Gehört und Gesehen - Head Carrier

30.09.2016Pixies

Pixies

Head Carrier

Pixiesmusic (2016, CD)

Die Pixies. Eine Größe, die aus der internationalen Musikwelt nicht wegzudenken ist. Bereits seit rund 30 Jahren (zugegeben: Mit Unterbrechung) wandern die Pixies aus Boston auf den Pfaden der Rockmusik und sind auch heute noch fleißig dabei, Alben zu veröffentlichen.

So präsentiert das Quartett nun sein neuestes Werk „Head Carrier“. Eine zwölf Song starke Platte, bestehend aus der klassischen Pixies Mischung aus Surrealismus, Psychedelia und Rock. Erstmals seit ihren Anfängen konnte die Band volle sechs Wochen gemeinsam verbringen, um sich der Vorproduktion, dem Schreiben und dem Proben der Songs zu widmen.

Und das war laut Pixies Schlagzeuger David Lovering purer Luxus. „Als wir anfingen aufzunehmen, kannten wir die Songs vor- und rückwärts, deswegen hat es nur halb so lange gedauert wie sonst, die Platte aufzunehmen“, erzählt er.

Ebenfalls neu und eine – durchaus sehr positive - Berreicherung ist außerdem, dass Tourbassistin Paz Lenchantin nicht nur festes Mitglied der Band geworden ist, sondern den Song „All I Think About Now“ mit ihrer warmen, glockenhellen Stimme versüßt. Auch im Hintergrund ist sie immer wieder zu hören und versprüht einen gewissen Zauber.

Mit „Head Carrier“ liefern die Pixies einen weiteren Fixpunkt ihrer Karriere ab. Das lässt sogar die Auszeit von 1993 bis 2004 vergessen, denn nach dem 2014er Album „Indie Cindy“ präsentieren sich die Pixies weiterhin stark. Auf die nächsten 30 Jahre - aber dieses Mal bitte ohne Unterbrechung.


Hanna Rühaak
(8 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.pixiesmusic.com
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite