Bildrechte: Andreas Haug

Konzerte, Festivals und mehr: Wir waren oft unterwegs und in mehr als zwanzig Jahren sammelt sich so einiges an. Jetzt mal sichten und erinnern.

Vielen Dank, und macht es gut!

Wichtige, umfangreiche Infos und Fotos zum Abschied

01. März 2021, Von: Redaktion / Andreas Haug, Foto(s): Andreas Haug + siehe Credits im Artikel

Nun ist der Tag gekommen, an dem wir uns mit leicht feuchten und gleichzeitig funkelnden Augen von euch verabschieden. Mit diesem letzten Artikel wollen wir Danke sagen für 21 Jahre und zwei Monate Online-Rock´n´Roll-Journalismus und exakt 20 Jahre als kleine, unabhängige Medienfirma. Wir geben allen Interessierten noch einen sehr ausführlichen Überblick mit Fotos über die Geschichte von Rockszene.de, wichtige Meilensteine, über einige Menschen und deren Arbeit dahinter und eine Zusammenfassung unserer am Ende doch sehr vielfältigen Aktivitäten in der hannoverschen Musik-und Medienlandschaft. Einen Wikipedia-Eintrag zu Rockszene.de, wo man das nachlesen könnte, gibt es bis heute nicht. weiterlesen

 

eine-hommage-an-leonard-cohen-first-aid-kit-kuendigen-who-by-fire-an , Foto(s): Olof Ringmar

Eine Hommage an Leonard Cohen

First Aid Kit kündigen „Who By Fire“ an

27. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Olof Ringmar

Das schwedische Duo First Aid Kit besteht aus den beiden Schwestern Johanna und Klara Söderberg. Seit 2007 machen sie bereits zusammen Musik und sind damit in ihrem Heimatland auch sehr erfolgreich. Drei ihrer bisher vier Studioalben schafften es bis auf Platz 1 der dortigen Albumcharts. Und auch in Deutschland konnten sie sich Plätze in den Hitlisten sichern. Mit ihrem kommenden Livealbum „Who By Fire“ möchten sie Leonard Cohen ein Tribut zollen. weiterlesen

 

einer-der-besten-saenger-papa-roach-veroeffentlichen-song-mit-danny-worsnop , Foto(s): Darren Craig (Papa Roach)/ Sanjay Parikh (Danny Worsnop)

„Einer der besten Sänger"

Papa Roach veröffentlichen Song mit Danny Worsnop

27. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Darren Craig (Papa Roach)/ Sanjay Parikh (Danny Worsnop)

Wenn eine Band schon länger mit ihrer Musik unterwegs ist, dann kommt es auch zwangsläufig dazu, dass sie das eine oder andere Best-Of Album veröffentlicht. Das ist auch bei Papa Roach nicht anders. Seit ihrer Gründung im Jahr 1993 haben sie insgesamt zehn Studioalben veröffentlicht. Da wird es ihrer Meinung nach Zeit für ein zweites Best-Of Album. „Greatest Hits Vol. 2 The Better Noise Years“ soll ab dem 19. März im Handel stehen und neben den Hits auch neue Versionen der Songs enthalten. Einer von ihnen ist „Broken As Me“, den sie mit Danny Worsnop von Asking Alexandria neu aufgenommen haben. weiterlesen

 

von-der-angst-sich-zu-oeffnen-noam-bar-stellt-neue-single-inevitable-demise-vor , Foto(s): Jeff Kahra

Von der Angst, sich zu öffnen

Noam Bar stellt neue Single „Inevitable Demise“ vor

26. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Jeff Kahra

Neues direkt aus der sehr vielfältigen Musikszene Hannovers: Noam Bar und ihre Band stellen am heutigen Freitag ihre neue Single „Inevitable Demise“ vor. Der Song setzt sich mit der Angst auseinander, sich zu öffnen und Schwäche zu zeigen. Übermorgen, am Sonntag, wird das dazugehörige Video veröffentlicht in dessen Handlung ausschließlich weibliche und non-binary Protagonist*innen mitwirken. weiterlesen

 

debuet-als-duo-adrian-smith-und-richie-kotzen-mit-der-single-scars , Foto(s): John McMurtrie

Debüt als Duo

Adrian Smith und Richie Kotzen mit der Single „Scars“

26. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): John McMurtrie

Zwei in der Heavy-Metal-, Rock-und Hardrock-Welt seit Jahrzehnten wohlbekannte Gitarristen und Sänger haben sich zusammengetan. Die Rede ist Adrian Smith, einem der drei Gitarristen von Iron Maiden und dem vielseitigen Richie Kotzen, der einst in Bands wie Poison oder Mr.Big spielte. Ende März soll ihr gemeinsames Solo-Debüt „Smith/Kotzen“ erscheinen, am vergangenen Mittwoch stellte das Duo seine zweite Single „Scars“ vor. weiterlesen

 

album-besprechung-nummer-2360-morgen-erscheint-detroit-stories-von-alice-cooper , Foto(s): Jenny Risher

Album-Besprechung Nummer 2360

Morgen erscheint „Detroit Stories“ von Alice Cooper

25. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Jenny Risher

Mit erlesenen Musikern, davon viele aus seiner Geburtsstadt Detroit, hat Alice Cooper sein neues Album „Detroit Stories“ eingespielt. Maßgeblich als Produzent und Musiker war Bob Ezrin beteiligt. Geboten wird roher, rauer und energetischer Rock´n´Roll, Blues-Rock, Soul und Glam-Punk. Wir stellen euch dieses Album in der Rubrik „Gehört und Gesehen“ näher vor. Wenn unser interner Statistik-Zähler richtig aufgepasst hat, ist dies die 2360. Album-Besprechung hier in diesem Magazin und auch die goldene, weil letzte. weiterlesen

 

mittelfinger-hoch-dropkick-murphys-vor-neuem-album-und-live-stream , Foto(s): Lars Peters

Mittelfinger hoch

Dropkick Murphys vor neuem Album und Live-Stream

25. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Lars Peters

Die US-amerikanische Folk-Punk-Band Dropkick Murphys kündigt für den 30. April die Veröffentlichung ihres neuen Albums „Turn Up That Dial“ an. Einige der neuen Songs sollen bereits auf der Setlist des Live-Stream-Konzerts stehen, das die Band auch in diesem Jahr am 17. März, an dem der St.Patrick´s Day gefeiert wird, spielen wird. Kürzlich stellten Dropkick Murphys mit „Middle Finger“ eine neue Single Video vor. weiterlesen

 

interessante-umfangreiche-gespraeche-bruce-springsteen-und-barack-obama-im-podcast , Foto(s): Rob de Martin

Interessante, umfangreiche Gespräche

Bruce Springsteen und Barack Obama im Podcast

24. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Rob de Martin

Der Musiker Bruce Springsteen und der ehemalige US-Präsident Barack Obama haben in den vergangenen Wochen und Monaten viele Gespräche für eine neue Podcast-Reihe geführt, die am Montagabend dieser Woche mit den ersten beiden Folgen auf Spotify gestartet ist. Der Titel der Podcast-Reihe: „Renegades: Born In The USA“ Springsteen und Obama sprechen unter anderem über die aktuelle Situation Amerikas, Zugehörigkeit, Vaterschaft, Ehe, Vorbilder und über ihre Freundschaft. weiterlesen

 

Artikel sichern und die letzten Kleinanzeigen

Wichtige Hinweise von uns vor dem 1. März 2021

24. Februar 2021, Von: Redaktion

Vor einigen Tagen informierten wir, dass der Betrieb von Rockszene.de zum 1. März 2021 eingestellt wird. Das ist in knapp einer Woche. Das betrifft natürlich nicht nur den redaktionellen Teil, sondern auch den bei vielen beliebten Kleinanzeigenmarkt. In den ersten März-Tagen wird der redaktionelle Teil von Rockszene.de zwar noch weiterhin erreich-und erlebbar bleiben, danach aber für den öffentlichen Zugriff gesperrt. Wir empfehlen daher, sich ggf. wichtige Artikel wie Konzertberichte oder Interviews über unser Artikel-Tool als .pdf-Datei abzuspeichern und damit zu sichern. weiterlesen

 

wettbewerb-fuer-junge-designerinnen-und-designer-record-store-day-sucht-neuen-visuellen-anstrich , Foto(s): Pressefreigabe/Kobpho

Wettbewerb für junge Designerinnen und Designer

Record Store Day sucht neuen visuellen Anstrich

23. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Pressefreigabe/Kobpho

Der diesjährige Record Store Day, der Tag, an dem unabhängige Plattenläden und ihre Angebote im Mittelpunkt stehen, soll am 12. Juni stattfinden. Die Zeit bis dahin wollen die Organisatoren so kreativ wie möglich nutzen und haben sich überlegt, dass der Record Store Day und seine ganzen Präsenzen einen neuen visuellen Anstrich, sprich ein neues Design, gebrauchen kann. Um den neuen Look zu finden, wurde ein Designwettbewerb ausgeschrieben, der sich an junge Designerinnen und Designer wendet, bis zum 15. März frische Ideen einzusenden. Es winkt ein Preisgeld von 1200 Euro. weiterlesen

 

neuaufnahme-im-folk-pop-rock-stil-saga-praesentieren-fan-video-zu-always-there , Foto(s): Torsten Gadegast

Neuaufnahme im Folk-Pop-Rock-Stil

Saga präsentieren Fan-Video zu „Always There“

23. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Torsten Gadegast

Die kanadisch Pop-Rock-und Progressive-Rockband Saga hat vor wenigen Tagen ein Fan-Video zu ihrer neuen Single „Always There“ veröffentlicht, das die Verbundenheit der treuen Anhängerschaft zu ihrer Band dokumentiert. Mit diesem Song gewähren Saga einen weiteren Einblick in ihr im März erscheinendes neues Akustik-Album „Symmetry“. weiterlesen

 

ein-augenblick-des-friedens-im-sturm-greta-van-fleet-stellen-heat-above-vor , Foto(s): Alysse Gafkjen

Ein Augenblick des Friedens im Sturm

Greta Van Fleet stellen „Heat Above“ vor

22. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Alysse Gafkjen

Die US-amerikanische Band Greta Van Fleet habe sich der Pflege von Classic Rock, Hardrock und Blues-Rock verschrieben und zählen zu den angesagten und viel beachteten Vertretern ihrer Zunft. Wie auch dieses Magazin bereits berichtete, werden Greta Van Fleet am 16. April ihr zweites Album „The Battle At Garden´s Gate“ veröffentlichen. Die Band setzt dabei nicht nur auf einen satten Sound sondern auf starke Bildsprache und das nicht nur im aktuellen Video, sondern auch in einem umfangreichen Album-Booklet. weiterlesen

 

frisch-aus-dem-schatzkaestchen-ungehoertes-songmaterial-von-gary-moore-entdeckt , Foto(s): Sam Scott Hutter

Frisch aus dem Schatzkästchen

Ungehörtes Songmaterial von Gary Moore entdeckt

22. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Sam Scott Hutter

Es ist nun schon zehn Jahre her, dass der hochgeschätzte und einflussreich Rock-und Blues-Gitarrist Gary Moore verstarb. In den Archiven seiner Familie, in der sich offenbar das eine oder andere Schatzkästchen befindet, wurden kürzlich bisher ungehörte und unveröffentlichte Aufnahmen entdeckt, die nun an das Licht der Öffentlichkeit gebracht werden und das in Form des Albums „How Blue Can You Get“, das am 30. April in den Handel kommen soll. Einen ersten Eindruck liefert ein Visualizer zum Song „In My Dreams“. weiterlesen

 

stetig-auf-der-reise-jeremias-praesentieren-nie-ankommen , Foto(s): Martin Köhler

Stetig auf der Reise

Jeremias präsentieren „nie ankommen“

20. Februar 2021, Von: Redaktion, Foto(s): Martin Köhler

Seit ihrer Gründung im Jahr 2017 geht es mit der Karriere der hannoverschen Indie-Pop-Band stetig bergauf. Als kleine lokale Band angefangen, haben sie sich nach und nach mehr Fans und auch lukrative Plattenverträge erspielt. Ende 2020 waren sie sogar für den „New Music Award“ nominiert, der jedes Jahr von neun jungen Programmen der ARD und vom Deutschlandfunk Nova veranstaltet wird. Insgesamt haben sie bis jetzt zwei EPs und zahlreiche Singles veröffentlicht. Mit „nie ankommen“ ist gestern ein weiterer Song in ihr Repertoire gekommen. weiterlesen

 

Weitere Artikel