Bildrechte: Paul Ripke

Marteria spielt neben Rostock nur noch in Hannover zum zweiten Mal ein "Roswell-Tourkonzert". Die Tickets für die Show am 20.März in der Swiss Life Hall, gehen langsam zur Neige.

Nach dem Skiurlaub ist vor der Tour

Marteria wieder unterwegs – erneut ausverkaufte Shows

24. Februar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Paul Ripke

Anfang Februar gönnte sich Rapper Marteria eine kurze Auszeit. Er weilte im Skiurlaub und nutze die freie Zeit unter anderem zum Snowboarden. Seine Fans hielt mit er mit Fotos in sozialen Netzwerken über vereinzelte Freizeit-und Sportaktivitäten auf dem Laufenden. In der nächsten Woche Donnerstag startet dann der zweite Teil der im letzten Jahr ausverkauften „Roswell Tour“ und auch für einige Shows im März gibt es bereits keine Karten mehr. Noch nicht ausverkauft ist zum jetzigen Zeitpunkt das Marteria-Konzert am 20.März in Hannover, aber auch hier gehen die zur Verfügung stehenden Tickets anscheinend langsam zur Neige. weiterlesen

 

musikalische-stammgaeste-in-steinhude-carlini-dodo-leo-und-martin-heute-im-filou , Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Musikalische Stammgäste in Steinhude

Carlini, Dodo Leo & Martin heute im Filou

24. Februar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo-/Pressefreigabe

Die Musikkneipe Filou in Steinhude am Steinhuder Meer ist auch in der hannoverschen Musikszene ein Begriff. Einige aus der hiesigen Szene waren in den vergangenen Jahren schon zu Konzerten dort zu Gast. Am heutigen Samstag, dem 24.Februar, wird das hannoversche Trio Carlini, Dodo Leo & Martin im Filou erwartet. Für die drei Musiker ist noch mal ein Gig in heimatlichen Gefilden bis es im März auf eine Tour mit sieben Konzerten durch die Schweiz geht. weiterlesen

 

zwischen-feuer-und-ironie-zugezogen-maskulin-spielen-im-musikzentrum , Foto(s): Tobias Lehmann

Zwischen Feuer und Ironie

Zugezogen Maskulin spielen im Musikzentrum

23. Februar 2018, Von: Tobias Lehmann, Foto(s): Tobias Lehmann

Mal atemlose Stille, mal wilder Pogo in der Wall of Death: Die Hip-Hop-Band Zugezogen Maskulin hat am gestrigen Donnerstag im ausverkauften Musikzentrum ein vielfältiges Programm geboten. Die Rapper Grim104 und Testo standen im farbigen Lichtgewitter nie still und haben das Konzert genauso gefeiert wie die Besucher. Dafür sorgten auch die wummernden Sounds von Beatbastler Kenji451. Zeitweise surften mehrere Gäste gleichzeitig auf den Händen der anderen Besucher und auch Testo nahm gegen Ende ein Bad in der begeisterten Menge. weiterlesen

 

intuition-und-bauchgefuehl-neue-garage-rockband-the-kiez-stellt-sich-vor , Foto(s): Pressefreigabe/PromotionWerft

Intuition und Bauchgefühl

Neue Garage-Rockband The Kiez stellt sich vor

23. Februar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/PromotionWerft

Etwas Neues aus dem Genre Garage-Rock. Mitte Januar stellt sich das Duo The Kiez mit ihrer ersten Single „Take Me Higher“ vor. Mittlerweile ist dazu auch ein Video-Clip erschienen. The Kiez, das sind der Hamburger Schlagzeuger Lucas Kochbeck und der aus Lincoln/USA stammende Gitarrist und Sänger Eli Mardock. Beide hatten sich über gemeinsame Freunde in Hamburg kennen gelernt. Anfang Februar brachten The Kiez noch eine EP auf den Markt, das Debütalbum soll im Mai herauskommen. weiterlesen

 

pausenbrot-und-pausenkonzert-donots-fuer-konzert-und-workshop-in-schule , Foto(s): Sabrina Kleinertz

Pausenbrot und Pausenkonzert

Donots für Konzert und Workshop in Schule

22. Februar 2018, Von: Sabrina Kleinertz, Foto(s): Sabrina Kleinertz

Vor rund 25 Jahren zogen fünf Männer aus dem niedersächsischen Ibbenbüren aus, um mit ihrer Musik gute Laune zu verbreiten und politische Statements zu setzen. Heutzutage unterbrechen die Donots Live-Pausen, um Demonstrationen gegen die AfD zu unterstützen. Außerdem engagiert sich die Band auch für soziale Projekte zugunsten des Lesen und Schreiben Lernens oder nahm 2015 am Bundesvision Song Contest teil. Mit ihrem frisch veröffentlichten Album „Lauter Als Bomben“ landete die Band um Frontmann Ingo Knollmann unmittelbar auf Platz Vier der deutschen Albumcharts und besuchte vor ihrem abendlichen Konzert im Capitol die Integrierte Gesamtschule Roderbruch für ein spontanes Konzert und einen Workshop. weiterlesen

 

baeren-woelfe-und-die-spuren-von-jonathan-harker-excrementory-grindfuckers-live-in-ungarn-und-rumaenien , Foto(s): Promo/Pressefreigabe

Bären, Wölfe und die Spuren von Jonathan Harker

Excrementory Grindfuckers live in Ungarn und Rumänien

22. Februar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Promo/Pressefreigabe

Die Hannoveraner Grindcore-Spezialisten Excrementory Grindfuckers haben für ihre „Vorsprung durch Hektik“-Tour neue Reiseziele identifiziert und in ihre Planungen aufgenommen. Im März will die Band einige Länder in Osteuropa betouren und begibt sich dabei -bewusst oder unbewusst- auf die Spuren von Jonathan Harker, einer mutigen, aber bedauernswerten Romanfigur in Bram Stoker´s „Dracula“, die sich eines Nachts folgenschwere Bisse am Hals zuzog. Excrementory Grindfuckers kündigen an, unter anderem in Rumänien, Ungarn und Bulgarien zu spielen. Der Tourstart erfolgt zunächst in heimatlichen Gefilden: Am 8.März ist eine Show in der Subkultur terminiert. weiterlesen

 

das-rocker-in-der-spitzengruppe-haz-umfrage-nach-beliebtesten-clubs-hannovers , Foto(s): Oliver Kurtz

Das Rocker in der Spitzengruppe

HAZ-Umfrage nach beliebtesten Clubs Hannovers

22. Februar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Oliver Kurtz

Kürzlich initiierte die Hannoversche Allgemeine Zeitung (HAZ) eine Online-Umfrage nach den zum Feiern beliebtesten Clubs in Hannover. Mehr als 30 Clubs, Lokale und Diskotheken unterschiedlichster Ausrichtungen und Größe standen zur Auswahl. Nach Angaben der Zeitung sollen rund 10.000 Personen abgestimmt haben. Das Ergebnis dürfte insofern teilweise überraschen, dass nicht unbedingt die Clubs mit den größten Besucherkapazitäten und Besucherströmen zu Partyabenden weit vorn liegen. So liegen nach Auswertung der HAZ der Weidendamm, das Rocker und das Tiefgang an der Spitze. Größere Läden wie das Capitol oder das Rockhouse rangieren hinten. weiterlesen

 

fuenfmal-neue-und-neu-gemachte-musik-aktuelle-album-rezensionen-in-gehoert-und-gesehen , Foto(s): Francesco Cabras

Fünfmal neue und neu gemachte Musik

Aktuelle Album-Rezensionen in „Gehört und Gesehen“

21. Februar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Francesco Cabras

Wir haben uns für die heutige Ausgabe fünf unterschiedlicher Alben unterschiedlichster Bands und Einzelkünstler angenommen. Die Bandbreite ist groß, die Namen dürften weitestgehend bekannt sein: Al Di Meola, Elise LeGrow, Das Pack, Neal Morse und Ignore The Sign. Das sind Weltruhm, Internationalität, deutschlandweite Bekanntheit und die Rock- und Hardrockszene Hannovers in einem Boot. weiterlesen

 

schluss-vor-erstem-album-prada-meinhoff-mit-debuet-und-mia-unterwegs , Foto(s): Christoph Neumann

„Schluss“ vor erstem Album

Prada Meinhoff mit Debüt und Mia unterwegs

20. Februar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Christoph Neumann

Das bass-und stimmgewaltige Berliner Elektro-Punk/New-Wave Duo Prada Meinhoff war in Hannover im letzten Sommer eines der Gesprächsthemen beim Fährmannsfest. Ihre Headliner-Show auf der Kulturbühne elektrisierte viele Augen-und Ohrenzeugen. Im April kommt nun das selbst betitelte Debütalbum von Christin Nichols und René Riewer in den Handel, dazu geht man auf Tour mit Mia. Kürzlich erschien bereits die erste Single „Schluss“ und das dazugehörende Video. weiterlesen

 

Berufsmusiker werden?

Orientierungstage beim Music College Hannover

20. Februar 2018, Von: Redaktion

Wer professionell in einem Beruf arbeiten möchte, benötigt in der Regel eine fundierte Ausbildung. Das Music College Hannover gehört zu den Einrichtungen, die Berufsmusiker und Musikpädagogen ausbilden. Wer sich für musikalische Bildungswege wie diese interessiert, hat die Möglichkeit an drei Orientierungstagen vom 12.-14.März, den Unterricht am Music College Hannover zu besuchen, mitzumachen und zu testen und das kostenlos. Anmeldungen werden bis zum 28.Februar entgegengenommen. weiterlesen

 

allein-unterwegs-neal-morse-mit-neuem-solo-album-in-deutschland , Foto(s): Joel Barrios

Allein unterwegs

Neal Morse mit neuem Solo-Album in Deutschland

19. Februar 2018, Von: Redaktion , Foto(s): Joel Barrios

Neal Morse gehört als Multiinstrumentalist und Komponist zu den weltweit führenden Köpfen des Progressive-Rock. Wenn er nicht zuweilen anspruchsvolle und intensive Konzeptalben mit den Musikern der The Neal Morse Band oder in anderen Bandkonstellationen einspielt und damit tourt, widmet er sich immer mal wieder Musik außerhalb des ihm angestammten Genres, nimmt alle paar Jahre Solo-Alben auf. Am vergangenen Freitag ist mit „Life And Times“ das neuste Werk von Neal Morse erschienen. Im Juni wird der Musiker im Verlauf seiner Europa-Tour auch vier Solo-Konzerte in Deutschland spielen. weiterlesen

 

entschleunigung-am-donnerstag-wir-verlosen-freikarten-fuer-someday-jacob-im-lux , Foto(s): Caspar Sessler

Entschleunigung am Donnerstag

Wir verlosen Freikarten für Someday Jacob im LUX

19. Februar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Caspar Sessler

Für Fans von Neo-Folk, Pop und Americana der entspannten Art, dürfte die Band Someday Jacob ein Tipp sein. Die Band ist derzeit auf Tour um ihr drittes Album „Everybody Knows Something Good“. Am kommenden Donnerstag, dem 22.Februar sind Someday Jacob zu Gast im LUX. Als special guest ist ein Act aus der hannoverschen Musikszene mit dabei. Wir verlosen für dieses Konzert Freikarten in Form von Plätzen auf der Gästeliste. weiterlesen

 

eine-dance-party-der-etwas-anderen-art-the-menzingers-im-ausverkauften-kulturzentrum-faust , Foto(s): Jeff Kahra

Eine Dance Party der etwas anderen Art

The Menzingers im ausverkauften Kulturzentrum Faust

17. Februar 2018, Von: Lisa Eimermacher, Foto(s): Jeff Kahra

Wenn Crowdsurfen zur olympischen Disziplin erklärt werden würde, könnte die Meute in der Faust locker zum Wettkampf antreten. Zumindest als die US-Punk-Rocker The Menzingers am gestrigen Freitag zur ausverkauften Headliner-Show im Kulturzentrum Faust einluden, blieb kein Fuß still am Boden kleben, kein Körper unbewegt und manch einer verlor sogar völlig die Bodenhaftung und ließ sich stattdessen lieber auf Händen tragen. weiterlesen

 

nach-mehr-als-zehn-jahren-wieder-auf-tour-blumfeld-treten-ende-mai-auch-in-hannover-auf , Foto(s): Sven Sindt

Nach mehr als zehn Jahren wieder auf Tour

Blumfeld treten Ende Mai auch in Hannover auf

17. Februar 2018, Von: Redaktion, Foto(s): Sven Sindt

Eigentlich hatte sich die Band Blumfeld vor elf Jahren aufgelöst, dann gab es 2014 und zuletzt im Dezember 2017 einzelne Konzerte und nun ist die Motivation offensichtlich wieder so groß, dass die Musiker im Mai und Juni wieder gemeinsam auf Tournee gehen und auch an neuen Songs arbeiten will. Für Fans der einflussreichen und wegbereitenden deutschsprachigen Indie-Popband, die zu den wichtigsten Vertretern der „Hamburger Schule“ zählt, war das am letzten Donnerstag eine Art Hammer-Meldung. In Hannover werden Blumfeld am 30.Mai im MusikZentrum erwartet. weiterlesen

 

Weitere Artikel