Gehört und Gesehen - Lay It Down

08.07.2017Kenny Wayne Shepherd

Kenny Wayne Shepherd

Lay It Down

Provogue/Mascot/Rough Trade (2017, CD)

Für sein neues Studioalbum „Lay It Down“ hat sich der US-amerikanische Blues Rock Musiker selbst ein hohes Ziel gesteckt. Es sollten die „großartigsten Songs seiner Karriere“ auf diesem Album Platz finden, wie eine Medienmitteilung erklärt. Elf Songs haben es auf „Lay It Down“ geschafft, den Titeltrack gibt es gleich zweimal, in einer Akustik-Version und vollverstärkt mit Band. Kenny Wayne Shepherd liefert vielseitig, gekonnt und routiniert ab, viel mehr dann aber auch nicht.

Kenny Wayne Shepherd ist jüngst 40 Jahre jung geworden und steht für Blues und Blues-Rock in einer modernen Form. Auf „Lay It Down“ zeigt der Musiker aber noch andere Facetten, bietet Einblicke in Country und Folk, spielt auch mal balladesk. Insgesamt typisch amerikanisch geprägt, trendunabhängig, gut gespielt und produziert. Auf die Qualität des Künstlers, seiner Band und des Umfeldes kann man absolut vertrauen und dass Kenny Wayne Shepherd obendrein ein guter Gitarrist ist, der den Blues spielen kann, ist sicherlich nicht neu.

Ebenso wenig neu oder besonders frisch wirken die Kompositionen und die Umsetzung der Songs im Studio. Blues-Rock, souliger Blues, es groovt, es passt und eckt nicht an. Zuweilen klingen einige Stücke eine Spur zu sauber, sehr erwachsen und salonfähig. Kein Rotz mit Biss aus dem Untergrund oder von der Straße, eher ein Gesamtklangbild, wie es auch eine Gala-Band mit Profimusikern aus Deutschland liefern würde, wenn sie auf einem Sommerfest gehobenen Niveaus Blues spielen würde.

„Lay It Down“ ist gut durchhörbar, man kann sie auch auf einer Party, in einer Hotelbar oder auf einem Empfang zum Small-Talk laufen lassen und dazu sachte mit dem Fuß wippen und das Album gut finden. Besonderer Esprit oder pfiffige Akzente? Gibt es eher nicht. Eine durchschnittliche, ordentliche Bluesplatte, solide aber auch ein wenig reizarm.


Andreas Haug
(5 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.kennywayneshepherd.net
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite