Gehört und Gesehen - True Brew

17.04.2015Millencolin

Millencolin

True Brew

Epitaph Records (2015, CD)

Warten macht kein Spaß, Warten kann sich allerdings lohnen. So auch im Fall der schwedischen Punkrockband Millencolin, die sich nach sieben Jahren mit ihrem neuen Studioalbum „True Brew“ zurück meldet. In diesen Jahren war die Band keinesfalls untätig: Es wurde getourt, unter anderem, um das Jubiläum des von Fans heißgeliebten „Pennybridge Pioneers“ zu feiern. Doch nun ist es Zeit, für ein neues Werk des Vierers.

Auf „True Brew“ besinnen sich Millencolin wieder ihrer Wurzeln, ganz im Stil vom wohl bekanntesten Album „Pennybridge Pioneers“ - und das nach immerhin 23 Jahren Bandgeschichte, sieben Alben und unzähligen Liveshows.

Die Aufnahmen für das neue Werk übernahmen die Schweden selbst, das Artwork, Fotografien und Musik-Videos gehen auf die Kappe von Gitarrist Erik Ohlsson. Feinster Skate-Punk, der mit der prägnanten Stimme von Frontman Nikola Sarcevic noch mehr an Charakter gewinnt und nicht am gewohnten Millencolin-Stil missen lässt. Als Leitfaden dienten Bands wie Bad Religion – eine der ersten Bands, die Millencolin beeinflussten.

Dennoch gibt es auf „True Brew“ auch Neues zu entdecken: In „Autopilot Mode“ experimentiert Sarcevic mit seiner Stimme, verleiht ihr einen aggressiveren und dunkleren Klang. Generell klingt „True Brew“ rauer und nicht so glattgebügelt wie noch Vorgänger „Machine 15“.

Vor allem eingesessene Millencolin-Fans – die mit Vorgängeralbum „Machine 15“ vielleicht nicht ganz so viel anfangen konnten – werden mit „True Brew“ rundum zufrieden sein. Ein starkes Album mit eingängigen und kraftvollen Melodien, die wie beispielsweise die erste Singleauskopplung „Sense & Sensibility“ wahren Ohrwurmcharakter besitzen, ebenso wie der sehr starke Titeltrack „True Brew“ oder „Man Of A Thousand“. Millencolin von ihrer stärksten Seite!


Hanna Rühaak
(10 / 10 Pkt.)

Mehr:
www.millencolin.com

Weitere oder ähnliche CD/DVD-Besprechungen:
Millencolin - Home from Home (2002)
© Copyright: Dieser Text ist urheberrechtlich geschützt. Weitere Infos + Nutzungsbedingungen im Impressum
Zur Übersicht Zur Startseite