Bildrechte: Torsten Gadegast

Im Mai 2016 spielten Abwärts im LUX in Hannover ein ausführliches, teils sehr bejubeltes Konzert. Ende September dieses Jahres bringt die Band ihr neues Album "Smart Bomb" heraus und geht wieder auf Tour.

Mit frischem Sound zurück zu den Wurzeln

Die Band Abwärts ist mit neuen Songs unterwegs

17. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast Photography

Seit Ende der Siebziger / Anfang der Achtziger ist die in Hamburg gegründete Band Abwärts aktiv und avancierte relativ schnell zu den einflussreichen und wegweisenden Bands des deutschen Punk, Rock, Industrial und New Wave. Seit den Anfangstagen dabei ist Sänger und Gitarrist Frank Z. Zu der aktuellen Besetzung zählen noch Die-Ärzte-Bassist Rod Gonzales, der bei Abwärts Gitarre spielt, Bassist Björn Werra und Schlagzeuger Martin Kessler. In Hannover mögen sich noch einige an das beeindruckende Konzert von Abwärts im Mai 2016 im LUX erinnern. Jetzt geht die Band mit ihrem neuen Album „Smart Bomb“ erneut auf Tour. weiterlesen

 

Die Liebe zur Musik wiedergefunden

Steve Perry mit erstem Album nach 24 Jahren

17. August 2018, Von: Redaktion

Als Frontmann der weltweit populären Melodic-Rockband Journey gehörte Steve Perry früher zu den wichtigen Rocksängern der internationalen Szene. Vor allem seine versierten Gesangsleistungen, seine gefühlvolle Stimme mit der er große Höhen erreichte, beeindruckten. Nach der zwischenzeitlichen Auflösung von Journey widmete er sich mit respektablem Erfolg einer Solokarriere und veröffentlichte zwei Alben. Das bis dato letzte erschien 1994. Nach der Wiedervereinigung von Journey 1996 gehörte er zunächst ebenfalls zum Line-Up, bis er dem Musikgeschäft 1997 den Rücken kehrte. Jetzt meldet sich Steve Perry mit seinem Solo-Album „Traces“ zurück. weiterlesen

 

20-jahre-musikalische-lebensfreude-hannoveraner-q-bic-spielen-jubilaeums-show-im-lux , Foto(s): Pressefreigabe/Q-bic

20 Jahre musikalische Lebensfreude

Hannoveraner Q-bic spielen Jubiläums-Show im LUX

16. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Q-bic

„Kinder, wie doch die Zeit vergeht“, war immer ein beliebter Ausspruch älterer Menschen. Wer den Weg der Band Q-bic in der Hannover-Szene fast von den ersten Jahren an verfolgt hat, mag überrascht sein, dass schon 20 Jahre seit der Bandgründung vergangen sind. Die Soul-Funk-Band, die auch gern mal Disco-Soul-Funk spielt und für ihren starken Groove bekannt ist, spielt ihr Hannover-Jubiläums-Konzert am 8.September im LUX. weiterlesen

 

experimentierfreudig-elis-und-catherine-und-neuland-heute-im-kulturpalast , Foto(s): Pressefreigabe/Neuland

Experimentierfreudig

Elis & Catherine und Neuland heute im Kulturpalast

16. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Neuland

Wer nicht zu den Kennern und Fans der beiden Duos gehört, die heute im Kulturpalast in der Deisterstraße in Hannover-Linden die Bühne betreten, könnte beim heutigen Konzert von Elis & Catherine und Neuland einige Perlen für sich entdecken. Im weitesten Sinne wird Jazz gespielt, Jazz als kleinster gemeinsamer Nenner, denn darüber hinaus zeigen sich die Musikerinnen und Musiker als besonders kreativ und auch innovativ. Elis & Catherine sind zwei Musikerinnen, die fast kosmopolitisch unterwegs sind, Neuland um Gitarrist Julian Scarcella und Schlagzeuger Christoph Wirtz stammen aus niedersächsischen Gefilden. weiterlesen

 

internationaler-metal-und-limp-bizkit-special-das-rocker-in-der-city-hat-heute-abend-viel-vor , Foto(s): Pressefreigabe/Rocker

Internationaler Metal und Limp-Bizkit-Special

Das Rocker in der City hat heute Abend viel vor

15. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Rocker

In Teilen Hannovers wird der heutige Mittwochabend ein Abend der harten Töne, die bis in die frühen Morgenstunden des morgigen Donnerstags andauern dürften. Während in der Swiss Life Hall die Band Limp Bizkit auftritt, stehen im Rocker in der Reuterstraße Corners Of Sanctuary aus den USA und Insanity Moments aus dem Münsterland auf der Bühne. Angekündigt sind klassischer Heavy Metal und Heavy Alternative Rock. Ab zirka 23 Uhr will man im Rocker eine Limp Bizkit-Spezial-Nacht einläuten. weiterlesen

 

mit-anspruch-neue-album-besprechungen-in-gehoert-und-gesehen , Foto(s): Pressefreigabe/DrivenByClockwork

Mit Anspruch

Neue Album-Besprechungen in „Gehört und Gesehen“

15. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/DrivenByClockwork

Wir haben uns vier Alben herausgepickt, die zwischen Mitte April und Ende Juli erschienen waren. Aus der internationalen und der hannoverschen Musikszene. So unterschiedlich die Bands und Einzelkünstler stilistisch auch sind, eines haben sie gemein: Es geht hier weniger um vordergründige Erzeugung von Party-Stimmung, sondern vielmehr um kompositorischen und spielerischen Anspruch. In unserer Rubrik „Gehört und Gesehen“ haben wir CD-Rezensionen zu den aktuellen Werken von Ciaran Lavery, Driven By Clockwork, Tarja und Al Di Meola veröffentlicht. weiterlesen

 

geheimnisvoll-the-pineapple-thief-stellen-try-as-i-might-vor , Foto(s): Pressefreigabe/MFP-Concerts

Geheimnisvoll

The Pineapple Thief stellen „Try As I Might“ vor

14. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/MFP-Concerts

Die britische Alternative/Progressive-Rockband The Pineapple Thief hat mit „Try As I Might“ einen weiteren Song aus ihrem Ende August erscheinenden neuen Album „Dissolution“ vorgestellt. Der Song wurde dabei mit einem geheimnisvollen, dunkel bis bedrohlich wirkenden Musikvideo in Szene gesetzt. Genre-Liebhaber dürfte dieser Track wohl stark an die Band Porcupine Tree erinnern. Deren Drummer –Gavin Harrison- ist bekanntlich seit einiger Zeit Mitglied bei The Pineapple Thief. Am 18.September kommt die Band im Verlauf ihrer Tournee nach Hannover. weiterlesen

 

alea-der-bescheidene-im-duett-mit-marta-jandova-saltatio-mortis-mit-ballade-aus-brot-und-spiele , Foto(s): Robert Eikelpoth

Alea der Bescheidene im Duett mit Marta Jandová

Saltatio Mortis mit Ballade aus „Brot und Spiele“

14. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Robert Eikelpoth

Die ursprünglich dem Mittelalter-Folk und Folk mit Einflüssen aus Rock, Punk und Metal zugerechnete Band Saltatio Mortis zeigt sich in diesen Wochen und Monaten sehr großzügig in der Vorabveröffentlichung von Songs aus ihrem am kommenden Freitag erscheinenden Album „Brot und Spiele“. Mit dem Song „Spur des Lebens“ hat die Band bereits den fünften Clip aus ihrem mittlerweile elften Studioalbum vorab herausgebracht. Bei dieser Ballade, die stilistisch eher dem Genre Pop mit leicht alternativem Einschlag zuzuordnen ist, singt Saltatio-Mortis-Frontmann Alea der Bescheidene im Duett mit Die-Happy-Sängerin Marta Jandová. weiterlesen

 

trumpfkarten-rock-und-punk-das-line-up-des-strangriede-fests-ende-august , Foto(s): Billy Schwalbe

Trumpfkarten Rock und Punk

Das Line-Up des Strangriede-Fests Ende August

13. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Billy Schwalbe

„An der Strangriede Fest“ ist der offizielle Titel der Veranstaltung, die in der Szene oft auch vereinfacht Strangriede-Open-Air genannt wird. Am 24.und 25.August werden auf der Bühne auf der Freifläche zwischen der Strangriede Stage und dem Hochbahnsteig der Üstra-Haltestelle „An der Strangriede in Hannovers Nordstadt wieder zahlreiche Bands spielen und –ähnlich wie im Vorjahr- setzen die Organisatoren auch dieses Mal wieder ziemlich konsequent auf harten Rock und Punk aus der lokalen, überregionalen und internationalen Szene. Unter anderem sind Ohrenfeindt, The Movement, Wonk Unit, Lady Crank, Lester und Tank Shot mit dabei. weiterlesen

 

weiter-auf-sehr-eigenen-wegen-sophie-hunger-mit-art-synthie-pop-in-englisch , Foto(s): Marikel Lahana

Weiter auf sehr eigenen Wegen

Sophie Hunger mit Art-Synthie-Pop in Englisch

13. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Marikel Lahana

Die Schweizer Musikerin Sophie Hunger ist seit langem für ihre große künstlerische Individualität und Wandelbarkeit bekannt. Nach ihrem Umzug nach Berlin entwickelte sie ein Interesse an elektronischer Musik im Allgemeinen und an modularen Synthesizern im Speziellen. Ende letzter Woche hat Sophie Hunger den Song „Tricks“ und ein dazugehöriges Video veröffentlicht. Ein neues Album soll mit dem Titel „Molecules“ Ende August erscheinen. Hinsichtlich der Tourplanungen verfolgt die Künstlerin ebenfalls sehr eigene Wege. Sie tritt in einigen deutschen Städten gleich drei oder viermal hintereinander auf, jedoch in jeweils unterschiedlichen Spielstätten. weiterlesen

 

vom-konservenlager-zum-kreativort-im-interview-mit-andy-bolleshon , Foto(s): Sabrina Kleinertz

Vom Konservenlager zum Kreativort

Im Interview mit Andy Bolleshon

11. August 2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

Zuerst war er als Live-Keyborder für internationale Bands unterwegs, dann arbeitete er in der Londoner Musikszene und entdeckte seine Leidenschaft für das Mastering. Als Andy Bolleshon dann schließlich nach Deutschland zurückkehrte, fiel die Entscheidung für Hannover als neues zu Hause mit einer Idee. „Ich wollte die Atmosphäre, die ich in England erlebt habe auch hier ermöglichen“, so Bolleshon. Zusammen mit Kollegen baute man dann ein ehemaliges Konservenlager in der Nähe des Weidendamms zu einem kreativen Workingspace um und eröffnete vor rund 20 Jahren das Musiker Kollektiv mit der dort beheimaten Time Tools Mastering & Publishing GmbH. Wir besuchten die Räumlichkeiten und erfuhren von Andy Bolleshon mehr über das tägliche Miteinander. weiterlesen

 

neuer-lieblingssong-leoniden-praesentieren-river-und-kommen-nach-hannover , Foto(s): Maximilian König

Neuer Lieblingssong

Leoniden präsentieren „River“ und kommen nach Hannover

11. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Maximilian König

Seit dem letzten Jahr hat sich die Kieler Indie-Rock-Band Leoniden zusehends ins Gespräch gebracht und gewinnt laufend an Popularität. Im Oktober soll das zweite Album kommen, im Herbst geht es auf große Tournee, in deren Verlauf Leoniden auch nach Hannover kommen werden. Am gestrigen Freitag hatte das Musikvideo zur zweiten Vorab-Single „River“ Premiere. weiterlesen

 

jung-wild-und-inspiriert-lysistrata-mit-spannendem-debuet-bald-in-hannover , Foto(s): Titouan Massé

Jung, wild und inspiriert

Lysistrata mit spannendem Debüt bald in Hannover

10. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Titouan Massé

Noch ist das junge französische Trio Lysistrata in Deutschland ein Insider-Tipp, doch das könnte sich in den kommenden Monaten ändern. Lysistrata, drei Freunde um die 20 Jahre, musizieren inspiriert in Stilrichtungen wie Post-Rock, Post-Hardcore, Noise-und Math-Rock und bringen Anfang September ihr Debütalbum „The Thread“ auch hierzulande auf den Markt. Für September und Oktober stehen einige ausgesuchte Deutschland-Shows im Terminkalender der Band, darunter auch ein Konzert in Hannover, das Lysistrata am 24.Oktober im LUX spielen werden. weiterlesen

 

die-party-sprengen-odeville-positionieren-sich-gesellschaftspolitisch , Foto(s): Aileen Hoeltke

Die Party sprengen

Odeville positionieren sich gesellschaftspolitisch

10. August 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Aileen Hoeltke

Die Hamburger Rockband Odeville will sich in ihrem neuen Song „Bitte Ja Bitte Gleich“ gegen Rassismus, Intoleranz um Homophobie positionieren. Das klingt bei genauem Hinhören und beim Betrachten des Lyric-Videos mehr oder weniger deutlich an. Im Vordergrund stehen jedoch die Kritik an der Konsum-und Wegwerfgesellschaft und ihrer zuweilen zu beobachtenden Maßlosigkeit. „Bitte Ja Bitte Gleich“ ist die erste Single aus dem neuen Odeville-Album „Rom“, das am 19.Oktober erwartet wird. Am 2.Dezember tritt die Band in Hannover im LUX auf. weiterlesen

 

Weitere Artikel