli 2015, Von: David Neumeier, Foto(s): Jochen Melchior

Vom 29. Juli bis zum 16. August findet das diesjährige Maschseefest mitten im Herzen von Hannover statt. An 19 Tagen wird den Besuchern ein vielfältiges kulturelles und kulinarisches Event mit bewährten, aber auch neuen Attraktionen geboten. Gestern stellten die Veranstalter das Programm für die 30. Ausgabe des Volksfestes im Rahmen einer Pressekonferenz vor.

Hannover als Urlaubsziel: Die Jubiläumsausgabe des Maschseefests soll mit ihrer internationalen Ausrichtung viele Menschen in die Stadt locken, um gemeinsam an den Ufern des Stadtsees zu feiern. So wird es kostenlose Konzerte auf verschiedenen Bühnen, ein umfangreiches Kinder- und Kleinkunstprogramm, Aktivitäten auf dem Wasser und sogar abschließend ein großes Feuerwerk am 16. August geben. Außerdem wurde die Foodmeile am Ostufer um neue, zeitgemäße Angebote wie vegane oder Bio-Kost erweitert.

Im letzten Jahr konnten rund zwei Millionen Besucher bei dem Großevent begrüßt werden. Ähnliche Zahlen werden auch in diesem Jahr erwartet. „Wir wollen die Gäste in Hannover willkommen heißen und ihnen zeigen, wie schön unsere Stadt ist“, freute sich Hans Christian Nolte, Geschäftsführer der Hannover Veranstaltungs GmbH (HVG), die das Maschseefest organisiert.

Einige Neuerungen in diesem Jahr

Neben dem Feuerwerk konnten die Veranstalter auch weitere Neuerungen präsentieren. So wird eine „Promenade Espanol“ am Westufer aufgebaut, an der spanischer Flair zu genießen sein wird. Außerdem gibt es erstmalig ein Brauerfest (vom 7. bis zum 9. August) an der Löwenbastion am Ostufer, bei dem sich die verschiedenen großen und auch kleinen Brauereien präsentieren werden.

„Das Musikprogramm ist gewaltig“, kündigte Veranstalter Hans Christian Nolte an. Zusammen mit dem Kulturzentrum Pavillon wird man dem Titel „UNESCO City of Music“ auf der Maschsee Bühne Rechnung tragen, indem mit Voodoo Sound Club (Bologna) und Choni Cía (Sevilla) zwei Ensembles aus anderen europäischen „City of Music“-Städten eingeladen werden. Hannover wird dort von Brazzo Brazone vertreten (2. August).

Musikalische Highlights auf der Löwenbastion

Hannover Concerts konnte für die NDR 1 Kultbühne an der Löwenbastion die Indie-Folk-Punk-Legende New Model Army als Top-Act gewinnen (31. Juli). „Das Engagement ist durch Zufall entstanden. Ich hatte erfahren, dass die Band zu dem Termin noch nichts vor hatte und sie direkt mal eingeladen“, erklärte Geschäftsführer Michael Lohmann. Neben Cover-Bands wie White Purple (9. August) werden auch hannoversche Gruppen wie Terry Hoax (14. August) oder Stammgäste wie Lotto King Karl (29. Juli) oder Sweety Glitter (16. August) an der Löwenbastion spielen, wie wir gestern bereits im Nachrichtenblitz berichteten.

Das Programm auf der Maschsee-Bühne am Nordufer teilen sich an den Wochenenden drei Radiosender. Radio ffn setzt mit dem Popsänger und Songwriter Johannes Oerding am 31. Juli ein erstes Highlight. Das zweite Wochenende auf der Bühne wird von Antenne Niedersachsen ausgerichtet. Den Abschluss bildet Radio 21, das auch an dem Feuerwerk beteiligt ist.

Nach einjähriger Pause wird die Temple Bar den Südanleger in diesem Jahr mit einigen Irish-Folk-Bands bereichern. Außerdem werden dort zahlreiche Cover-Bands zu hören und sehen sein. Auch an der Maschseequelle werden einige Nachahmer-Gruppen auftreten. Außerdem wird man dort am 31. Juli dem Country-Programm von Gunter Gabriel lauschen können.

Der Eintritt zum Maschseefest vom 29. Juli bis zum 16. August ist an allen Tagen frei.

INFO-BOX

Links
externer Link www.maschseefest.de

Tools
Drucken Artikel drucken (PDF) Versenden Artikel versenden An Redaktion E-Mail an Redaktion


Ähnliche Artikel

, Foto(s): Robert Smith

Erfolgskonzept

The Neal Morse Band spielt vier Shows in Deutschland

02.12.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Robert Smith

 


, Foto(s): Maria Graul

““Thron" ist 100 Prozent Joachim Witt“

Joachim Witt mit neuem Album auch in Hannover

26.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Maria Graul

 


, Foto(s): Stefan Knaak

Ein ereignisreiches Jahr

The Noisy Blacks mit „Waiting For The End" Live-Video

19.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Stefan Knaak

 


, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Stimmgewaltig mit Akustikgitarre

Northcote, Matze Rossi und Jon Snodgrass bald im Lux

18.11.2016, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

 




Zur Startseite