Artikel älter als 19. November 2020

live-stream-konzerte-zugunsten-der-crews-viele-prominente-acts-bei-lauterwerden-im-dezember , Foto(s): Pressefreigabe/Live Nation

Live-Stream-Konzerte zugunsten der Crews

Viele prominente Acts bei #lauterwerden im Dezember

19. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Live Nation

An zwei Tagen im Dezember, am 12. und 13., werden bei Live-Streaming-Konzerten nicht nur bekannte Bands und Künstler wie Die Fantastischen Vier, Johannes Oerding, The Boss Hoss und Peter Maffay im Mittelpunkt stehen. Vielmehr in den Fokus rücken die Crews und andere Helfer hinter den Kulissen der Konzert-und Veranstaltungsbranche. Sie sollen mit Spenden unterstützt werden. Die Künstler treten an beiden Tagen ohne Gage auf. Initiiert und realisiert werden die Live-Streaming-Konzerte vom Veranstalter Live Nation und der Telekom mit ihren Plattenformen Magenta Live und Magenta 360°. weiterlesen

 

start-von-save-our-music-reihe-verschoben-erstes-konzert-mit-hagelslag-am-2-februar-2021 , Foto(s): Laura Schepers

Start von „save our music“-Reihe verschoben

Erstes Konzert mit Hagelslag am 2. Februar 2021

19. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Laura Schepers

Ursprünglich sollte die neue Konzertreihe „save our music“ mit ausgefeilten Hygienekonzepten im Dezember an den Start gehen. Als Veranstaltungsorte wurden in Hannover die Nordkurve gegenüber dem Stadion und das Astor Grand Cinema in der Nikolaistraße ausgewählt (Wir berichteten). Aufgrund des aktuellen Infektionsgeschehens und dem bestehenden „Teil-Lockdown“ werden die Konzerte nun im Februar 2021 neu angesetzt. weiterlesen

 

sommergefuehle-im-herbst-zsk-verspruehen-mit-neuer-single-gute-laune , Foto(s): Matthias Zickrow

Sommergefühle im Herbst

ZSK versprühen mit neuer Single gute Laune

18. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Matthias Zickrow

Es war am gestrigen Dienstag um Punkt 12 Uhr, als die Berliner Skate-Punk-Band ZSK ihr Video zu ihrer aktuellen Single „Mach´s gut“ erstmals im Netz präsentierten. Gut gelaunter Up-Tempo-Ska-Punk-Pop und Szenen von sonnigen Sommertagen dürften nicht nur bei eingeschworenen Fans der Band die Stimmung heben und für Spaß sorgen. Inhaltlich geht es aber auch bei diesem ZSK-Song kritisch zur Sache. Thematisiert werden spießige Eltern und Alltagsrassismus. weiterlesen

 

teamwork-fuer-solo-projekte-steve-lukather-und-joseph-williams-mit-neuen-alben , Foto(s): Pressefreigabe/Toto/totoofficial.com

Teamwork für Solo-Projekte

Steve Lukather und Joseph Williams mit neuen Alben

18. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Toto/totoofficial.com

Man kann es schon fast freundschaftlich-familiäre Projektarbeit nennen. Die beiden Toto-Musiker, Gitarrist Steve Lukather und Sänger Joseph Williams, kündigen für Ende Februar die Veröffentlichung ihrer jeweiligen Solo-Alben an. Beim Einspielen und Einsingen hatte man sich bei einigen Songs jeweils gegenseitig unterstützt. Der Clou: Beide Platten werden sowohl getrennt, als auch als gemeinsame Box im Handel angeboten. Erst im November hatten Lukather und Williams ein neues Line-Up von Toto und ein Streaming-Konzert für kommenden Samstag bekannt gegeben. Man hat offensichtlich gut zu tun. weiterlesen

 

mit-dem-fahrrad-zum-veranstaltungsfriedhof-spangenberg-prahl-niedecken-und-stoppok-gemeinsam , Foto(s): Wolf Simon

Mit dem Fahrrad zum Veranstaltungsfriedhof

Spangenberg, Prahl, Niedecken und Stoppok gemeinsam

17. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Wolf Simon

Klaus Spangenberg kommt aus Essen, spielt seit 20 Jahren als Gitarrist in Bands deutscher Sängerinnen und Sänger wie Andrea Berg, Roland Kaiser und Matthias Reim. Im Juli hat Spangenberg, der auch Keyboards spielt und komponiert, den Song „Nicht systemrelevant“ veröffentlicht. Einen Monat später kam ein Kontakt mit Wolfgang Niedecken zustande und daraus entwickelte sich ein Line-Up mit Stoppok, Tess Wiley und Axel Prahl, die den Song nochmals aufnahmen um auf die Situation vieler Musiker und Kulturschaffender in der Corona-Pandemie aufmerksam zu machen. weiterlesen

 

mike-shinoda-remixt-deftones-passenger-mit-speziellem-visual-erschienen , Foto(s): Frank Maddocks

Mike Shinoda remixt Deftones

„Passenger“ mit speziellem Visual erschienen

17. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Frank Maddocks

Die Alternative-Rock und –Metal-Band Deftones ist im Corona-Jahr 2020 sehr veröffentlichungsfreudig. Man legte Ende September mit „Ohms“ ein neues Album vor und beschäftigte sich eingehend mit dem vor 20 Jahren erschienen Album „White Pony“ indem man sich mit einigen prominenten Weggefährten an Remix- und Visual-Projekte machte. Unlängst hatte Mike Shinoda von Linkin Park einen Remix des Deftones-Songs „Passenger“ abgeliefert. Im Dezember soll das Album „Black Stallion“ erscheinen, auf dem auch dieser Remix vertreten sein wird. weiterlesen

 

totale-leidenschaft-fuer-die-gitarre-gitarrist-und-coach-stefan-schoenebeck-im-interview , Foto(s): Jeff Kahra

Totale Leidenschaft für die Gitarre

Gitarrist und Coach Stefan Schönebeck im Interview

16. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

Erst kürzlich hatte uns Stefan Schönebeck seine favorisierten Gitarristen vorgestellt, die ihn maßgeblich beeinflusst haben und dazu auch die Hintergründe näher ausgeführt. Heute gibt es noch viel mehr Hintergründe in dem von unserem Magazin bereits angekündigten, ausführlichen Interview mit dem Musiker, Gitarrenlehrer und Coach. Bei aller Vielseitigkeit hat Stefan eine Vorliebe für Rock und Metal, spielte und spielt in verschiedenen Bands, wie früher unter anderem bei Athorn und Magna Mortalis und aktuell bei Impuls. Man kennt ihn darüber hinaus als Inhaber der Musikschule Klangdraht und Dozent an der PPC Music Academy. Da gab es einiges zu hinterfragen und zu besprechen. weiterlesen

 

ende-november-kurzfristig-im-studio-long-distance-calling-planen-jam-ep-ghost , Foto(s): Andre Stephan

Ende November kurzfristig im Studio

Long Distance Calling planen Jam EP „Ghost“

16. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Andre Stephan

Gerade erst im Sommer feierte die Post-Rock-Band Long Distance Calling mit ihrem Album „How Do We Want To Live?“ einen Charterfolg. Platz sieben der deutschen Albumcharts und viele positive Resonanzen von Fans und Medien. Nun plant die Band kurzfristig die Produktion einer Jam EP. Dafür will man sich Ende November ein Wochenende im Studio einfinden. „Ghost“ soll der Titel sein und in Eigenregie veröffentlicht werden. Finanziert werden soll das Projekt über eine Art Crowdfunding. weiterlesen

 

musikalische-geschichten-aus-detroit-alice-cooper-mit-erster-single-aus-neuem-album , Foto(s): Jenny Risher

Musikalische Geschichten aus Detroit

Alice Cooper mit erster Single aus neuem Album

14. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Jenny Risher

Das Jahr 1971 war für Alice Cooper und seine Band ein sehr wichtiges. In seiner Heimatstadt Detroit herrschte damals eine Art Aufbruchstimmung, was die Rockszene angeht. Diese konnten sie nutzen und sich als eine der wichtigsten Hard-Rock-Bands etablieren. Der neue Song von Alice Cooper „Rock & Roll“ wirft einen Blick zurück in diese Zeit und ist gleichzeitig so etwas wie eine Hommage an seine Heimatstadt. Das Cover des Velvet Underground Klassikers wird auch auf seinem neuen Album „Detroit Stories“ vertreten sein, das am 26. Februar auf den Markt kommen soll. weiterlesen

 

gedanken-ueber-die-vergaenglichkeit-der-zeit-wayne-graham-feiern-neues-album-mit-live-stream , Foto(s): K&F Records /Pressefreigabe

Gedanken über die Vergänglichkeit der Zeit

Wayne Graham feiern neues Album mit Live-Stream

14. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): K&F Records /Pressefreigabe

Im August 2018 war die US-amerikanische Country-Rockband Wayne Graham mit ihrem Album „Joy“ in Deutschland unterwegs und gab auch ein Konzert im Béi Chéz Heinz (wir berichteten damals). Nun, also etwas mehr als zwei Jahre später, haben sie ihr Album „1% Juice“ veröffentlicht, das sie am 21. November mit einem weltweiten Live-Stream Konzert feiern wollen. Bei der aufwendig produzierten Show soll das Album in Gänze vorgestellt werden. weiterlesen

 

ein-bisschen-druckvoller-und-in-your-face-ska-punk-groessen-less-than-jake-mit-neuer-musik , Foto(s): Pressefreigabe/UncleM

„Ein bisschen druckvoller und in-your-face“

Ska-Punk-Größen Less Than Jake mit neuer Musik

13. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/UncleM

Die Ska-Punk-Band Less Than Jake, einst in der Punkrock-Hochburg Gainsville/Florida gegründet, besteht nun schon seit 28 Jahren. Die Band ist seit Jahren eine feste Größe der internationalen Szene, spielte über 365 Shows auf der Vans Warped Tour und war mit Acts wie Descendents, Blink-182, Bad Religion, Linkin Park und Bon Jovi unterwegs. Im Mai letzten Jahres spielten Less Than Jake beim Punk `n´Drublic Open-Air auf der bis auf den letzten Platz gefüllten Faustwiese in Hannover. Jetzt wird es Zeit für neue Musik und die Band veröffentlicht derzeit recht eifrig. weiterlesen

 

lange-wach-bleiben-oder-frueh-aufstehen-foo-fighters-streamen-la-show-am-wochenende , Foto(s): MJ KIM

Lange wach bleiben oder früh aufstehen

Foo Fighters streamen L.A.-Show am Wochenende

13. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): MJ KIM

Fans der Rockband Foo Fighters –und davon gibt es bekanntlich ganz, ganz viele – dürfen sich auf das bevorstehende Wochenende freuen. Am morgigen Samstag streamt die Band ein Konzert aus dem Roxy Theatre in Los Angeles – ohne Publikum vor Ort. Aufgrund der Zeitverschiebung startet der Stream in Deutschland dann sonntagfrüh um 2.00 Uhr. Tickets für einen Zugang werden online verkauft. Dort werden die Foo Fighters auch ihre aktuelle Single „Shame Shame“ und voraussichtlich noch weitere Tracks aus ihrem neuen Album „Medicine At Midnight“ live vorstellen, das Anfang Februar im Handel erwartet wird. weiterlesen

 

new-empire-zum-zweiten-hollywood-empire-mit-album-nun-im-dezember , Foto(s): Darren Craig

„New Empire“ zum Zweiten

Hollywood Empire mit Album nun im Dezember

12. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Darren Craig

Die kalifornische NuMetal-/Crossover-Band Hollywood Empire musste ihre diesjährigen Tour-und Veröffentlichungspläne so ziemlich über den Haufen werfen. Eine gemeinsame Konzertreise mit Papa Roach, die die Band aber noch für eine Show nach Hannover führte, wurde abgebrochen. Die Veröffentlichung ihres zweiteiligen Opus „New Empire“ verschob sich ebenfalls. Zumindest, was den zweiten Teil angeht. Es gibt aber mittlerweile einen neuen Termin: Freitag, 4. Dezember. Bereits Mitte Oktober hatten Hollywood Empire eine neue Version des Songs „Heart Of Champion“ mit Beteiligung von Musikern von Papa Roach und Ice Nine Kills veröffentlicht. weiterlesen

 

spass-haben-spieltrieb-wecken-acdc-stellen-zweiten-song-aus-power-up-vor , Foto(s): Torsten Gadegast

Spaß haben, Spieltrieb wecken

AC/DC stellen zweiten Song aus „Power Up“ vor.

12. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

Die legendäre australische Riff-Rock-Band AC/DC bewegt sich in großen und kraftvollen Schritten auf ihr neues Album „Power Up“ zu, das am morgigen Freitag in teils sehr besonderen Ausführungen in den Handel kommen wird. Dazu mehr im weiteren Verlauf des Artikels. Am gestrigen Mittwoch um 18 Uhr hat die Band mit „Realize“ einen zweiten Song aus ihrer neuen Platte ins Netz geschickt. Und der macht einen vielleicht noch etwas griffigeren Eindruck als „Shot In The Dark“ vor ein paar Wochen. weiterlesen

 

in-extremo-legen-extended-2cd-editon-auf-wacken-world-wide-auftritt-ist-mit-dabei , Foto(s): Pressefreigabe/Headline Concerts

In Extremo legen „Extended 2CD Editon“ auf

Wacken World Wide Auftritt ist mit dabei

11. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Headline Concerts

Die Mittelalter-Rock-Institution In Extremo nutzt die auftrittsfreie Zeit um Ende November eine „Extended 2CD Edition“ ihres in diesem Jahr veröffentlichten Albums „Kompass zur Sonne“ auf den Markt zu bringen. Diese Version bietet neben den 14 Songs der ursprünglichen Deluxe-und LP-Ausgabe noch einen ganz neuen Song, eine Piano Version eines Songs mit Götz Alsmann als Gast und den kompletten Auftritt, den In Extremo im Juli dieses Jahres beim virtuellen Wacken World Wide spielte. Für Sammler wird im Dezember noch eine Maxi-CD-Single in limitierter Stückzahl auf translucent-gelbem Vinyl aufgelegt. weiterlesen

 

entspannt-und-mit-westcoast-schlagseite-ferdy-doernberg-stellt-neues-solo-album-vor , Foto(s): Mike Mandel

Entspannt und mit Westcoast-Schlagseite

Ferdy Doernberg stellt neues Solo-Album vor

11. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Mike Mandel

Der hannoversche Multiinstrumentalist Ferdy Doernberg zählt zu den besonders vielseitig aktiven Musikern der Szene. Nicht nur auf Hannover und die Region bezogen, sondern sicherlich auch deutschlandweit und international. Er ist seit langem mit seiner eigenen Band Rough Silk unterwegs, ist als Keyboarder und Gitarrist auch festes Mitglied der Band von Axel Rudi Pell. Darüber hinaus ist er immer mal für verschiedene Bands und Einzelkünstler als Session-Musiker tätig und umgibt sich auch bei seinen eigenen Album-Projekten mit namhaften Akteuren der Szene, zumeist aus dem Rock und Metal. Aktuell stellt Doernberg sein neues Solo-Album „Before The Sun Goes Down“ vor. weiterlesen

 

system-of-a-down-melden-sich-zurueck-zwei-neue-songs-nach-15-jahren , Foto(s): Clement Ruiz / Sony Music

System Of A Down melden sich zurück

Zwei neue Songs nach 15 Jahren

10. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Clement Ruiz / Sony Music

Vor 15 Jahren zählten System Of A Down auch in Deutschland zum Heißesten, was moderner Alternative-Metal seinerzeit zu bieten hatte. Mit „Mezmerize“ und „Hypnotize“ wurden 2005 gleich zwei Alben auf den Markt gebracht, die beide sehr hohe Chartplatzierungen erreichten, sowohl in Deutschland, Österreich, der Schweiz, Großbritannien und in den USA. Der Song „B.Y.O.B.“ avancierte zum Hit und war seinerzeit Tanzflächen-Füller in alternativen Diskotheken, Rockclubs und dortigen Rock-und Metal-Parties. Nach 15-jähriger Veröffentlichungspause melden sich System Of A Down in diesen Tagen mit zwei neuen Songs zurück. weiterlesen

 

das-ende-eines-release-marathons-kaak-praesentieren-spiegelbild , Foto(s): Dennis Hörtinger

Das Ende eines Release-Marathons

KAAK präsentieren „Spiegelbild“

10. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Dennis Hörtinger

Was die hannoversche Post-Hardcore-Band KAAK in den vergangenen Monaten in puncto Song-und Video-Veröffentlichungen veranstaltete, ist bis dato in der hiesigen Szene einmalig: Zwölf Songs und die dazugehörigen Videos in zwölf Monaten – das kann man als Release-Marathon bezeichnen. Dieser erstreckte sich nach einem ausgeklügelten System über verschiedene soziale Medien. Zum Abschluss ist kürzlich „Spiegelbild“ erschienen. Den Song gibt es auf Spotify, das komplette Video derzeit exklusiv auf Instagram-TV. weiterlesen

 

live-album-von-der-juengsten-tour-dream-theater-stellen-weiteres-video-vor , Foto(s): Lisa Eimermacher

Live Album von der jüngsten Tour

Dream Theater stellen weiteres Video vor

09. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Lisa Eimermacher

2019 und Anfang 2020 tourten Dream Theater kreuz und quer durch Europa und spielten bei ihren Konzerten anlässlich des 20-jährigen Jubiläums von „Metropolis Pt.2 –Scenes From A Memory“ ihr von Fans und Kritik hoch geschätztes Konzeptalbum in voller Länge. Auch in Hannover war die Band. Das Konzert im Februar wurde von unserem Online-Musikmagazin präsentiert. Nun kündigen Dream Theater das Live-Album „Distant Memories – Live In London“ an und koppeln den ersten Song daraus als Live-Video aus. weiterlesen

 

acht-gewinnerinnen-und-gewinner-produktionsfoerderungen-fuer-acts-aus-niedersachsen , Foto(s): Pressefreigabe/PariserKunstKolletiv

Acht Gewinnerinnen und Gewinner

Produktionsförderungen für Acts aus Niedersachsen

09. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/PariserKunstKolletiv

Das haben sich in den letzten Jahren viele Bands, Einzelkünstlerinnen und –künstler gewünscht: Im eigenen Team kreativ und professionell arbeiten, Songs, Platten oder Videos aufnehmen und vermarkten und dafür eine finanzielle Unterstützung zu bekommen. Das hat die Initiative popNDS in Niedersachsen mit ihrem Projekt [pop] fonds realisiert. Mit Bundesmitteln der Initiative Musik. Mehr als 100 Acts hatten sich für die Förderung beworben. Eine Jury hat acht Bands, Einzelkünstlerinnen und –künstler ausgewählt, die mit jeweils 5000 Euro für die Umsetzung ihrer beantragten Projekte gefördert werden. Darunter sind auch einige Acts aus der Hannover-Szene. weiterlesen

 

live-aus-dem-schweriner-schloss-heinz-rudolf-kunze-veroeffentlicht-doppel-album , Foto(s): Martin Huch

Live aus dem Schweriner Schloss

Heinz Rudolf Kunze veröffentlicht Doppel-Album

07. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Huch

Heinz Rudolf Kunze gehört zu den produktivsten Künstlern unseres Landes. Seit 1981 hat er 36 Studioalben veröffentlicht, war an zahlreichen Übersetzungen von Musical-Texten beteiligt und hat nach eigenen Angaben rund 5000 Texte geschrieben, von denen bis jetzt circa 1900 veröffentlicht wurden. Und auch dieses Jahr wird er wieder zwei Alben auf den Markt bringen. Im Februar brachte er sein Album „Der Wahrheit die Ehre“ auf den Markt. Nächsten Freitag möchte Heinz Rudolf Kunze sein Repertoire um das Live-Album „Wie der Name schon sagt – Solo live“ erweitern. weiterlesen

 

die-islaendische-musikszene-stellt-sich-vor-iceland-airwaves-kuendigt-live-stream-festival-an , Foto(s): Guerilla Music Promotion/ Pressefreigabe

Die isländische Musikszene stellt sich vor

Iceland Airwaves kündigt Live-Stream-Festival an

07. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Guerilla Music Promotion/ Pressefreigabe

Mit Beginn der weltweiten Verbote von Veranstaltungen mit vielen Besuchern, haben immer mehr Künstler und Bands ihre Aktivitäten ins Netz verlagert und Livestream-Konzerte gegeben. Es ist jedem klar, dass diese, weder für die Fans noch für die Künstler hundertprozentig zufriedenstellend sind. Dennoch bieten sie den Musikern die Möglichkeit wenigstens ein bisschen Geld zu verdienen. Und auch die Fans können von ihnen profitieren, da sie sich die Musik quasi ins Wohnzimmer holen. So kann man zum Beispiel auch in Deutschland das „Live From Reykjavík“ sehen, das am 13. und 14. November stattfindet. weiterlesen

 

wieder-monotonie-in-der-suedsee-beatsteaks-covern-ideal-hit , Foto(s): Chris Guse

Wieder Monotonie in der Südsee

Beatsteaks covern Ideal-Hit

06. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Chris Guse

Mit leicht karibischem Flair inszenierte die deutsche New-Wave/Post-Punk-/NDW-Band Ideal 1981 ihren Song „Montonie“ und landete damit im Frühling 1982 einen Single-Erfolg. Für die Verhältnisse der Band aus dem früheren West-Berlin groovte sich der Song beinahe schon ungewohnt fein aufpoliert und gut durchhörbar durch Radio und TV. Nun hat sich die Berliner Alternative-/Punkrock-Band Beatsteaks dem Song angenommen und veröffentlicht ihre Version von „Monotonie“ heute als Single. Dazu gibt es seit 10 Uhr nun auch ein Video. Im Dezember soll eine neue Beatsteaks-EP kommen. weiterlesen

 

fuer-gute-gedanken-und-gefuehle-steve-hackett-hat-besonderes-akustik-album-fertig , Foto(s): Tina Korhonen

Für gute Gedanken und Gefühle

Steve Hackett hat besonderes Akustik-Album fertig

06. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Tina Korhonen

Der vielseitige Gitarrenvirtuose und Komponist Steve Hackett kündigt für den Beginn des neuen Jahres die Veröffentlichung eines besonderen Akustik-Albums an. „Under A Mediterranean Sky“ – so der Titel – soll am 22. Januar 2021 in den Handel kommen und den Hörer mit auf eine Reise nehmen zu schönen, hellen und warmen Orten rund um das Mittelmeer. Weil man im Moment nicht wirklich reisen könne, sagt der Gitarrist, der in der progressiven Phase der Band Genesis in den Siebzigern zu größerer Bekanntheit kam und mittlerweile seit Jahrzehnten eine erfolgreiche Solo-Karriere verfolgt. weiterlesen

 

initiative-save-our-music-in-hannover-neue-konzertreihe-soll-im-dezember-starten , Foto(s): Christoph Speidel

Initiative „save our music“ in Hannover

Neue Konzertreihe soll im Dezember starten

05. November 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Christoph Speidel

Unter dem Motto „save our music“ starten die Initiatoren Torsten Block und Tinatin Tsereteli eine neue Reihe von Indoor-Konzerten, die mit einem Hygienekonzept und reduzierten Besucherkapazitäten in Nordkurve vis-à-vis der HDI Arena und im Astor Grand Cinema in der Nikolaistraße über die jeweiligen Bühnen gehen soll. Unterstützt wird die Reihe finanziell und ideell vom Kulturbüro der Stadt Hannover und die UNESCO City Of Music. Geplant sind Auftritte von unter anderem Hagelslag, Emerson Prime, einer Besetzung um Thorsten Wingenfelder und Martin Huch, Denise M´Baye, Schumann und Juliano Rossi. weiterlesen

 

Neuere ArtikelWeitere News