Anzeige:

Artikel älter als 26. März 2020

ueberraschend-roh-und-punkig-pretenders-stellen-titelsong-aus-album-vor , Foto(s): Matt Holyoak

Überraschend roh und punkig

Pretenders stellen Titelsong aus Album vor

26. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Matt Holyoak

Eigentlich hatte man die Band Pretenders in den letzten Jahren eher dezent rockig bis poppig in Erinnerung. Nun kommt die Band um Sängerin Chrissie Hynde mit rohem Punk um die Ecke. Das ist durchaus überraschend. „Hate For Sale“, der jetzt veröffentlichte Titelsong aus ihrem für Juli zu Veröffentlichung geplanten Album, lässt sofort Erinnerungen an melodischen, Spät-70er-Jahre-UK-Punk wach werden. Das ist seitens der Pretenders durchaus beabsichtigt. weiterlesen

 

Finanzhilfe auch für in der Musikszene Tätige

Anträge können jetzt bei NBank gestellt werden

26. März 2020, Von: Redaktion

Es kommt Bewegung in das Thema finanzielle Soforthilfe für kleine Unternehmen, Soloselbstständige und Freiberufler, die aufgrund der Corona-Krise derzeit kaum oder gar keine Einnahmen generieren und deren Existenz bei laufenden Kosten über kurz oder lang bedroht sein könnte respektive ist. Seit dem gestrigen Mittwoch, 25. März 2020, 15 Uhr, können über das Kundenportal der NBank Anträge auf finanzielle Unterstützung gestellt werden. Das dürfte vor allem auch für viele kleine Unternehmen, Freiberufler und Soloselbstständige interessant sein, die im Musik-oder Medienbereich aktiv sind. Der Geltungsbereich dieser konkreten Hilfe ist Niedersachsen. weiterlesen

 

die-fan-kuenstler-connection-umdrehen-mia-sorgen-mit-song-und-video-fuer-ueberraschung , Foto(s): Pressefreigabe/annako

Die Fan-Künstler-Connection umdrehen

MIA. sorgen mit Song und Video für Überraschung

25. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/annako

Bevor die Berliner Elektro-Pop-Rock-Band MIA. am kommenden Freitag ihr neues Album „Limbo“ auf den Markt bringen wird, hat sie noch einen äußerst treuen Fan mit einem Song und einem Video überrascht. Die Performance-Teile des Videos entstanden anscheinend im Verlauf einer Guerilla-Dreh-Aktion in der Wohnung einer gewissen Marie, die sich gemeinsam mit einer Freundin unglaublich freut. So stellt es der Clip dar. Am Anfang der Idee zum Song „No Bad Days“ standen Posts im Instagram-Feed der Band und ein Unterarm-Tattoo. weiterlesen

 

weiter-immer-weiter-andy-frasco-stellt-neue-songs-vor , Foto(s): Norbert Pfeifer

Weiter, immer weiter

Andy Frasco stellt neue Songs vor

25. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Norbert Pfeifer

Andy Frasco gilt als ein Live-Entertainer par excellence. Mit seiner Band The U.N. schafft er es in der Regel mühelos, das Publikum in einem Club oder auf einem Festival in eine Art Rock´n´Roll-Soul-Funk-Party-Ekstase zu versetzen. Nicht selten über mehrere Stunden. Auch in Hannover ist Andy Frasco immer ein gern gesehener Gast. Aktuell stellt der Sänger und Pianist neue Songs aus seinem Ende April zur Veröffentlichung geplanten Album „Keep On Keepin´On“ vor. weiterlesen

 

erstmals-ohne-dave-keuning-the-killers-kuendigen-neues-album-an , Foto(s): Olivia Bee

Erstmals ohne Dave Keuning

The Killers kündigen neues Album an

24. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Olivia Bee

Mit Songs wie „Mr. Brightside“, „Somebody Told Me” oder „Human“ haben sich The Killers in die Herzen der Fans gespielt. Vor allem in Großbritannien konnten sie mit ihrer Mischung aus Rock und Synthesizer-Klängen große Erfolge feiern. Alle ihre Alben schafften es auf Platz 1 der dortigen Charts. Vor Kurzem hat die Band aus Las Vegas ein Video zu ihrer Single „Caution“ veröffentlicht, das gleichzeitig der erste Vorbote ihres sechsten Studioalbums „Imploding The Mirage“ ist. weiterlesen

 

zurueck-in-die-wilden-siebziger-horisont-veroeffentlichen-neuen-song , Foto(s): Anders Bergstedt

Zurück in die wilden Siebziger

Horisont veröffentlichen neuen Song

24. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Anders Bergstedt

Die späten 60er und vor allem die 70er Jahre waren eine wichtige Zeit für die Rockmusik. Zu jener Zeit entstanden viele Bands, die heute noch zu den Vorbildern jetziger Musiker zählen. Und auch die schwedische Rockband Horisont hat sich voll und ganz dieser Epoche gewidmet. Das kann man nicht nur an ihrem Aussehen erkennen. Ihre Songs sind eine Mischung aus Blues, Hardrock und Psychedelic Rock, die eindeutig einen Blick zurück wirft. Vor Kurzem haben sie den neuen Titel „Pushin` The Line“ veröffentlicht, der die erste Singleauskopplung ihres kommenden Albums „Sudden Death“ ist. weiterlesen

 

subkultureller-glanz-die-band-illegale-farben-stellt-frankie-vor , Foto(s): Alessandro De Matteis

Subkultureller Glanz

Die Band Illegale Farben stellt „Frankie“ vor

23. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Alessandro De Matteis

Die Band Illegale Farben stammt aus Köln und wirft den mit der Band noch ganz unvertrauten Hörer unweigerlich in eine Zeit um 1980 zurück, als teils sperriger, geistreicher deutschsprachiger New Wave oder Post-Punk immer en vogue war, noch bevor sich viele Bands gründeten und meist spaßig-gemeinten NDW-Pop spielten. Nachdem Illegale Farben in diesem Jahr bereits Videos zu ihren neuen Songs „Luft nach unten“ und „Unter deiner Haut“ mit einer Rabenmasken-Figur als Hauptdarsteller veröffentlicht hatten, stellt man nun „Frankie“ vor, ein Lied in dessen Mittelpunkt eine Art tragischer Alltagsmensch steht. weiterlesen

 

Erste Hilfe für niedersächsische Musikszene

Musikland Niedersachsen startet heute Beratungshotline

23. März 2020, Von: Redaktion

Das Musikland Niedersachsen unterbreitet Hilfs- und Beratungsangebote für die von der Corona-Krise schwer betroffene Musikbranche. Im Fokus sind vor allem auch Selbstständige, Kleinunternehmen und freiberuflich Musikschaffende in Niedersachsen. Zusammen mit dem Musikrat Niedersachsen will man eine Brücke zur Politik bauen und den dringenden Handlungsbedarf hinsichtlich finanzieller Unterstützung für die Betroffenen aufzeigen. Um wirtschaftliche Schäden in Zahlen möglichst genau zu erfassen, gibt es eine Online-Umfrage. Außerdem wird am heutigen Montag eine telefonische Beratungshotline eingerichtet. weiterlesen

 

80er-synthie-pop-mit-viel-humor-donny-benet-kuendigt-neues-album-an , Foto(s): Cara Robbins

80er Synthie-Pop mit viel Humor

Donny Benét kündigt neues Album an

21. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Cara Robbins

Ernstgemeinte Musik mit Humor zu verbinden ist ein Markenzeichen des australischen Sängers und Produzenten Donny Benét. Musikalisch hat er sich dabei voll und ganz des Synthie-Pops der 80er Jahre gewidmet. Den Humor bringt er dabei vor allem durch seine Texte, aber auch sein besonderes Erscheinungsbild zum Ausdruck. Mit seiner speziellen Art hat er sich eine weltweite Community an Fans aufgebaut, die mit seinem neuen Album „Mr.Experience“ noch einmal größer werden könnte. weiterlesen

 

die-quintessenz-ihres-schaffens-die-einstuerzenden-neubauten-mit-alles-in-allem , Foto(s): Mote Sinabel

Die „Quintessenz ihres Schaffens"

Die Einstürzenden Neubauten mit „Alles in Allem“

21. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Mote Sinabel

Dieses Jahr ist es genau 40 Jahre her, dass die Einstürzenden Neubauten zum ersten Mal auf der Bühne standen. Seitdem begeistern die Berliner ihre Fans immer wieder mit besonderer experimenteller Musik. Pünktlich zu ihrem Jubiläum möchte die Band nun ihr erstes Studioalbum seit 12 Jahren veröffentlichen. „Alles in Allem“, so der Titel, soll am 15. Mai auf den Markt kommen. weiterlesen

 

totale-entschleunigung-musik-und-filmprojekt-von-roger-und-brian-eno , Foto(s): Bee Eno & Mary Evers

Totale Entschleunigung

Musik-und Filmprojekt von Roger und Brian Eno

20. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Bee Eno & Mary Evers

Brian Eno als seit Jahrzehnten weltweit renommierten wie innovativen Musiker und Musikproduzenten ausführlich vorzustellen, hieße wohl, Eulen nach Athen zu tragen. Seine intensive und äußerst erfolgreiche Zusammenarbeit mit Künstlern wie David Bowie, U2, Coldplay oder Talking Heads und zahlreiche Solo-Werke, sollen nur kurz angeführt werden. Gemeinsam mit seinem Bruder Roger hat Brian Eno nun nach 15 Jahren Arbeit das Projekt „Mixing Colours“ abgeschlossen, das obendrein noch von einer Kurzfilmreihe begleitet wird. Das Album erscheint am heutigen Freitag. weiterlesen

 

wohnzimmerkonzerte-taeglich-im-netz-das-aussergewoehnliche-duo-beranger-hat-was-vor , Foto(s): Pascal Bünning

Wohnzimmerkonzerte, täglich im Netz

Das außergewöhnliche Duo Beranger hat was vor

20. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pascal Bünning

Das in Berlin ansässige Duo Beranger um den französischen Pianisten Beranger Gras und den australischen Schlagzeuger Todd James plant in der aktuellen Situation, jeden Abend um 20 Uhr ein Wohnzimmerkonzert live über seine Social-Media-Kanäle zu übertragen. Kürzlich haben Beranger, die man sonst live auf Straßen, Plätzen, in Clubs, Hallen und auch auf großen Festivals sehen und hören kann eine neue Single nebst Video veröffentlicht. weiterlesen

 

beethoven-sonntag-am-offenen-fenster-aufruf-an-musikerinnen-und-musiker-in-hannover , Foto(s): Pressefreigabe/MusikZentrum

Beethoven, Sonntag am offenen Fenster

Aufruf an Musikerinnen und Musiker in Hannover

19. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/MusikZentrum

Am kommenden Sonntag, 22. März, um 18 Uhr soll in Hannover aus möglichst vielen Fenstern oder auch von Balkonen aus das Lied „Ode an die Freude“ aus der 9.Sinfonie von Ludwig van Beethoven erklingen. Das MusikZentrum Hannover ruft interessierte Musikerinnen und Musiker zur Teilnahme auf. Geplant ist, möglicherweise erstellte Videomittschnitte einzelner später zu einem Clip zu schneiden und über Social-Media-Kanäle zu veröffentlichen. Wie das funktionieren soll, erklärt dieser Artikel. weiterlesen

 

den-weg-von-irie-revoltes-weitergehen-mal-eleve-am-freitag-mit-solo-album , Foto(s): Niculai Constantinescu

Den Weg von Irie Révoltés weitergehen

Mal Élevé am Freitag mit Solo-Album

19. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Niculai Constantinescu

Fast 20 Jahre war Mal Élevé mit der Band Irie Révoltés unterwegs, die sich 2017 mit großen Konzerten von der Bühne verabschiedete. Nachdem sein dortiger Mitstreiter und Bruder Carlito im letzten Jahr unter seinem Künstlernamen Cetcé solo durchstartete, veröffentlicht Mal Élevé am kommenden Freitag sein Solo-Album „Résistance Mondiale“ und will damit auch inhaltlich, mit deutlichen Statements den Weg seiner früheren, über viele Jahre erfolgreichen Band weitergehen. weiterlesen

 

das-lumpenpack-will-grosszuegig-spenden-crowdfunding-ziel-fuer-stream-konzert-uebertroffen , Foto(s): Michael Winkler

Das Lumpenpack will großzügig spenden

Crowdfunding-Ziel für Stream-Konzert übertroffen

18. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Michael Winkler

Am Montagabend spielte die Rock-Pop-Rap-Band Das Lumpenpack im leeren Kölner Gloria und ließ das Konzert via Stream auf YouTube übertragen. Die Live-Übertragung erreichte rund 24.000 Zuschauer. Zuvor hatte Das Lumpenpack eine Crowdfunding-Aktion gestartet mit dem Ziel, 10.000 Euro für die Kosten der gesamten Produktion zu sammeln. Die Spendensumme stieg bis zum Dienstag auf deutlich über 130.000 Euro. Den Überschuss will die Band nun komplett spenden. Gedacht ist dabei an Menschen hinter den Kulissen des Konzert-und Eventgeschäfts, die aufgrund der aktuellen Situation große finanzielle Probleme haben. weiterlesen

 

mit-streichern-im-rathaus-liam-gallagher-mit-song-aus-mtv-unplugged-session , Foto(s): Pressefreigabe/WMG

Mit Streichern im Rathaus

Liam Gallagher mit Song aus „MTV Unplugged“ Session

18. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/WMG

Im Sommer letzten Jahres nahm der Sänger Liam Gallagher in der britischen Stadt Hull an einer „MTV Unplugged“ Session teil und spielte einige seiner Songs in akustisch reduziertem Arrangement, allerdings teils in großer Besetzung. Dabei begleitete den früheren Oasis-Sänger und Frontmann ein vielköpfiges Streicherensemble. Aktuell gibt es von diesem Konzert den Song „Gone“ als Stream. Für Ende April ist die Veröffentlichung eines Albums geplant. weiterlesen

 

live-stream-konzert-in-hannover-musiker-planen-mittwoch-nicht-oeffentlichen-gig , Foto(s): Pressefreigabe/LTF

Live-Stream-Konzert in Hannover

Musiker planen Mittwoch nicht öffentlichen Gig

17. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/LTF

Nach der Absage aller öffentlichen Veranstaltungen, darunter Konzerte für die kommenden Tage und Wochen in Hannover, haben die Agentur Block Musik und einige Szene-Musiker die Idee entwickelt, sich am morgigen Mittwoch, 18. März beim asiatischen Einrichtungshaus Sam Nok zu treffen und ein nicht öffentliches Konzert zu spielen, dass als Live-Stream bei Facebook übertragen werden soll. Ankündigt sind musikalische Beiträge von Learning To Fly, Schumann, Diana Babalola und Tinatin. weiterlesen

 

Mit Hochdruck

Konzertveranstalter suchen und finden neue Termine

17. März 2020, Von: Redaktion

Schon seit einigen Tagen bemühen sich auch Konzertveranstalter in Hannover gemeinsam mit Künstlern, Tourneeagenturen, Club-und Hallenbetreibern neue Termine für Shows zu finden, die aktuell nicht stattfinden können. Seit dem gestrigen Montagabend steht nun auch fest, dass bis vorerst 17. April überhaupt keine Konzerte mehr mit vor Ort anwesendem Publikum veranstaltet dürfen, unabhängig von der erwarteten Besucherzahl. Clubs und Kneipen müssen ohnehin vorübergehend schließen. Viele Shows, die nicht komplett abgesagt wurden, sollen im Herbst oder im nächsten Jahr nachgeholt werden. Wo es Infos gibt, darüber informiert dieser Artikel. weiterlesen

 

neugierige-analyse-der-zustaende-steven-wilson-stellt-personal-shopper-vor , Foto(s): Andrew Hobbs

Neugierige Analyse der Zustände

Steven Wilson stellt „Personal Shopper“ vor

16. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Andrew Hobbs

Einer der wohl künstlerisch spannendsten und musikalisch schillernsten wie vielfältigsten Künstler des modernen Alternative-/Progressive-Pop und –Rock der Gegenwart ist zweifelsohne Steven Wilson. Im Frühsommer dieses Jahres will der britische Komponist, Produzent, Sänger und Multiinstrumentalist sein sechstes Studioalbum „The Future Bites“ auf den Markt bringen. Daraus gibt seit wenigen Tagen das fast zehnminütige Stück „Personal Shopper“ als Stream. Das neue Album wird als eine Erkundungsreise in den menschlichen Verstand in Zeiten des Internets beschrieben. Im Herbst tourt Steven Wilson wieder in Deutschland. weiterlesen

 

weltschmerz-fish-praesentiert-titelsong-seines-neuen-albums , Foto(s): Torsten Gadegast

„Weltschmerz“

Fish präsentiert Titelsong seines neuen Albums

16. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

Es war ein sehr langer Entwicklungsprozess und Weg für den schottischen Progressive-Rock-Sänger und Songpoeten Fish: Seit rund drei Jahren arbeitet er an seinem Doppel-Album „Weltschmerz“, das gleichzeitig das abschließende seiner Karriere als Musiker sein soll. Diverse Umstände zwangen Fish immer wieder zu Unterbrechungen, aber jetzt sind die Songs geschrieben, teils aufwändig arrangiert und die Aufnahmen im Kasten. Am Freitag letzter Woche präsentierte er den Titelsong des Albums als Single mit einem dazugehörigen Video. Im November tritt Fish im Rahmen seiner Tour in Hannover im MusikZentrum auf. weiterlesen

 

planungen-fuer-sommerfestivals-gehen-weiter-grossveranstalter-geht-derzeit-von-durchfuehrung-aus , Foto(s): Pressefreigabe/FKP Scorpio

Planungen für Sommerfestivals gehen weiter

Großveranstalter geht derzeit von Durchführung aus

14. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/FKP Scorpio

Nach der Absagewelle von Hallen-und Clubkonzerten und Verschiebungen von Tourneen, die erst im April beginnen sollten, kommt bei einigen die Frage auf, wie die Perspektive hinsichtlich der Open-Air-Festivals im Sommer ist. Einige Veranstalter planen ihre Festivals weiter und Großveranstalter FKP Scorpio (u.a. Hurricane, Southside, Highfield) schätzt die Lage so ein, das aus derzeitiger Sicht, die Festivals „ganz normal“ stattfinden werden. Mit dem Limestone Festival soll Mitte Juni ein neues Festival im Moosburg Premiere haben. Auch die Organisatoren der Fête de la Musique in Hannover arbeiten weiter an den Planungen. weiterlesen

 

ein-bisschen-freude-in-harten-zeiten-schenken-myrath-wollten-ihre-tour-fortsetzen-duerfen-aber-nicht , Foto(s): Nidhal Marzouk

Ein bisschen Freude in harten Zeiten schenken

Myrath wollten ihre Tour fortsetzen, dürfen aber nicht

14. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Nidhal Marzouk

Sofern es möglich sei und es keine anderweitigen behördlichen Verfügungen in bestimmten Städten und Ländern geben sollte, wollte die Progressive-Metal Band Myrath, die derzeit mit ihrem schwedischen support Eleine in Europa unterwegs ist, weiterhin Shows spielen. „Wir haben die Entscheidung getroffen, von unserer Seite aus keine Shows abzusagen“, sagte Myrath-Sänger Zaher Zorgati. Das gestrige Konzert im Hellraiser in Leipzig war dann aber doch das letzte und somit entfällt auch die für den 18. März geplante Show in Hannover. weiterlesen

 

in-down-under-eine-grosse-nummer-kingswood-wollen-mit-neuem-album-europa-erobern , Foto(s): Michelle Grace Hunder

In Down Under eine große Nummer

Kingswood wollen mit neuem Album Europa erobern

13. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Michelle Grace Hunder

Hierzulande ist die Alternative Rockband Kingswood noch relativ unbekannt. In ihrem Heimatland Australien hingegen konnten die vier Musiker große Erfolge feiern. So tourten sie schon unter anderem mit Aerosmith und konnten ihre zwei bisherigen Alben in den Top Ten der Charts platzieren. Mit ihrem neuen Album „Juveniles“, das ab heute im Handel ist, wollen sie nun auch Europa erobern. Ihre ausgiebige Tour im Herbst soll die europäischen Musikfans auch von ihren Livequalitäten überzeugen. weiterlesen

 

Country-Musiker mit viel Ausdauer

Willie Nelson veröffentlicht siebzigstes Soloalbum

13. März 2020, Von: Redaktion

Willie Nelson gehört zu den einflussreichsten Männern in der US-amerikanischen Country-Szene. Seine musikalische Karriere startet er in den frühen 60ern und ist bis heute einer der am härtesten arbeitenden Musikern. Dies kann man auch an der Anzahl seiner Studioalben sehen. Bis zum heutigen Tage hat Willie Nelson 94 Studioalben auf den Markt gebracht. 25 davon sind in Zusammenarbeit mit anderen Künstlern entstanden, die restlichen 69 sind Soloalben. Ende April soll mit „First Rose Of Spring“ nun sein 70. folgen. weiterlesen

 

die-schoenheit-an-veraenderung-sehen-biffy-clyro-mit-neuer-musik-wieder-live-in-deutschland , Foto(s): Ash Reynolds

Die Schönheit an Veränderung sehen

Biffy Clyro mit neuer Musik wieder live in Deutschland

12. März 2020, Von: Redaktion, Foto(s): Ash Reynolds

Die schottische Alternative/Progressive-Pop-Rock-Band Biffy Clyro wird mit ihrem neuen Album „A Celebration Of Endings“ im Herbst auch sechs Konzerte in Deutschland spielen. Im Norden tritt das Trio in der Sporthalle Hamburg auf. In den letzten Tagen hatten Biffy Clyro mit „Instant History“ und „End Of“ zwei Songs ihrer neuen Platte vorgestellt. Laut Sänger und Gitarrist Simon Neil geht es bei dem neuen Werk thematisch darum, die Schönheit an Veränderung zu sehen anstatt das Traurige. weiterlesen

 

Neuere ArtikelWeitere News