Gehört und Gesehen - The Great VHS - Battle - Grailknights Live In Grailham City

03.12.2019Grailknights

Grailknights

The Great VHS - Battle - Grailknights Live In Grailham City

intono records (2019, CD + HD-Video-Stream)

Es war Samstag, der 4. Mai 2019, als die Grailknights mit ihrem gut 500-köpfigen Battlechoir und anderen Unterstützern in Grailham City abermals gegen ihren ewigen Widersacher Dr.Skull und sein Gefolge in die Schlacht um den heiligen Gral zogen und diese nach einem fast zweistündigen, unwiderstehlich leidenschaftlichen wie unterhaltsamen Kampf erneut für sich entscheiden konnten. Das Duell war seinerzeit eines der ganz besonderen in der jahrhundertealten Fehde: Überschrift: „The Great VHS Battle“. Dieses Ereignis wurde für eine Live-CD mit HD-Video-Download für die Nachwelt festgehalten.

Wer der Einleitung inhaltlich ad hoc nicht ganz folgen kann, noch einmal nüchtern-sachlich: Die hannoversche Metalband Grailknights spielte eine ihrer Rock-und Metal-Theater-Shows im ausverkauften MusikZentrum Hannover und das Ganze wurde für diese Live-CD mit HD-Video-Download aufgezeichnet.

Bands, die für gewöhnlich in großen Hallen, Multifunktionsarenen oder gar Stadien ihre Shows spielen, nutzen diese Umgebung nicht selten für die Produktion von Live-Alben, mit DVD, Blu-ray und möglicherweise weiteren Beigaben. Diese Produktionen ähneln sich vom Grundsatz oft: Es wird produktionstechnisch Größe dargestellt: Extreme Weitwinkel-Einstellungen, Fahrten mit Kamerakränen, Einsatz von Drohnen oder Hubschraubern. Alles ist auf „Mega“ getrimmt und man fragt sich nach dem Mehrwert eines solchen Endprodukts, sofern man als Besucher auf der Show gewesen ist.

Wenn die Grailknights ihre Schlachten schlagen, so wie im Mai 2019 im mit 500 Besuchern ausverkauften MusikZentrum in Hannover, herrscht in der Regel auch ein gewisses Spektakel. Allerdings mit unterschiedlichen Kostümierungen, Figuren und hoher Interaktion mit dem Publikum, das dann für rund zwei Stunden zum unterstützenden Battlechoir wird. Eher intim und liebevoll-lustig in Szene gesetzt. Zu ihren melodischen Metal-Weisen singt und feiert der ganze Saal, wenn nicht gerade Grailrobic angesagt ist, eine Form spezieller gymnastischer Ertüchtigung. Zur Erfrischung liefert die treue Bierstute Zapf Beauty ein Fass kühles Gralsquell.

Auch Frostnebel und Spinne führen nicht zum Erfolg

Einziger Spielverderber und das seit Ewigkeiten: Gralsräuber Dr.Skull, dem nachgesagt wird, dass er stinke. Skull hat in den letzten Jahren mit immer neuen Methoden und skurrilen Helfershelfern versucht, sich gegenüber den Gralsrittern und dem Battlechoir zu behaupten. Immer vergeblich. Auch Frostnebel und –wie unlängst- eine riesige Spinne führten letztlich nicht zum Erfolg.

Die fast zweistündige Schlacht „The Great VHS Battle“ im MusikZentrum wurde auf besonders geschmackvolle und eindrucksvolle Art und Weise audiovisuell festgehalten. Schon beim Konzert (der Schlacht) selbst herrschte die Atmosphäre eines nahezu perfekten Abends. Die Band wirkte spielfreudig, locker und gelöst und das Publikum bester Stimmung. Licht, Ton, Spielszenen: Alles stimmte auf den Punkt und falls doch nicht, werden wohl nur die Produzenten und Protagonisten ein Härchen in der Suppe gefunden haben.

Diese Atmosphäre, diese besondere Show wird im HD-Video-Download/Stream fantastisch wiedergeben. Normalerweise geht ja kaum etwas über einen persönlichen Besuch einer Show, was die Grailknights und „The Great VHS Battle“ angeht, bleibt einem beim Betrachten der Video-Szenen und Hören der Musik manches Mal fast die Spucke weg, so geschickt sind die Szenen eingefangen und ebenso feinfühlig wie beeindruckend ist der Bildschnitt.

Das Produktionsteam hat so viele kleine Details festgehalten, die man als Konzertbesucher so kaum alle in der Halle live mitbekommen konnte. Es ist die Kombination der vielen Details, die eindrucksvolle Gestik und Mimik der Grailknights, die oft auch spontanen Reaktionen des Publikums die allesamt großartig „im Kasten“ gelandet und aufbereitet worden sind.

Noch einmal Teil dieser Schlacht

Man wird noch einmal Teil dieser Schlacht oder andersherum: Man ist erst jetzt nochmal so richtig dabei, kann alles nochmal hören, sehen, fühlen, nachempfinden. Es wirkt so, als stünde man mitten vor der Bühne und alles vor und um einen herum ist: Action! Die Musik und auch die Saal-Atmosphäre sind sehr gut aufgenommen und abgemischt. Man spürt förmlich die Spannung im Saal, wenn Dr.Skull die Szene betritt. Man hört so gut wie jede Missfallensäußerung und Beleidung, die ihm seitens des Battlechoir entgegengebracht wird. Präzise, in Ton und Bild.

Ob nun die Grailknights irgendwann in der Zukunft mal ihre Show als Headliner in sehr große Hallen bringen oder nicht, eines dürfte feststehen: Diese Show am 4. Mai 2019 im MusikZentrum in Verbindung mit dieser audio-visuellen Live-Aufbereitung war und ist ein Meilenstein in der langjährigen Bandkarriere. Dem Team rundherum, das die Produktion vor Ort unterstützte und die Live-CD mit dem Video realisierte, gebührt höchste Anerkennung. Viel Fingerspitzengefühl und große Kunst!


Andreas Haug
(9 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.grailknights.de
www.intono.de

Weitere oder ähnliche CD/DVD-Besprechungen:
Grailknights - Knightfall (2018)
Grailknights - Calling The Choir (2014)
Grailknights - Alliance (2008)
Grailknights - Return To Castle Grailskull (0)
Grailknights - Across The Galaxy (2004)
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite