Artikel älter als 22. Januar 2018

hochkaraetige-metalcore-konstellation-in-hannover-heaven-shall-burn-august-burns-red-ua-im-capitol , Foto(s): Anja Hofmann

Hochkarätige Metalcore-Konstellation in Hannover

Heaven Shall Burn, August Burns Red u.a. im Capitol

22. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Anja Hofmann

In Hannover wird der diesjährige Winter musikalisch bereits am 19.März mit einem hochkarätig geschnürten Metal-und Metalcore-Paket und mit voraussichtlich großer Wucht und Härte verabschiedet. Unter dem Motto „The Final March“, respektive „The Tour Of The Year“ ziehen mit Heaven Shall Burn, August Burns Red, Whitechapel und In Hearts Wake international renommierte Genre-Bands durch einige Länder Europas und ziehen für einen Abend auch im Capitol in Hannover ein. Im Anschluss wollen sich Heaven Shall Burn für längere Zeit von deutschen Bühnen verabschieden. Für das Hannover-Konzert am 19.März sind aktuell noch Karten erhältlich. weiterlesen

 

steven-wilson-mastert-prog-meilenstein-neu-marillions-konzept-werk-brave-umfangreich-aufgelegt , Foto(s): Carl Glover

Steven Wilson mastert Prog-Meilenstein neu

Marillion´s Konzept-Werk „Brave“ umfangreich aufgelegt

22. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Carl Glover

Das ursprünglich im Februar 1994 veröffentlichte Konzept-Album „Brave“ der britischen Progressive-Rock-Band Marillion gilt nicht nur innerhalb der Band-Karriere, sondern im gesamten Genre als Meilenstein. Das dunkle, streckenweise düstere, feinfühlig, wie kraftvoll in Szene gesetzte Werk wird Anfang März dieses Jahres in zwei umfangreichen Ausgaben mit unter anderem vier CDs/Blu-rays respektive fünf LPs neu aufgelegt. Beide Neu-Editionen von „Brave“ enthalten eine von Steven Wilson, seines Zeichens sowohl als Musiker als auch als Produzent einer der aktuell führenden Köpfe des Progressive-Rock, neu gemasterte Version des Original-Albums. weiterlesen

 

der-bunte-hardcore-zirkus-fjort-spielten-im-ausverkauften-musikzentrum , Foto(s): Constantin Rimpel

Der bunte Hardcore-Zirkus

Fjørt spielten im ausverkauften MusikZentrum

21. Januar 2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Constantin Rimpel

Erst 2012 gründeten Chris Hell, David Frings und Frank Schophaus die Band Fjørt, die sich stilistisch besonders dem Post-Hardcore verschrieben hat. Drei Alben mit überwiegend deutschsprachigen Texten und mehr als ein Dutzend Videos entstanden so bereits und auch live sind die drei Aachener gern gesehene Gäste. Die Hälfte der aktuellen Couleur-Tour-Termine waren zum Jahresbeginn ausverkauft und so fieberten die Fans in Hannover der Show im MusikZentrum entgegen. weiterlesen

 

egal-ob-vor-5000-oder-50-zuschauern-wir-trafen-ecki-stieg-zum-interview- , Foto(s): Sabrina Kleinertz

„Egal, ob vor 5000 oder 50 Zuschauern“

Wir trafen Ecki Stieg zum Interview

20. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Sabrina Kleinertz

Die einen kennen Ecki Stieg vor allem aus seiner Zeit beim hannoverschen Radiosender ffn, die anderen lauschen in sein aktuelles Radioprojekt Grenzwellen und auch in Magazinen oder Zeitungen berichtet der gebürtige Auetaler regelmäßig von Interviews und Treffen mit Musikern wie David Bowie oder The Cure. Wir trafen Ecki Stieg in der Nähe von Garbsen zum Interview, um mehr über den Musikjournalisten zu erfahren. weiterlesen

 

Zum Gedenken an Dolores O´Riordan

Bad Wolves mit eigener Version von „Zombie“

20. Januar 2018, Von: Redaktion

Die US-amerikanische Hardrock-und Metal-Band Bad Wolves hat am gestrigen Freitag ihre Version von „Zombie“, dem wohl größten Hit-Klassiker der Band The Cranberries veröffentlicht. Die Verkaufserlöse sollen an die drei Kinder der am vergangenen Montag verstorbenen The-Cranberries-Sängerin Dolores O´Riordan gehen, die ursprünglich auf der Aufnahme von Bad Wolves singen sollte. weiterlesen

 

schoenheit-entdecken-eels-mit-15-neuen-stuecken-auf-the-deconstruction , Foto(s): Gus Black, E-Works-PIAS

Schönheit entdecken

EELS mit 15 neuen Stücken auf „The Deconstruction“

19. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Gus Black, E-Works-PIAS

Kommt die Sprache auf die US-amerikanische Alternative-Band EELS um Sänger und Mastermind Mark Oliver Everett a.k.a. E, assoziieren die meisten gefühlvolle, sehr individuelle Songs, Instrumentierungen und Arrangements mit einer gewissen, mehr oder weniger stark ausgeprägten Eigenwilligkeit. Diese geht vor allem von E und seiner Künstlerpersönlichkeit aus. 15 neue Songs haben EELS für „The Deconstruction“, das erste Album seit vier Jahren, aufgenommen. Im Juni stehen einige Auftritte in Deutschland an. weiterlesen

 

faeden-ueber-den-grossen-teich-agentur-aus-hannover-bucht-us-act-jared-hart , Foto(s): Greg Pallante

Fäden über den Großen Teich

Agentur aus Hannover bucht US-Act Jared Hart

19. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Greg Pallante

Die in Hannover ansässige und von hier aus aktive Booking-und Promotion Agentur Spider Promotion spinnt ihre Fäden ab sofort auch mal weiter, sogar weit über den Großen Teich bis in die USA. Ab sofort übernimmt Spider Promotion das Booking für die kommende Europa-Tour des US-Punk-Rock-Singer-/Songwriters Jared Hart und plant, zahlreiche Konzerte für den Zeitraum von Mitte bis Ende September auf die Beine zu stellen. Jared Hart kennt man unter anderem von support-Shows für Brian Fallon und The Gaslight Anthem. Im Oktober 2017 trat er solo im ausverkauften Centrum in Hannover-Linden auf. weiterlesen

 

erstmals-live-vom-festival-of-disruption-dvd-von-robert-plant-und-the-sensational-space-shifters , Foto(s): nonesuch-Warner Music

Erstmals live vom „Festival Of Disruption“

DVD von Robert Plant & The Sensational Space Shifters

18. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): nonesuch-Warner Music

Der künstlerisch vielfältig aktive und unter anderem als Filmregisseur und Musikproduzent bekannte David Lynch initiierte erstmals im Oktober 2016 das „Festival Of Disruption“ in Los Angeles. Ein wichtiger Programmpunkt war seinerzeit der Auftritt von Robert Plant & The Sensational Space Shifters. Der in erster Linie mit Led Zeppelin assoziierte Sänger und Frontmann brachte zahlreiche Songs aus seiner langen Solo-Karriere auf die Bühne, präsentierte aber auch Klassiker der weltweit populären Hardrock-Band in neuen Arrangements. Von diesem Auftritt erscheint im Februar eine DVD und ein Digital Video. weiterlesen

 

musikalische-symbiose-der-generationen-kuersche-startet-mit-neuen-musikern-durch , Foto(s): Mike Blume

Musikalische Symbiose der Generationen

Kuersche startet mit neuen Musikern durch

18. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Mike Blume

Kuersche ist zweifelsohne eine Singer-Songwriter-Institution in Hannover. Sein Bekanntheitsgrad reicht jedoch weit über die Grenzen der niedersächsischen Landeshauptstadt hinaus. Nachdem Kuersche zuletzt über drei Jahre mit Musikern von Fury In The Slaughterhouse tourte, hat er sich jetzt bandtechnisch neu aufgestellt. Mit Bassist Jan und Schlagzeuger Lars Neumann sind zwei jüngere Musiker an Bord, mit denen Kuersche in diesem Jahr ein neues Album einspielen und herausbringen will. Auf die Bühne soll es natürlich ebenfalls gehen. Von der neuen Besetzung gibt es bereits einen kurzen Videoclip. weiterlesen

 

erfahrung-trifft-unschuld-u2-fuer-drei-shows-zurueck-in-deutschland , Foto(s): Anton Corbijn

Erfahrung trifft Unschuld

U2 für drei Shows zurück in Deutschland

17. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Anton Corbijn

Unter dem Motto „eXPERIENCE + iNNOCENCE Tour“ geht die irische Rockband U2 ab Ende August auf Europatour. Für Deutschland sind drei Konzerte in Berlin, Köln und Hamburg geplant. Einen wichtigen Teil nehmen die Songs der letzten beiden Studioalben „Songs Of Innocence“ aus dem Jahr 2014 und dem vor kurzem erschienenen „Songs Of Experience“ ein. Der allgemeine Kartenvorverkauf startet am 26.Januar. Zuvor gibt es zwei Vorab-Vorverkaufsangebote. Im vergangenen Jahr waren U2 mit ihrer „The Joshua Tree“ – Jubiläumsshow im Berliner Olympiastadion zu Gast. weiterlesen

 

bluesrock-roehre-und-gitarrenmeister-beth-hart-und-joe-bonamassa-stellen-black-coffee-vor , Foto(s): Erik Kabik

Bluesrock-Röhre und Gitarrenmeister

Beth Hart und Joe Bonamassa stellen „Black Coffee“ vor

17. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Erik Kabik

Für Fans von Blues und Rock ist es eine ziemlich spannende, wenn nicht gar aufregende Angelegenheit, wenn Sängerin Beth Hart und Gitarrist Joe Bonamassa zusammen aktiv sind. Bereits 2013 präsentierten beide mit „Seesaw“ ein gemeinsames Album. Am 26.Januar folgte dann Album Nummer zwei: „Black Coffee“. Erste Eindrücke konnte man schon mit einem Video zum Titeltrack gewinnen, vor wenigen Tagen ist nun der Clip zum Song „Give It Everything You Got“ fertig geworden. weiterlesen

 

diskokugeln-und-netzwerke-im-gespraech-mit-peter-weihe , Foto(s): Promo/PeterWeihe

Diskokugeln und Netzwerke

Im Gespräch mit Peter Weihe

16. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/PeterWeihe

An manchen Tagen öffnet das Leben ganz besondere Chancen und Türen. Wenn man sie wahrnimmt, dann kann das über mehrere Jahrzehnte prägen und der eigenen Kreativität den nötigen Raum bieten. So war es auch Peter Weihe, der als Gitarrist bereits an unzähligen Produktionen deutschlandweit und international renommierter Künstlerinnen und Künstler vieler verschiedener Genres mitwirkte. Zudem unterrichtet der gebürtige Bremervörder an der Hochschule für Musik, Theater und Medien in Hannover. Dass es viel zu erzählen gibt ist also eine logische Schlussfolgerung und so trafen wir uns mit ihm zum Interview, in dessen Verlauf er unter anderem von den ernsten und lustigen Momenten seiner Karriere berichtete. weiterlesen

 

beth-ditto-stellt-fake-sugar-live-vor-rares-konzert-im-juli-im-capitol-hannover , Foto(s): Live Nation, Pressefreigabe

Beth Ditto stellt „Fake Sugar“ live vor

Rares Konzert im Juli im Capitol Hannover

16. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Live Nation, Pressefreigabe

Als Sängerin und Frontfrau der Band Gossip feierte Beth Ditto über viele Jahre große Erfolge. Als stimmgewaltige und charismatische Künstlerin stand sie im Mittelpunkt der Rock/Disco/Indie/Post-Punk-Band aus den USA. Nach dem Ende von Gossip im Jahr 2016 startete Beth Ditto 2017 mit ihrem Album „Fake Sugar“ eine Solo-Karriere und kommt nun im Sommer mit neuer Band für drei Konzerte nach Deutschland, darunter auch nach Hannover ins Capitol. weiterlesen

 

marteria-fuellt-daheim-das-fussballstadion-neben-rostock-nur-in-hannover-ein-zweites-mal , Foto(s): Jeff Kahra

Marteria füllt daheim das Fußballstadion

Neben Rostock nur in Hannover ein zweites Mal

15. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

Die Tour, die der Rapper Marteria seit einigen Monaten mit dem Titel „Roswell“ unternimmt, ist, was die Publikumsresonanzen und das große Interesse angehen, ungebrochen nachgefragt und erfolgreich. Viele Konzerte sind auch für den zweiten Tourneeteil bereits ausverkauft, darunter auch das „Roswell“-Tourabschlusskonzert am 1.September im Fußballstadion in Rostock. Mehr als 30.000 Fans wollen beim Abschluss der Tournee in Marterias Heimatstadt dabei sein. Für das Zusatzkonzert in Hannover am 20.März in der Swiss Life Hall sind auch schon sehr viele Karten verkauft worden. weiterlesen

 

hartgekocht-und-intelligent-das-pack-mit-neuem-material-bald-zurueck-in-hannover , Foto(s): Promo/PromotionWerft

Hartgekocht und intelligent

Das Pack mit neuem Material bald zurück in Hannover

15. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/PromotionWerft

Nun ist es auch schon zehn Jahre her, dass sich in Hamburg die Band Das Pack gründete und vor allem ihr exzentrisches „Heavy Metal Kind“ auf die Straße schickten. Im Ursprung als Duo von Pensen und Flozze gegründet, ist das Pack mittlerweile ein Trio um Pensen Paletti, Zorro und Rosi. Es gibt rund um das Pack einiges Neues zu melden. Vergangenen Freitag ist eine neue Single erschienen, ein neues Album soll Anfang Februar kommen und eine Tour inklusive einer Hannover-Show steht ebenfalls an. weiterlesen

 

wieder-rein-instrumental-long-distance-calling-geben-einblicke-in-neue-stuecke , Foto(s): Promo/HannoverConcerts

Wieder rein instrumental

Long Distance Calling geben Einblicke in neue Stücke

13. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/HannoverConcerts

Vor knapp einem Jahr war die Münsteraner Post-Rock/Post-Metal-Band Long Distance Calling auf einer Jubiläumstour zu Ehren ihres einst wegweisenden Albums „Satellite Bay“. Mittlerweile hat das Quartett ein neues Album im Kasten, mit dem es zurück zu den Ursprüngen gehen soll: „Boundless“ enthält wieder reine Instrumentalmusik, nachdem man zwischenzeitlich auch mal mit Gesang und Gastmusikern arbeitete. Mit ihrem neuesten Video zur Single „Ascending“ geben Long Distance Calling weitere Einblicke in ihr neues Werk und werden Ende Februar wieder zu einem Konzert in Hannover erwartet. Dieses Mal jedoch nicht im Béi Chéz Heinz, sondern im LUX. weiterlesen

 

altersdurchschnitt-bis-maximal-30-jahre-neue-regel-bei-local-heroes-in-diesem-jahr , Foto(s): Sascha Schroeder

Altersdurchschnitt bis maximal 30 Jahre

Neue Regel bei local heroes in diesem Jahr

13. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Sascha Schroeder

Die Organisatoren des local heroes Bandwettbewerbs haben zur bevorstehenden Saison 2018, die „Spielregeln“ modifiziert. Ab sofort ist es möglich, dass auch Bands mit ein wenig älteren Musikerinnen und Musikern teilnehmen können. Der maximale Altersdurchschnitt für die Bands, der bislang 27 Jahre betrug, ist auf 30 Jahre angehoben worden. weiterlesen

 

gluecklich-emerson-prime-und-passepartout-im-ausverkauften-lux , Foto(s): Torsten Gadegast

Glücklich!

Emerson Prime und Passepartout im ausverkauften LUX

12. Januar 2018, Von: Andreas Haug, Foto(s): Torsten Gadegast

Eigentlich schon im Laufe des Abends, spätestens aber zum Ende des gemeinsamen Konzerts der hannoverschen Bands Emerson Prime und Passepartout am gestrigen Donnerstag im LUX, stellte sich bei vielen der Beteiligten sichtlich ein Gefühl der Freude und des Glücks ein. Die von den Bands auf eigene Faust organisierte und veranstaltete Show im LUX war restlos ausverkauft. Neben dem Rahmen, in einem picke-packe vollen Club zu spielen, lief es auch musikalisch und von der Atmosphäre rund. weiterlesen

 

der-winterschlaf-ist-vorbei-iced-earth-gastierten-im-capitol , Foto(s): Sabrina Kleinertz

Der Winterschlaf ist vorbei

Iced Earth gastierten im Capitol

12. Januar 2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

Zwischen Power-, Thrash-, Progressive- und Speed- Metal hat es sich Iced Earth gemütlich gemacht. Bei der Bandgründung 1984 sammelten sich die fünf Gründungsmitglieder noch unter dem Namen „Purgatory“, bevor 1988 die Umbenennung in den gegenwärtigen Bandnamen folgte. Mit rund zwei Dutzend Veröffentlichungen und fast genauso vielen ehemaligen Bandmitgliedern blickt Iced Earth auf eine turbulente Vergangenheit zurück und legte mit ihrem Konzert im Capitol am gestrigen Donnerstag einen Stein für die Zukunft. weiterlesen

 

sieben-aussergewoehnliche-spielstaetten-element-of-crime-beim-hanse-song-festival-in-stade , Foto(s): Charlotte Goltermann

Sieben außergewöhnliche Spielstätten

Element Of Crime beim Hanse Song Festival in Stade

12. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Charlotte Goltermann

Mehr als 20 Bands und Einzelkünstler aus der Singer-/Songwriter-und Indie-Szene, darunter Newcomer und etablierte, wie populäre Größen werden beim diesjährigen Hanse Song Festival am 28.April in der niedersächsischen Stadt Stade nahe Hamburg auftreten. Sieben, zum Teil außergewöhnliche Spielstätten in der Stader Altstadt geben den Rahmen. Erstmals werden die beiden Hauptkirchen der Stadt als Auftrittsorte eingebunden. Mit der Verpflichtung von Element Of Crime sei den Organisatoren, nach eigener Aussage, ein Coup gelungen. weiterlesen

 

punkrock-und-prominente-glam-nostalgie-heute-neue-album-kritiken-in-gehoert-und-gesehen , Foto(s): Dennis Dirksen

Punkrock und prominente Glam-Nostalgie

Heute neue Album-Kritiken in „Gehört und Gesehen“

11. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Dennis Dirksen

Am morgigen Freitag erscheinen einige ganz neue Punkrock-Alben, von denen wir heute zweien mit einer Rezension ebenso unsere Aufmerksamkeit schenken, wie einem etwas außergewöhnlichen Rock-und Glamrock-Album, das Ende 2017 auch in Deutschland auf den Markt gekommen ist. Thematisch dreht es sich um die Bands Donots, Beardless sowie um Quatro, Scott & Powell. weiterlesen

 

mit-crowdfunding-zu-record-beatbar-vor-der-naechsten-cd-aufwaendiges-video-geplant , Foto(s): Tom Mueller

Mit Crowdfunding zu „Record“

beatbar vor der nächsten CD–aufwändiges Video geplant

11. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Tom Mueller

Der Kreativitätsfluss im Hause der hannoverschen Band beatbar entwickelt sich scheinbar zu einem reißenden Strom. Gerade erst vor wenigen Monaten haben die LoFi-Cøre-und Electroacoustic-Spezialisten aus Linden ihr Debütalbum „In der Park“ vorgestellt, da ist schon die nächste CD fertig aufgenommen und gemischt und wartet auf die Fertigstellung. Für die finanzielle Umsetzung haben beatbar eine Crowdfunding-Kampagne auf starnext.com gestartet und hoffen nun auf rege Unterstützung von Musikbegeisterten. weiterlesen

 

nachdenken-und-feiern-ein-interview-mit-der-hannoverschen-band-passepartout , Foto(s): Promo/Passepartout

Nachdenken und feiern

Ein Interview mit der hannoverschen Band Passepartout

10. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Passepartout

Passepartout, der Name ist in der Musikszene Hannover und der Region spätestens seit den Festival-Gigs bei Rock am Deister 2016 und auf dem Fährmannsfest 2017 einem größeren Publikum ein Begriff. Vergangenen Herbst sorgte die deutsch-französische HipHop-/Soul-/Jazz-/Rock-Band mit einem durchaus spektakulären Party-Video zu ihrem Song „Identité“ für Gesprächsstoff. Der Clip war Ende August beim Platzprojekt in Hannover-Linden entstanden. Kurz vor ihrer Hannover-Show am morgigen Donnerstag, dem 11.Januar im LUX, nahmen sich Passepartout Zeit für ein Interview. weiterlesen

 

wir-fangen-dich-ein-fesseln-dich-monomaster-mit-engrained-in-der-strangriede-stage , Foto(s): Ove Scholz

„Wir fangen dich ein, fesseln dich“

Monomaster mit Engrained in der Strangriede Stage

10. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Ove Scholz

Ein gemischtes, aber im Ergebnis vermutlich homogenes Doppel in Sachen Rock und Rock´n´Roll kündigt sich für kommenden Samstag in der Strangriede Stage in Hannover an: Monomaster und Engrained. Ursprünglich sollten am 13.Januar Sonic Cruiser gemeinsam mit Engrained in der Live-Location in der Nordstadt zu sehen und zu hören sein. Allerdings mussten Sonic Cruiser aufgrund beruflicher Verpflichtungen eines Musikers absagen. Dafür springt nun mit Monomaster eine in der hiesigen Szene nicht ganz unbekannte Rockband ein. weiterlesen

 

auf-die-gaesteliste-am-donnerstag-im-lux-wir-verlosen-tickets-fuer-emerson-prime-und-passepartout , Foto(s): Jesse Wiebe

Auf die Gästeliste am Donnerstag im LUX?

Wir verlosen Tickets für Emerson Prime & Passepartout

09. Januar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Jesse Wiebe

Am kommenden Donnerstag, dem 11.Januar stellt die hannoversche Progressive-Pop-Band Emerson Prime ihr Album „Wonderseed“ live im LUX in Hannover vor. Aus diesem Anlass spielen Emerson Prime ein Doppelkonzert mit der ebenfalls aus der Leinemetropole stammenden HipHop-Soul-Jazz-Rock-Band Passepartout. Die Show wird von Rockszene.de präsentiert und wir verlosen heute 3 x 2 Freikarten in Form von Plätzen auf der Gästeliste. weiterlesen

 

Neuere ArtikelWeitere News